Infizierte mit der delta-Variante verbreiten das Virus, bevor sie Symptome entwickeln

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.797
....
Menschen, die mit der Delta-Variante von Sars-CoV-2 infiziert sind, verbreiten das Virus mit größerer Wahrscheinlichkeit, bevor sie Symptome entwickeln, als Menschen, die sich mit anderen Virusvarianten angesteckt haben. Dies legt die detaillierte, bislang aber noch nicht begutachtete Analyse eines Ausbruchs in Guangdong, China, nahe.

»Es ist schwieriger, Delta aufzuhalten«, erklärt Benjamin Cowling, Epidemiologe an der Universität von Hongkong und Mitautor der Studie, die Mitte August auf einem Preprint-Server veröffentlicht wurde. Cowling und seine Kollegen untersuchten die Daten von 101 Personen in Guangdong, die sich zwischen Mai und Juni 2021 mit Delta infiziert hatten. Außerdem nahmen sie Infektionen bei engen Kontaktpersonen der Probanden unter die Lupe. Dabei fanden sie heraus, dass die Betroffenen im Schnitt 5,8 Tage nach der Infektion mit Delta Krankheitsanzeichen entwickelten. Positiv auf das Virus testeten die Teilnehmer jedoch bereits 1,8 Tage vorher. Damit blieben ihnen fast zwei Tage, in denen sie bereits Viruspartikel verteilen konnten, selbst aber noch über ihre Erkrankung im Unklaren waren.

Bei anderen Virusvarianten war dieses Zeitfenster kürzer. ...

Grüsse,
Oregano
 
wundermittel
Oben