Neues mögliches Diagnoseverfahren bei ME/CFIDS

Themenstarter
Beitritt
30.08.15
Beiträge
16
Ein sehr erfolgsversprechendes mögliches Diagnoseverfahren, welches zur Erkennung von ME/CFIDS von der Universität für Biochemie und Molekularmedizin in Montreal entwickelt wurde.

https://www.verywellhealth.com/cfs-me-diagnostic-test-covid-19-5089344

Kurz erklärt: Mittels einer Arm-Manschette (wohl ähnlich wie beim Blutdruck messen) wird Druck auf den Arm ausgeübt, und anschliessend soll das Blut der ME/CFIDS-PatientInnen nach Laboruntersuchung eine genaue, unverwechselbare molekulare Signatur wiedergeben (zu hohe bzw. zu niedrige Werte), und zwar von 11 MicroRNA's, von welchen die meisten die Immunität regeln.

Dies salopp aus dem Englischen übersetzt, wobei ich weder Sprach- noch Medizinexperte bin. Das Diagnoseverfahren befindet sich natürlich noch in der Testphase...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
10.01.04
Beiträge
68.286
Hallo savage,

es wäre wunderbar, wenn endlich einmal ein eindeutiger Test auf ME (CFIDS) entwickelt würde. Im Moment sind die Forscher dran, weil anscheinend Corona-Genesene häufig an ME-Symptomen leiden. Aber noch sind das Versuche und Studien und noch keine endgültige Neuentwicklung - soweit ich das verstehe.

(Leider gelingt es mir nicht zu kopieren; dabei verschwindet der bisher geschriebene Text).

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
30.08.15
Beiträge
16
(...) noch sind das Versuche und Studien und noch keine endgültige Neuentwicklung - soweit ich das verstehe.
Ja, so wie bisher alle solche Meldungen zu verstehen sind - leider. Auch ich warte schon lange auf den endgültigen Durchbruch der ME/CFIDS-Diagnostik.
 
Beitritt
08.08.17
Beiträge
10
Die Hoffnung steigt in mir gerade auf die Entwicklung auf eine wirkungsvolle Therapie oder wenigstens einen Biomarker. Am Ende der Corona Pandemie könnten 100 000 ende an einer chronic fatigue verbleiben. Und da muss in der Forschung, Politik und auch bei den Sozialversicherungen ein Umdenken stattfinden, die vielen Corona Langzeit Betroffenen können sie nicht wie bisher als Simulanten hinstellen
 
Oben