Neu hier

Themenstarter
Beitritt
14.03.19
Beiträge
1
Hallo an Alle,

ich bin weiblich, Italienerin, 48 Jahre alt und wohne in Deutschland/Baden-Württemberg.

Da es sich hier ja um ein gesundheitliches Forum handelt, liste ich mal meine "Baustellen" auf:

- Brustkrebs (invasiv-lobuläres MammaCa = ILC, Östrogenrezeptor-positiv 60%, Mastektomie 05/17. Keine Chemo)
- Hashimoto seit ca. 15 Jahren
- Angeborener Enzym-Mangel (Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel, auch G6PD-Mangel oder Favismus)
- Zur Zeit geschwollene Lymphknoten am Hals. Unklare Genese, trotz MRT und Sono - danke für nichts :confused: Vielleicht liegt die Ursache in einem Backenzahn in unmittelbarer Nähe der geschwollenen LK. Deshalb soll dieser gezogen werden.

Und genau deswegen bin ich hier (durch eine Google-Suche).

So, jetzt stürze ich mich auf die Beiträge, die ich dazu finde... :wave:
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.401
Hallo Sinn,

da hast Du aber - leider - oft "hier" gerufen, als Krankheiten verteilt wurden. Ich wünsche Dir, daß Du hier viele nützliche Informationen findest, die Dir ein Stück weit weiter helfen!

Mit dem geschwollenen Lymphknoten und dem Verdacht auf einen kaputten Zahn könntest Du richtig liegen. Hast Du schon einen Zahnarzt gefunden, der den Zahn zieht?

Grüsse und viel Glück,
Oregano
 
Beitritt
18.03.19
Beiträge
40
Hallo Sinn,

willkommen hier im Forum und gute Heilung wünsche ich!
Es ist nie zu spät um noch gesund zu werden :)

Alles Gute und LG
 
regulat-pro-immune
Oben