(Herbst-)Rüben, weiße Rüben

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.188
Es gibt noch mehr Namen zu dieser Rübe. Sie sah sehr gut aus auf dem Markt, und ich habe sie gerne gegessen: sie schmeckt leicht süsslich, geht schnell zuzubereiten.

Etwa 1 Stunde nach dem Essen bekam ich Kopfschmerzen vom Feinsten, und ich bin mir ziemlich sicher, daß ich die den Rüben zu verdanken hatte. Da ich die - glaube ich - noch nie gekauft hatte, kann ich nicht sagen, ob mir das schon einmal so gegangen ist.

Also Vorsicht mit diesen Rüben ... :mad:.

Weiße Rübe, Gemüse, Nährwerte und Kalorien - Leichte Rezepte: grünes Gemüse, Brokkoli, Lauch und Spinat - gofeminin

Möglich ist allerdings auch, daß ich die Rüben nicht vertragen habe, weil ich auf Kreuzblütler immer mal allergisch reagiere. Auf jeden Fall ist Meiden für mich angesagt.

Diese Pflanzen bzw. deren Produkte können Ihre Allergie auslösen
Ihr Allergen gehört zur Pflanzenfamilie der Kreuzblütler. Dazu gehören neben Senf und Kohl auch Blumenkohl, Brokkoli, Brunnenkresse, Chinakohl, Grünkohl, Kohlrabi, Meerrettich (Kren), Radieschen, Rettich, Rosenkohl, Rotkohl, Senf, Steckrübe (Kohlrübe), Weißkohl, Wirsing, Raps, Rübsen, weiße Speiserübe (Mairübe, Teltower Rübchen) und andere.
Informationen über: Kreuzblütler-Nahrungsmittelallergie - Beschwerden - Lebensmittel - Nahrungsmittelallergie - Nahrungsmittel - Allergien

Grüsse,
Oregano
 
wundermittel
Beitritt
01.06.10
Beiträge
6.641
Liebe Oregano,

ich denke , es ist die Herkunft der Rübe, Kreuzblütler .

Ich vertrage von der Liste auch nur Blumenkohl, Brokkoli und Steckrübe. Allerdings nur wirklich frisch.
 
Beitritt
10.09.08
Beiträge
3.070
Hallo, liebe Oregano!

Du Arme! Wer will denn auf so viele leckere und gesunde Sachen verzichten müssen?!? Ich selber vertrage zumindest einige dieser Leckereien wunderbar, wenn sie gegart sind: Weißkohl, Rosenkohl, Kohlrabi, Steckrüben, Grünkohl, Senfkörner (keinen Senf). Bei den anderen Sachen spielen noch weitere Ursachen mit. Sie haben irgendwelche schärferen Begleitstoffe, die z.B. auch in den Rüben sind, die dir das Leben schwer gemacht haben. Von daher muss es nicht unbedingt an der "Kreuzblüterschaft" :D liegen, es können auch diese scharfen Öle/Stoffe/was auch immer... sein.

Hoffentlich kann ich bald wenigstens Weißkohl und Kohlrabi auch wieder roh essen. Die frischen Sachen fehlen mir doch sehr. Aber ich will nicht meckern, gegart schmecken sie auch.

Viele liebe Grüße :wave:
Sonora
 
regulat-pro-immune
Oben