LED Blaulicht-induzierte Schäden des Auges

Themenstarter
Beitritt
31.01.12
Beiträge
937
ARD-Video 06:12 Min
LED-Licht befördert das Sterben von Sehzellen
Auch Displays können gefährlich sein
https://www.daserste.de/information...s/sendung/ndr/led-lampen-licht-augen-100.html

Biologische Wirkung blauen Lichtes
Blaulicht-induzierte Netzhautschädigung
Einflüsse blauen Lichtes |


LED birgt noch weitere Gefahren sogar in der Straßenbeleuchtung.

Immer mehr Straßenbeleuchtung wird auf LED Lampen umgestellt. Dadurch
entsteht allerdings ein erhöhtes Krebsrisiko

Evaluating the Association between Artificial Light-at-Night Exposure
and Breast and Prostate Cancer Risk in Spain (MCC-Spain Study)
https://ehp.niehs.nih.gov/ehp1837/

Erhöht das Licht der Straßenlaternen die Krebsgefahr?


So ungesund ist es, vor dem Schlafen ins Smartphone zu schauen
https://www.welt.de/gesundheit/arti...en.html?wtrid=crossdevice.n24.importredirects
 
wundermittel
Beitritt
14.06.09
Beiträge
2.707
für PC / Smartphone gibt es eine kostenlose App die den Blaulichtanteil filtert. Macht sich bemerkbar, Augen weniger gestresst. ---> https://justgetflux.com/

LED Lampen : kaufe nur solche mit Warmlicht (gelblich). Müsste auch einen Unterschied machen (?)

Die anderen sind eh unerträglich. Draussen (Strassenbeleuchtung, Autos) hilft eine Gelbglasbrille, auch Nachtfahrbrille genannt.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.209
Hallo,

ich bin auf eine Crème gestossen, die angeblich die schädliche Wirkung von Blaulicht auf die Haut aufheben bzw. verhindern kann:

...
Was ist nun dieses ominöse Blue Light?

Lichtspektrum mit Blue Light
Unsere Haut ist also etliche Stunden am Tag Bildschirmlicht ausgesetzt, welches einen starken Blauanteil aufweist. Blue Light, auch bekannt als „High Energy Visible Light“ (HEVL), ist der natürliche Teil des Sonnenlichts, der an das UV-Licht im Lichtspektrum angrenzt (siehe Abbildung). Es sorgt u. a. dafür, dass uns der Himmel blau erscheint.
Doch nicht nur die Sonne strahlt blaues Licht/HEVL aus, sondern auch die Bildschirme von Smartphones, Tablets, Laptops oder Computern sowie moderne LED- und Halogenleuchten. Aha.

Während UVA und UVB Strahlung und deren Auswirkungen auf unsere Haut hinlänglich bekannt und erforscht sind, wurden die Effekte von Blue Light erst in jüngster Zeit näher beleuchtet.

Laut neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, hat ein Übermaß an blauem Licht negative Auswirkungen auf die Haut. Blue Light trifft auf unsere Haut unmittelbar und aus kürzester Distanz. So kann es ungehindert in tiefere Hautschichten vordringen und dort die Bildung der berühmt berüchtigten freien Radikale auslösen. Oh nein, wer sind die denn?

Freie Radikale

Freie Radikale sind keine politische Gruppierung, sondern sauerstoffhaltige Moleküle, deren chemischer Struktur ein Elektron fehlt. Dies macht sie instabil und unkontrolliert. Auf der Suche nach dem passenden Elementarteilchen schädigen sie die Hautzellen, indem sie intakte Moleküle angreifen, um es ihnen zu entwenden. Dabei zerstören sie Kollagen und Elastinfasern. Das bestohlene Molekül ist nun nicht mehr in der Lage, Wasser zu speichern und flexibles Bindegewebe zu bilden und wird zu allem Überfluss schließlich selbst zum freien Radikal. Diese nahezu kriminellen Vorgänge haben eine Austrocknung der Haut zur Folge, was sie frühzeitig altern und Falten schlagen lässt.
Freie Radikale können zudem Hauterkrankungen begünstigen, wie Akne oder ungleichmäßige Pigmentierung (auch bekannt als Altersflecken). Auch das noch!

Schmetterlingsflieder mit Anti Blue Light Effekt
....
Auf der Suche nach einer natürlichen Lösung für diese Problematik ist i+m Naturkosmetik auf den Schmetterlingsflieder (Buddleja officinalis) gestoßen. Aus dessen Blüten wird ein Wirkstoff gewonnen, der die Haut mit dem sogenannten Anti Blue Light Effekt vor Schäden durch natürliches und künstliches Licht schützt:

-> wirkt als freie Radikalfänger und damit gegen vorzeitige Hautalterung
-> schützt die Hautbarriere
-> vermindert die Entstehung von Pigmentflecken und verhindert, dass bereits entstandene Flecken noch dunkler werden
-> reduziert die durch UV Licht hervorgerufenen sichtbaren Hautschäden
-> regt die Elastinproduktion an und bietet Kollagenschutz für die Hautelastizität
-> dringt in die Haut ein, ohne sich als Film darüber zu legen
...
Zusätzlicher Bonus: Der Schmetterlingsfliederextrakt wirkt als Breitband Photoprotektor wie ein natürliches Schutzschild gegen das gesamte Lichtspektrum, also UV Licht, blaues Licht und Infrarot Licht – allerdings OHNE Lichtschutzfaktor (LSF). Das Extrakt dringt in die Haut ein, ohne sie zu beschweren und wirkt dort lichtbedingten Hautschäden vor.
Der Anti Blue Light Effekt bietet also aktiven Zellschutz und hält die Haut intakt, elastisch und frisch.
Und das 365 Tage im Jahr – hurra!

Super Good News
Und nun kommt’s: In diesem Jahr wird die i+m Gesichtspflege mit dem sogenannten Anti Blue Light Effekt ausgestattet, um so den negativen Auswirkungen des blauen Lichts auf die Haut entgegen zu wirken
https://www.iplusm.berlin/2018/02/19/hautpflege-mit-anti-blue-light-effekt/

Kann jemand etwas zu dieser Crème sagen? Während im langen Text einiges zur heilsamen Wirkung dieser Crème seht, finde ich im direkten Text zur Crème nichts dazu.

Es wäre eine angenehme Lösung, so etwas ür die eigene Haut zu machen. Deshalb wären Erfahrungen super!

Grüsse,
Oregano
 
Oben