HPU Neuling

Mim

Themenstarter
Beitritt
15.05.13
Beiträge
2
Hallo! Ich bin Mim, eine Studentin aus Kärnten.

Seit ca einer Woche hab ich das postive Ergbnis von HPU.

Außerdem hat sich herausgestellt, dass ich eine Hafer- und Kuhmilchunverträglichkeit habe und Mangel an Magnesium, Jod, Cu/Zn, Phosphor, Vitamin D und weiters herbagesetzte Leukozyten und erhöhtes Cortisol.

Nehme seit heute Kryptosan und Multivitaminkomplex zwei mal täglich und zusaätzlich Magensium, Vitamin C und D.

Meine Symptome waren und sind:
Energielosigkeit, Erschöpfungszustände ohne ersichtlichen Grund, vor allem nach dem Essen, Taubheit in den Extremitäten, depressive Verstimmungen, Magen-Darmprobleme aller Art, keine Regelblutung, Geräuschempfindlichkeit, Bindegwebstreifen, trockene Haut, Akne, keine Traumerinnerung, Stressintoleranz, Konzentrationsstörungen


Freu mich schon auf Diskussionen!!
 
Beitritt
08.11.10
Beiträge
4.588
Hallo Mim,

Wichtig sind auch noch Omega 3 Fettsäuren, welche man auch mit kaltgepressten Rapsöl zuführen kann.

Wurde bei dir eine Vollblutanalyse auf Mikronährstoffmängel gemacht? Da würde ich nochmal kontrollieren, ob alles dabei war. Was ist z.b: mit Selen oder Vitamin K2? Wurden auch die Aminosäuren gemessen oder nur Vitamine und Mineralien?

In Kryptosan ist B12 in Form von Cyanocobalamin, welches der Körper nur aufnehmen kann wenn im Magen das entsprechende Enzym (intrinsic factor) produziert wird. Das könnte man auch kontrollieren lassen. Ich nehme einfach zusätzlich noch B12 in Form von Methylcobalamin, weil dieses durch die Schleimhäute aufgenommen wird.

Wurde bei Dir Fruktoseintoleranz und Sorbitintoleranz getestet?

Ich habe auch Probleme mit Kuhmilcheiweiss und mit Ei. Das weisse vom Ei wirst Du wahrscheinlich auch nicht vertragen aber das Gelbe müsste verträglich sein.

Ein wichtiges Thema ist für Dich auch Histaminintoleranz, die immer eine Rolle spielt.

HIT > Einleitung

Dieser Abschnitt dürfte interessant sein: HIT > Histaminose > HNMT-Abbaustrung

Grüsse
derstreeck
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Mim

Themenstarter
Beitritt
15.05.13
Beiträge
2
Danke für das schnelle antworten!

Also zu Omega 3 Fettsäuren, esse ich Fisch (Lachs, Hering, Forelle, Makrele, Bismarck, Thunfisch) mindestens 2 mal pro Woche.
Aber werde mir gleich kaltgepresstes Rapsöl noch besorgen, kann sicher nicht schaden, einen Löffel davon täglich zu nehmen.
Hab eh grad noch nachgelesen:

Empfohlene Aufnahmemengen

ALA: 0,5 Energieprozent, entspricht etwa 1,5 g/d oder einem Esslöffel Rapsöl pro Tag EPA und DHA: 250 mg/d oder ein bis zwei Portionen (Kaltwasser-)fisch pro Woche


Omega-3-Fettsäuren | NetDoktor.at


Ja Vollblutanalyse auf Spurenelemente:

Selen im Vollblut liegen bei 136 bei empfohlenen 80-130 mg/l, dabei sagt der Befund aber auch, dass das ein statistischer Wert für Mitteleuropa ist und Werte zwischen 140-160 mg/l erreicht werden.

Vitamin K2 wurde leider nicht getestet, auch die Aminosäuren nicht.


Nimmst du B12 in Form von Methylcobalamin auf, ohne zu wissen, ob bei dir dieses Enzym (intrinsic factor) produziert wird?
Oder ist es besser das testen zu lassen?

Ich habe den ImmuPro100 Verträglichkeitstest gemacht, dabei wurde nicht explizit Fructose und Sorbit getestet, aber sämtliche Obstsorten, auch für Ei hat sich keine Unverträglichkeit herausgestellt.

Bei Histaminintoleranz werd ich mich gleich mal reinlesen, danke für den Tipp!


Grundsätzlich muss ich sagen, dass ich eigentlich nur im Zuge einer Vorsorgeuntersuchung auf eine mögliche HPU gekommen bin und nicht danach gesucht habe. Deshalb hat meine Ärztin mal ein großes Blutbild machen lassen und dann zusätlich Jod, Selen, Vitamin D und diesen ImmuPro100 und HPU-test vorgeschlagen..

Ende Juli wird sie nochmal mein Blut testen, vll kann ich ja dann da noch genaueres testen lassen.

Sie hat mir auch schon empfohlen nach 3 Monaten den B-Komplex Ultra 50 zu nehmen, anstelle des Multimineralkomplexes. Und mich eben in diesem Forum umzuschauen... :D


Liebe Grüße!
 
Beitritt
08.11.10
Beiträge
4.588
Hallo Mim,

Nimmst du B12 in Form von Methylcobalamin auf, ohne zu wissen, ob bei dir dieses Enzym (intrinsic factor) produziert wird?

Mein Heilpraktiker hatte mir empfohlen Methylcobalamin zu nehmen, um auf Nummer sicher zu gehen. Ich habe den Wert seitdem nicht nochmal kontrollieren lassen, weil ich in Schweden sitze und extra Urlaub nehmen müsste um zu dem HP nach Deutschland zu reisen.

Vitamin K ist wichtig, damit die Arterien nicht verkalken. Ein eventueller Mangel hätte jetzt nichts mit HPU zu tun. Da besteht bei Dir sicher keine Eile aber das wäre ein wichtiger Punkt um dem man sich spätestens in der zweiten Lebenshälfte kümmern muss.


Ich habe den ImmuPro100 Verträglichkeitstest gemacht, dabei wurde nicht explizit Fructose und Sorbit getestet, aber sämtliche Obstsorten, auch für Ei hat sich keine Unverträglichkeit herausgestellt.
Da geht es um die IgG Antikörper. Der Test ist umstritten. Ich hatte ihn auch machen lassen und dadurch bin ich auf meine Milcheiweissunverträglichkeit gekommen. Also mir hat der Test am Ende was gebracht, jedoch habe ich so meine Zweifel, dass meine Unverträglichkeit was mit den IgG Antikörpern zu tun hat.

Wichtig zu wissen ist, dass diese Typ 3 Allergie nicht zu verwechseln ist mit der Typ 1 Allergie, wobei IgE Antikörper gebildet werden und auch nichts mit den Intoleranzen wie Fruktoseintoleranz zu tun hat.

Daneben gibt es noch Kontaktallergien und Pseudoallergien (Histaminauschüttung wie bei einer echten Allergie aber ohne Antikörperbildung), welche durch den Test auch nicht erfasst sind.

Ich habe auch eine Nickelallergie, dabei muss man auch auf Nickel in Lebensmitteln achten.

Sie hat mir auch schon empfohlen nach 3 Monaten den B-Komplex Ultra 50 zu nehmen, anstelle des Multimineralkomplexes.
Es macht auf jeden Fall Sinn alles zu nehmen, also ich meine alle Mikronährstoffe im richtigen Verhältnis zueinander dosiert. Den Vitamin B Complex könnte man vielleicht noch zusätzlich nehmen zu Kryptosan?

Viele hier im Forum nehmen diese beiden Produkte:

Multivitamin-Präparat der LEF: LifeExtension Mix
Super Booster Softgels with Advanced K2 Complex, 60 softgels

Grüsse
derstreeck
 
Oben