Quantcast

Gibt es in Deutschland auch Kurse zum Thema Amalgamausleitung

Themenstarter
Beitritt
28.09.04
Beiträge
3
Hallöchen,
ich habe gerade mal auf der von Günter empfohlenen Homepätsch der engl. Klinghardtprotokolle nachgeschaut.
Dort gibt es Workshops zu dem Thema.
Gibt es in Good old Germany auch ein paar Top Leute die sich darauf spezialisiert haben ?
Und dieses Wissen an andere weitergeben möchten, denn wie mir scheint gibt es bei der richtigen Handhabung doch noch enorme Defizite.
Und Klinghardt schreibt das die Schwermetallausleitung vorsichtig und richtig gemacht werden muß.
In Deutschland hat glaube ich jeder Arzt, Zahnarzt, Hp irgendwo irgendwas gelesen und doktert sich selbst etwas zusammen und das Ergebnis sind dann diese oft hier berichteten Odyseen.
Bin über jeden Hinweis dankbar.
Viele liebe Grüße

Sternfeder
:)
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
190
Hallo lieber Sternfelder,
Also in Deutschland macht nicht jeder Arzt irgendetwas Zusammengedoktertes, die meisten machen garnichts. Ich finde Deinen Ausdruck "Gedoktert" etwas despektierlich. Kannst Du es besser? Auch wenn Du kein Doktor bist und viele andere in diesem Forum auch nicht, so doktern Sie eben auch herum. Die Heilpraktiker Doktern auf Ihre Art. Und ich behaupte von mir " Ich bin der Doktor Eisenbart, kurier die Leut auf meine Art." Ich muss mir nicht von einem DR.XY, Klinghardt oder wie auch immer Kurse geben lassen. Klinkhard gehört zu den Scientologen . Ich habe mit meinem Verstand mir meine eigene Praxis der Ausleitung unter Verwendung der Klinghardtschen Erkenntnisse zurechtgelegt und lerne dabei aufgrund der Reaktion der Patienten immer wieder dazu, auch durch meine eigenen Belastungen.
Lies doch mal unter www.tolzin.de nach "Amalgam und die Folgen".
Grüße Hildegard
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.086
Du sprichst das Wort aber sehr gelassen aus, Hildegard. Hast Du Beweise für Deine Aussage, daß Klinghardt zu den Scientologen gehört? Möglich ist vieles; es werden aber auch oft Gerüchte in die Welt gesetzt , um jemandem zu schaden. Der Markt ist hart :( ..

Hi sternfelder.
letztlich hat sich jeder Spezialist sein Wissen erst einmal erarbeiten müssen, so auch u.a. Dr. Klinghardt. Deshalb ändert er seine Anleitungen zum Ausleiten ja auch immer mal wieder. Er lernt eben dazu. Ich frage mich, ob es eine generelle "richtige Ausleitung" überhaupt gibt. Jeder Mensch reagiert anders; insofern gibt es zwar die individuelle Testung, aber wohl nur ungefähre Angaben, wer was wieveile wovon nimmt ;) .
Es gibt von Klinghard Ausleitungsprotokolle und seine Vorträge. Vielleicht kommst Du damit weiter?
Gruß,
Uta
 
Themenstarter
Beitritt
28.09.04
Beiträge
3
Na ja das Wort ist doch fast schon eingedeutscht (Falls sich jemand auf den Schlips getreten fühlt sorry). Es sollte sich auf jeden beziehen nicht eine Kritik an der Ärzteschaft sein. Die es Gott sei Dank auch gibt. Ich hatte nur im Forum von der Odysee mancher Leute gelesen, wo der Kinesiologe etwas rät, der Psychologe das seine beisteuert und und und...(Dei Äußerung von Hildegard ist berechtigt die meisten Ärzte tun in Bezug auf Amalgam nichts oder steuern gar dagegen)
Aber, ich glaube ich weiß jetzt in welche Richtung die Sache laufen soll. Wenn man kinesiologisch testen kann, immer wieder nachtesten was gerade aktuell ist oder mittels anderer Methoden um die Belastung zu testen, hier ist ja jeder auch Experte auf seinem Gebiet. So habe ich Hildegard zumindest verstanden.

Grüßchen Sternfeder
(@)
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.086
Hallo Hildegard,
es würde mich immer noch interessieren, woher Du die Info hast, daß KIlinghardt zu Scientology gehört. Das ist schließlich eine Aussage, die nicht unbedingt positiv besetzt ist...
Gruß
Uta :)
 
Beitritt
04.03.09
Beiträge
14
Gibt es in Deutschland auch Kurse zum Thema Amalgamausleitun...

Hallo, an alle Kampfhähne,
Chick Corea ist angeblich auch bei Scientology aber trotzdem ein super Pianist. Also egal!
Sucht euch einen ink- Therapeuten, der ist vielleicht sogar Katholik
und hilft Euch, wie mir, ein Dr.dent R. aus Aachen, nach dessen Gebetbuch ich nicht gefragt habe.
Ansonsten kann ich das Ärztetam: Reiner Hambüchen(google), aus Erfahrung eines meiner Freunde bestens empfehlen. Seht mal in meinen Artikel unter Amalgam rein, dann wisst Ihr, wer und was sich hinter "Hg" noch versteckt.

Ein Tipp am Rande:
Amalgamentfernung nur beim Spezialisten, möglichst nur mit langsam drehendem und gut gekühltem Bohrer, ggF. Kofferdamm und bei der Behandlung nicht durch die Nase atmen, da Hg über die Nasenschleimhaut sofort ins Gehirn geht, was bei mir lt. Klinghardt durch den Silberanteil des Amalgams und zusätzlich durch Elektrolyse eine Gehirnenzündung auslöste. Lasst eine Zahnstrommessung machen!
Herzliche Grüße
AugustH
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.086
Gibt es in Deutschland auch Kurse zum Thema Amalgamausleitun...

Hallo August,

der Beitrag, auf den Du Dich beziehst, ist schon ein bißchen länger her: vom Oktober 2004 :).

Hast Du eigentlich schon unser Wiki und die Amalgamrubriken gesehen?:
Amalgam - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Zähne als Krankheitsursache

Risiko Amalgam, der Zahnfüllstoff aus Quecksilber: Wie kann man die Zähne sanieren und die Schwermetalle aus dem Körper ausleiten?

* Amalgam Auswirkungen
* Amalgam Entfernung
* Amalgam Entgiftung
* Amalgam Test-Ergebnisse
* Amalgam Ressourcen
https://www.symptome.ch/vbboard/amalgam/

Zahnmedizin und Zahnprobleme allgemein
Zahnprobleme aus anderen Gründen: Zahnbehandlungen oder alternative Füllmaterialien zu Amalgam

Grüsse,
Uta
 
Oben