Liste von (lt. Liste) verträglichen Zahnmaterialien

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.659
3.3.2 Positivliste 2003

Diese Positivliste alternativer Zahnmaterialien wurde von Herrn Zahnarzt Brosowski (0881 - 637333) in Zusammenarbei mit der Internistin Frau Dr. Fonk (Autorin des Buches Darmparasitose - die zentrale Immunstörung) erstellt; beratende Auskunft einer Selbsthilfegrupe über Frau Dreesen: 0711 - 683119.

Füllungsmaterialien
Pulpen- / Dentinschutz: Calxyl rot, Calcium-Hydroxid (Cu)
Unterfüllungen:Dropsin
Befestigungszemente: Harvard Cement (n), Harvard Cement (s), Tenet
Interimszemente: Harvard Cement (n), Zhanelka Zinkporzellan (HG), Drala Stahlzement, Zhanelkalit (HG)

Kunststoff - Füllmaterial
Haftvermittler (Kleber): Syntac Primer, Syntac Adhesiv & Heliobond; Scotschbond Primer, Scotch-Adhesive/Bond
Lichthärtende Komposite: Charisma A2, Charisma A3, Charisma A3,5; Herculite EA2, Herculite A2, Herculite A3, Herculite A3,5, Heliomolar U; Tetric ceram A2, Tetric ceram A3, Filtec (Z250) A2, Filtec (Z250) A3

Provisorische Befestigungszemente
eugenolfreie Zemente: Freegenol, Temp-Bond NE, Kanicem NE

Kunststoffe für Provisorien
Kurzzeitprovisorien: Protemp 2, Protemp 3, Dantolon Plus
Langzeitprovisorien: SR-Ivocron PE, Luxatemp

Kunststoffe für def. Prothetik
Heißpolimerisate: Paladon farblos, Paladon rosa; SR-Ivocap Plus farblos, SR-Ivocap Plus rosa; farblos, Luxene rosa; Micobase rosa, PVSH clear, PVSH rosa.
Verblendkunststoffe: Biodent K+B Paste A3, Biodent K+B Paste B2; Luxene A3, Luxene B2; Dentacolor A3, Dentacolor B2; Chromasit A3.
Zähne: Orthog. Magister, SR Vivodent, Vitapan, Candulor Porz. Wurzelfüllungen: AH 26, Guttapercha rosa, Guttapercha weiß, Atacamit.

Keramik für Kronen und Inlays
Vollkeramik: Empress II, Zirconoxid
gesund-im-net.de/zaehne.htm

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
18.03.13
Beiträge
72
Hallo,
diese Liste ist eine wikliche Alternative zu allgemeinen Zahnarztmazeterialien.
Aber: ganz wichtig!!!!
es gibt keine allgemein verträglichen Zahnarztmaterialien, sondern nur individuell verträgliche Materialien. Es muss ganz persönlich austestet werden, was man verträgt.

Gruß rust
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.659
Ja, da hast Du unbedingt Recht, rust. Das habe ich auch gedacht, als ich in der Liste unter 3.3 gelesen habe,

Provisorische Füllungen: Zinkoxid-Eugenol (sehr verträglich aber weich)
Eugenol wird von vielen Menschen nicht gut vertragen. - Dies nur als Beispiel.

Das Problem bleibt weiter: wie kann man die Materialien zuverlässig testen?

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
19.11.04
Beiträge
579
Mein Umweltmediziner hat immer gesagt, dass ein Zytokintest noch einmal mehr als ein LTT erfasst, von daher würde ich diesen vorziehen.
Wichtig vor so einem Test ist, das man bereits ein paar Tage Probeplättchen im Mund hatte, so das der Körper Zeit hat, in irgendeiner Form zu reagieren und eine serologische Reaktion möglich ist.
Manchmal zeigt sich auch die Proben im Mund schon eine Unverträglichkeit durch ein Brennen, dann kann man sich die Bluttests sparen.
 
Beitritt
18.03.13
Beiträge
72
hallo Oregano, hallo Mignus,
es höhrt sich "blöd" an, aber es ist die Reinheit des herzens, die helfen kann. !!!
Energie die von Oben kommt, hat eine Kraft !. Die Heilung der Bedürftigen, bedarf Erkenntnisse der Biochemie, und weiterer Faktoren was immer das sein mag. (ich mag darüber nicht reden)! Biochemie ist das wie der Körper reagiert:
Es gibt die 5 Ebenen !!!!!!!
1. Physische Ebene ( das was wir hier machen).
2. Energetische Ebene
3. Mentale Ebene
4. Intuitive Ebene
(Kinesiologie)
(Aufstellung)
5. Transzentale Ebene
( geistige Ebene)

Wir unterhalten uns nur über die 1. Ebene, die biochemische Ebene !

Alles weitere ist unverständlich, für ALLGEMEIN1

gRU? RUST
 
Beitritt
18.03.13
Beiträge
72
Die Testung der Materialien geht nur über einen guten Kinesiologen ( er muss die reinkeit des Herzens haben) h. h. er darf sich nicht in den Vordergrund stellen, oder durch LTT oder BDT- Bluttest !, der nicht lügt !!! ( Biochemie)
Ein Zytokintest sagt etwas anders aus, hat eine andere Aussage wie ein Ltt o. BDT !, muss aber interpretiert werden können.

Gruß ruet
 
Beitritt
19.11.04
Beiträge
579
Die Testung der Materialien geht nur über einen guten Kinesiologen ( er muss die reinkeit des Herzens haben) h. h. er darf sich nicht in den Vordergrund stellen, oder durch LTT oder BDT- Bluttest !, der nicht lügt !!! ( Biochemie)
Ein Zytokintest sagt etwas anders aus, hat eine andere Aussage wie ein Ltt o. BDT !, muss aber interpretiert werden können.

Gruß ruet
Woher soll ich wissen, wer kinesiologisch richtig testet und wer nicht?

Welchen Interpretationsspielraum gibt es beim Zytokintest, er ist positiv oder negativ?

Wer sich unsicher wg. des Zytokintests ist, kann ja auch den LTT machen.
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.659
Hallo rust,

in Bezug auf die Testung von Zahnmaterialien bin ich für Tests, die so zuverlässig wie nur möglich sein können. Selbst dann bleibt ja noch ein gewisser Zweifel übrig.

Kinesiologie schätze ich auf manchen Gebieten sehr. Aber in Bezug auf Zahnmaterial-Testungen würde ich mich darauf nie (mehr) verlassen - mit oder ohne reines Herz.

Wenn Du mit den 5 oben genannten Ebenen die "Fünf Ebenen der Heilung" von Klinghardt meinst, dann kann ich damit etwas anfangen insofern als Klinghardt eben auch auf der körperlichen Ebene testet. Aber immer noch kinesiologisch. Und wie gesagt: dieser Testung vertraue ich nach schlechten Erfahrungen nicht mehr.

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
18.03.13
Beiträge
72
Ja, das ist richtig,
TH 1 und TH2 müssen in Gleichgewicht sein. ( Das sind Zytokine)
Zytokine zeigen doch nur ein Ungleichgewicht auf.
Das muss ein "Könner" (in der Regel ein Arzt) interpretieren können.
Ein LTT oder BDT sind doch nur Maker für eine Allergie.
LTT- Typ 4 Allergie (Spätallergie)
BDT- Typ 1 Allergie (Sofortallergie)
Das sind Testungen die sicher sind (was Allergie angeht).
Unverträglichkeit ist keine Allergie und kann mit einem LTT oder BDT nicht festgestellt werden.
dies ist dann die 2. Ebene, die energetische Ebene.

Gruß rust
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
18.03.13
Beiträge
72
Hallo Oregano,
was sagt denn Klinghardt ?
Geh doch mal zu den Heilertreffen nach Alsfeld, dort ist auch Klinghardt.
Die 5 Ebenen, von denen ich erzählt habe, werden mit Sicherheit Klinghardt nicht widersprechen.

Gruß rust
 
Beitritt
18.03.13
Beiträge
72
danke Oregano,
also lassen wir das!

vielen Dank, ich weiß was du meinst
ganz, ganz liebe Grüße rust
 
Oben