Neue Schweizer Seite zu Autismus online

Themenstarter
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Die Schweizer Selbsthilfegruppe zur biomedizinischen Behandlung von Autismus hat eine Seite online gestellt:
www.autismus-ads-behandeln.ch
Da geht es neben Schwermetallausleitung auch um die gluten- und kaseinfreie Diät.
Neben einem großen Lob, weil die Seite lesbar und übersichtlich ist, hoffe ich, dass die das durchhalten und die Informationen noch ausbauen, da kann man bestimmt noch einige Anregungen bekommen.
 
Beitritt
09.11.06
Beiträge
112
Danke Rohi, das kuck ich mir mal an.

Ich hab ne Freundin in der Nähe von Bregenz am Bodensee, die ein autistisches Kind zu Hause hat. Sie engagiert sich voll in der Aufklärung, warum ihr Kind und andere autistisch wurden.
Mal kucken, ob sie die Seite schon kennt.

LG Michi
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Hallo Rohi

Danke für das Lob. Die Seiten werden noch ausgebaut.
Werde auch sorgen, dass Deine seite noch verlinkt wird.
übrigens kommst du an die Tagung von www.autismus-leimen.de?
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Hallo Michi

Deine Freundin soll doch mit uns in Kontakt treten. Glaube nicht, das ich jemand aus der Gegend kenne
 
Themenstarter
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Hallo Beat,

meine Seite bitte erst mal nicht verlinken, ich habe da zu viel angefangen und muss bißchen kürzen und will das überarbeiten, ich sage dann Bescheid, wenn es mal so weit ist.
Wenn ich Zeit habe und es mir gut geht versuche ich auch mal, kurz meine Erfahrungen mit gfcf und so aufzuschreiben, versprochen.
Was noch was für Eure Linkseite wäre:
Das Kochbuch von der Susanne Strasser, www.autismus-diaet.at, finde ich sehr gut.
Die Tagung ist mir zu weit weg, für alle, die es interessiert, hier mal ein Flyer:
http://www.autismus-leimen.de/Fly2007.pdf

Nachtrag:
Wenn man sich die Referentenliste durchliest, das ist das who-is-who, Mutter kommt, Reichelt (der mich besonders interessiert) - ich werde es mir mal dick im Kalender anstreichen und abhängig davon, wie es sich entwickelt, versuchen dran teilzunehmen. Wenn ich den Winter gut überstehe, könnte das sogar was werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Hallo Rohi

Das mit der seite ist OK, bitte mmelde Dich, wenn Du soweit bist.

Das Kochbuch von Susanne ist wichtig, ist Ihr Link nicht nicht drinn? Wenn dann muss ich es schnell einleiten.

Ja, die Tagung ist gut. Kollege kam gerade von der tagung in Paris, war sehr interessant. Sass neben der Deutschen DAN Ärztin Dr esser und Dr neubrander, der der die MB12 Therapie herausbrachte. Es gibt übrigens neu einen einfachen urinteest um die Quecksilberbelastung und noich mehr zu bestimmen. Fantastisch, werde es unter Amalgan posten.
Die Deutsche Tagung ist auch recht gut besetzt. Reichelt kenne ich, spezill Dr Mutter interessiert mich sehr.
Würde mich freuen Dich dort nebenbei auch noch zu treffen.
Anmerkung: Solche Tagungen und unsere page ist auch für AD(H)S und ähnliches gedacht. Aber denke Du kennst ja die Zusammenhänge
 
Oben