Heuschnupfen oder Schnupfen?

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.890
Tryptase – ein neuer Allergiemarker
Tryptase ist ein Mediator, der bei allergischen Reaktionen aus Mastzellen freigesetzt wird. Mastzellen spielen eine Schlüsselrolle bei der allergischen Reaktion. Bei Vorliegen einer Entzündungsreaktion, wie Rhinitis, Asthma, Urtikaria und anderen Überempfindlichkeitsreaktionen, kann die Zahl der Mastzellen stark erhöht sein. Im Fall einer Aktivierung setzt die Mastzelle eine Reihe von Mediatoren frei, die zu Symptomen allergischer Reaktionen, wie der systemischen Anaphylaxie, führen. Zu diesen Mediatoren gehören Histamin und Tryptase...

Es wurde aufgezeigt, dass eine aktive nasale Allergie mit erhöhten Tryptasespiegeln im Nasensekret verbunden ist. Patienten mit schwerer entzündlicher Nasenerkrankung ohne allergische Komponente zeigen keine erhöhten nasalen Tryptasewerte. Daher ist die Bestimmung der Tryptasespiegel zur Unterscheidung zwischen der allergischen und nichtallergischen Rhinitis geeignet.
www.lanisa.de/allergologie/tryptase.htm

Uta
 
Oben