Ingwer-Shot gegen Heuschnupfen und allergische Krankheiten

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
14.981
Jason Vale hebt in seinem Werk Home - SuperJuiceMe! den "Ginger-Shot" in grössten Tönen hervor und nutzt ihn auch in seinen diversen Programmen ausführlichst.

Der Ingwer-Shot hat seinen Platz am Morgen früh.
Man nimmt einen Apfel (Golden Delicious oder Gala) und ca. 3cm Ingwer (je nach Bekömmnis mehr oder weniger) und steckt dies so in den Entsafter.
Das Ganze in ein kleines Glas mit ein paar Eiswürfeln und fertig.
Das Ganze geht auch mit einer halben unbehandelten Zitrone. Dies gibt dem Ganzen noch eine zusätzliche Note und hilft zudem, dass der "Shot" nicht ganz so schnell oxidiert (wenn auch grundsätzlich dazu geraten wird, das Getränk innert 30 Minuten nach Anfertigung zu trinken).

Der Ingwer-Shot putzt Mund und Rachen richtig durch. ;)
Während man vom Apfel her ja ganz genau weiss, wie gut seine Inhaltsstoffe für die Gesundheit sind ("an apple a day keeps the doctor away" -> ein Apfel am Tag hält den Doktor fern), hat es im Ingwer ebenfalls eine Stange gesunder Stoffe drin, welche zudem biologisch antibakteriell sowie antihistamin wirken.

So wird der Ingwer-Shot auch als Tipp bei Heuschnupfen oder anderer allergischer Krankheiten bezeichnet. Und genau das möchte ich in meinem Bekanntenkreis mit einzelnen Fällen mal ausprobieren und mache auch selber mit.
Bei und gibt es ab jetzt jeden Morgen einen Ingwer-Shot.
Das sind also schon mal 3 in unserem Haushalt. ;)

Es würde mich freuen, wenn im Zuge dieses Threads vielleicht auch andere mitmachen möchten, um dann darüber zu berichten, ob es in einigen Wochen vielleicht zu einer gesundheitlichen Besserung in irgendeiner Form geführt hat. Auch ich werde berichten.

Gruss, Marcel
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.098
Viel Glück damit, Marcel.

Bei mir würde dieser Schuß voll daneben gehen, weil ich weder rohe Äpfel noch Ingwer noch Zitrone vertrage ....

Grüsse,
Oregano
 

mehr

mehr

mehr

mehr

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
14.981
Da käme der "Shot" wohl 'nem echten "Schuss" gleich, Oregano. ;)
Weisst Du, aus welcher Ecke das bei Dir kommt?

Gruss, Marcel
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.098
Hallo Marcel,

ursprünglich kamen meine Empfindlichkeiten wohl von den vielen Amalgamfüllungen + Palladium + Gold und dann noch einer giftigen Wohnungsrenovierung.
Die Pollenallergie hatte schon mein Vater und bei mir fing sie durch die oben genannten Belastungen dann auch an. Daher die "POS" - die pollenassoziierten Allergien z.B. auf Äpfel.

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
17.11.12
Beiträge
857
Ich habe keinen Entsafter, aber diese Mischung aus Apfel, Ingwer und Zitrone nehme ich öfter in Form von Smoothies zu mir.
Ich finde, das ist schon eine klassische Mischung.:)

Da ich diese Produkte bio kaufe, lasse ich oft bei allem die Schale dran.
Direkt unter der Schale sollen die guten Bestandteile sitzen.
Das Ganze gebe ich in den Smoothie-Mixer und fülle je nach gewünschter Konsistenz mit Wasser auf.

Ich gebe gerne auch Cayenne-Pfeffer und Zimt dazu, was neben dem geschmacklichen auch einen gesundheitlichen Aspekt hat.

Ich finde, das schmeckt super und diese Mischung tut mir gerade auch wegen des Ingwers sehr gut. Die Wirkung ist bei mir belebend, erfrischend und lindert Schmerzen etwas.

Ingwer: Aspirin aus der Natur?

Marcel, ich wünsche euch mit dem Ingwer-Shot viel Spaß! :wave:

Allen anderen, die das ausprobieren ebenso!

Liebe Grüße
Rauke
 
Zuletzt bearbeitet:

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
14.981
Es ist wieder mal Zeit, das rauszunehmen und dem nachzugehen. Das werde ich machen ;)

Gruss, Marcel
 
Oben