Hallo zusammen

Themenstarter
Beitritt
13.06.22
Beiträge
1
Ich bin Mitte 20 und seit einem halben Jahrzehnt sehr schwer krank (Pflegegrad 4) kann nicht mehr sprechen, sitzen und mich kaum bewegen. Die offizielle Bezeichnung für meinen Zustand lautet M.E. aber einige der Ursachen sind bei mir bekannt, daher lehne ich sieses Label mittlerweile eher ab. Ich denke es bringt einen nicht weiter und verschleiert, dass behandelbare Ursachen dahinerstehen.

Momentan stehe ich vor einer wichtigen Entscheidung bzgl Therapieoptionen und kann mir keinen weiteren Fehltritt leisten. Daher hoffe ich, hier hilfreiche Interaktionen und Tipps zu finden. Als ich dieses Forum vor ein paar Tagen entdeckt habe, war ich beeindruckt von der Kompetenz mancher Nutzer und hatte dann das Gefühl, komplett ahnungslos zu sein.
Genaueres bezüglich meiner Situation werde ich dann in einem eigenen Thread erkären.
 
wundermittel
Oben