Mythos Aspirin

Dora

in memoriam
Themenstarter
Beitritt
05.07.09
Beiträge
2.840
Werden die Nebenwirkungen unterschätzt?

Sendung am Mittwoch, 18.4. | 20.15 Uhr | SWR Fernsehen


Aspirin ist das bekannteste Schmerzmittel auf der Welt. Um den sorglosen Umgang mit Schmerzmitteln wie Aspirin zu bremsen und den Bürger vor sich selbst zu schützen, sollten die Packungsgrößen aller rezeptfreien Schmerzmittel verkleinert werden.


www.swr.de/betrifft/betrifft-aspirin-nebenwirkung-schmerzmit/-/id=98466
 
wundermittel
Beitritt
24.04.12
Beiträge
14
Noch ein interessanter Link.

Ich finde die Seite allgemein nicht schlecht, denn nicht immer stimmt der Inhalt, denn uns die Medien verkaufen wollen. Beispielsweise ist die Wirkung von Aspirin im Kampf gegen Krebs von einer mittleren Beweislage.

Interessant wäre hier auch ein Beitrag von Generika. Warum nennen wir alle den Produktname der Firma B.? Soviel ich weiß, ist der Patentschutz schon lange ausgelaufen und nur die Werbung läßt die Kassen noch immer für die Firma klingeln.

Warum also nicht ein Generika verwenden. Der Inhalt ist gleich.

Alex
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
regulat-pro-immune
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.821
Ob Generikum oder nicht, ist doch eigentlich nicht wirklich wichtig in diesem Fall, oder?
Ein Generikum kann die gleichen Schäden anrichten, und um die geht es doch hier.
Daß der Name Bayer sich hier eingeprägt hat, liegt wohl daran, daß es jahrelang wirklich das Synonym für Schmerzpulver bzw. -tabletten war.

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
24.04.12
Beiträge
14
Stimmt schon, ich wollte nur darauf hinweisen, dass es nicht notwendig ist, mehr als notwendig zu bezahlen.

Sofern es möglich ist, verzichten wir auf die zunehmende Medikalisierung (unseres Körpers und) unserer Gesellschaft.

Zu jeder Wirkung gibt es auch eine Nebenwirkung, kein Nutzen ohne Schaden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben