Ich stelle mich vor

Themenstarter
Beitritt
11.02.14
Beiträge
1
Ich heiße Clemens, studiere Psychologie im letzten Viertel . Bei mir hat sich auch ein Poblem zugespitzt.
Bislang je mehr ich dagegen unternahm desto schlimme wurde es.
Das Gefühl nicht ganz im Körper zu sein, die Konturen nicht ganz prägnant. Bzw. neben mir zu stehen. Ein Gefühl des vergeistigt seins und sich nicht wohl in seiner Haut zu fühlen, ist dmit verbunden.
Fing vor sechs Jahren zu joggen an bis zu 4 Stunden.

Mittlerweie habe ich einen durchtrainierten Körper, doch im Wesentlichen hat sich die Problematik nicht verändert.
Wie ein Sysiphus der den Stein immer den Berg wieder hinaufträgt.

Mittlerweile habe ich mit Tai Chi begonnen was mich sehr begeistert und aus meinen -doch autistischen- Lösungsversuchen befreit.
 
wundermittel

Malve

Hallo Clemens,

wenn Du Dich zu Deinen Problemen austauschen möchtest, darfst Du in der passenden Rubrik gerne Näheres berichten; wir werden versuchen, Dir weiterzuhelfen:).

Herzlich willkommen im Symptome-Forum:)! Wir freuen uns über ein neues Mitglied.

Liebe Grüße,
Malve:wave:
 
Oben