Matcha Tee kennt ihn jemand?

Themenstarter
Beitritt
06.03.09
Beiträge
217
Hallo
Gestern habe ich ein Rezept gesehen von Matcha Tee mit Mandelmilch, Agavensaft Vanillezucker und eben Matchateepulver.
Den habe ich heute morgen gleich mal getestet und der schmeckt nach dem Rezept sowas von lecker!!! Interessanterweise war ich nach ner Stunde mega munter und war heute voller Energie während mein Mann der das gleiche getrunken hat nun ein Mittagsschläfchen macht und überhaupt nicht in die Spur kommt...kann mir jemand erklären woran das liegt dass bei ihm Teein/Koffein so extrem anders wirkt als bei allen anderen Menschen?

Viele Grüße von er energiegeladenen Ratlosen
 
wundermittel
Beitritt
19.03.07
Beiträge
783
Vielleicht war es gar nicht eine Reaktion auf das Tein sondern auf die Mandeln?

Frühblüher-Allergie?

Danke für das Rezept, klingt oberlecker.

Eine gute Verwendung für etwas überalterten Macha, der für Teezeremonie nicht mehr so recht taugt...

LG :wave:
 

Windpferd

Hallo Sommersonne,

Matcha-Tee kenne ich nur von der japanischen Teezeremonie, was eigentlich eine sehr spezielle Form von Achtsamkeitsübung ist. Er wird auf eine komplizierte Weise zubereitet und gilt als sehr edel. An den Geschmack erinnere ich mich nicht - ich mag die etwas herberen Dinge lieber.

Jedenfalls handelt es sich um eine Art von Grüntee, mit all den gesundheitlichen Vorteilen derselben. (Antioxydative Epigallocatechingallate, diesen verrückten Namen hab ich mir mal ins Gedächtnis gehämmert.)

Was die unterschiedlichen Reaktionen von Dir und Deinem Mann angeht - das kann ein sehr bedenkliches Zeichen sein. Kann ja nicht lang gut gehen. Ich denke, Dein Mann wird das genauso sehen. Ich hoffe, Ihr findet irgendwo eine Tee-orientierte Paartherapie. Berichte bitte hier darüber, ja?

Verzeih: hör nicht auf mich. Die Erlebnisse auf dieser instabilen Welt variieren einfach - zwischen Menschen und auch innerhalb des Einzelnen. Mich macht z.B. eine mittlere Kanne Sencha oder Oolong oder Gunpowder abends noch für ein paar Stunden arbeitsfähig - meistens, aber nicht immer. Für diese Variabilität Gründe zu finden, wäre wohl ein größeres Projekt. Vielleicht wird Dein Mann morgen die berühmten Matcha-Tänze aufführen und Dich nicht wach kriegen.

Vielleicht liegt's auch am Vanillezucker.

Alles Liebe
Windpferd
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
06.03.09
Beiträge
217
Was die unterschiedlichen Reaktionen von Dir und Deinem Mann angeht - das kann ein sehr bedenkliches Zeichen sein. Kann ja nicht lang gut gehen. Ich denke, Dein Mann wird das genauso sehen. Ich hoffe, Ihr findet irgendwo eine Tee-orientierte Paartherapie. Berichte bitte hier darüber, ja?

Veräppelst du mich?:confused:

Ja alles klar...habs noch mal gelesen...muss wohl so sein :)
Er reagiert eben auf fast jedes Koffein oder Teein extrem! Auch wenn er es ohne Mandelmilch trinkt...vielleicht ist er auch allergisch....hm......ja wie ich sehe.....finde ich hier eher keine Antwort..dann muss ich ihn halt alleine trinken....geht auch ;O)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben