"Himmelwärts"

Themenstarter
Beitritt
08.04.07
Beiträge
2.939
Gestern konnte ich einen wundervollen Anlass geniessen :) . Zwei Sternschnuppen inkulusive :cool: .

Auf einem ehemaligen Richtplatz wurde das Stück "Himmelwärts" von Ödön von Horvath aufgeführt.

Warum wird jemand in den Himmel erhoben? Weshalb ein anderer in die Hölle geschickt? Lohnt sich der Erfolg um jeden Preis? Und, gibt es sogar geschäftliche Abmachungen zwischen den beiden Gegenpolen?

Das Stück «Himmelwärts» von Ödön von Horvath gibt darauf keine endgültigen Antworten. Aber es gibt einen unterhaltsamen Einblick in die Höhen und Tiefen des irdischen Daseins wie auch in das Spannungsfeld zwischen himmlischer Ewigkeit und höllischen Machenschaften. Manchmal auf eine komödiantische Art und Weise, manchmal im Stil der wienerischen Posse, dann wieder in der bissigen Sprache der Satire verliert «Himmelwärts» aber auch nie den phantasievollen wie belehrenden Ton des Märchens.

Mit einfachen Mitteln wurde eine geniale Kulisse erstellt, Kostüme, Maske und vor allem die Leistung der Laiendarsteller taten ihr Übriges, dass dies ein sehr gelungener Abend wurde. Bild-Eindrücke von Himmel und Hölle:
richtplatz.zto.ch/upload/images/Presse/H_Probe13.JPG
richtplatz.zto.ch/upload/images/Presse/H_Probe8.JPG

Liebe Grüsse
pita
 
wundermittel
Beitritt
14.03.07
Beiträge
6.809
Oben