Fotos 2020/2021

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.919
In einem Lokal, das ich in normalen Zeiten wegen seines Blumenschmucks sehr schätze,und in dem man jetzt immerhin so ab und zu Essen bestellen und abholen kann, stand heute dieser Strauß mit Amaryllis.

Grüsse,
Oregano
 

Anhänge

  • klein_ - 1 (106).jpg
    klein_ - 1 (106).jpg
    231.4 KB · Aufrufe: 9
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.060
Liebe Oregano,
im grau - braunen und teilweise - weißem Januar ist dein Bild ein wahrer Augenschmaus.🌺:D

Liebe Morgengrüße von Wildaster🫖
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.060
Vor einigen Tagen dachte ich schon, dass der Frühling nicht mehr weit ist, denn es lag ein Hauch von ihm schon in der Luft.
Wenn ich jetzt aus dem Fenster schaue, schlägt mein Herz auch vor Freude, denn es schneit tüchtig und der Schnee bleibt liegen.❄️🌧️
Wenn ich Glück habe und er bis morgen liegenbleibt, dann gönne ich dem Frühling noch etwas Winterruhe und komme mit neuen Schneebilder vorbei.☃️⛄

Hier war der Frühling schon spürbar.......:)

Liebe Grüße von Wildaster

DSC_0012.JPG DSC_0556.JPG DSC_0560.JPG DSC_0553.JPG DSC_0011.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.919
Hallo Wildaster,

schöne Fotos, und ich finde schon, daß da ein Hauch Frühling darüber liegt, selbst wenn es schneit. G anz zauberhaft finde ich das Foto mit dem gespiegelten Baum im überfluteten Weg.
Bei uns ist der Schnee sehr schnell weg geschmolzen, und auch das Eis im Teich bricht auf. - Heute morgen habe ich mich heuschnupfig gefühlt, und ein Blick auf die Kätzchen hat gezeigt, warum ....
Ganz im Hintergrund sieht man die Alpen.

Grüsse,
Oregano
 

Anhänge

  • klein_ - 9 (9).jpg
    klein_ - 9 (9).jpg
    165.6 KB · Aufrufe: 6
  • klein_ - 4 (16).jpg
    klein_ - 4 (16).jpg
    72.2 KB · Aufrufe: 5
  • klein_ - 8 (9).jpg
    klein_ - 8 (9).jpg
    284.3 KB · Aufrufe: 6
  • klein_ - 7 (10).jpg
    klein_ - 7 (10).jpg
    168 KB · Aufrufe: 6
  • klein_ - 5 (14).jpg
    klein_ - 5 (14).jpg
    246.4 KB · Aufrufe: 6
Zuletzt bearbeitet:

knuddz

Temporär gesperrt
Beitritt
24.02.18
Beiträge
2.365
Keine hochleistung von der EBV und der Cam, aber ich hab meinen Popo mal bewegt.
Endlich mal nen Grund nicht zuarbeiten.
 

Anhänge

  • 143902885_1013340725857417_509935391551186905_n.jpg
    143902885_1013340725857417_509935391551186905_n.jpg
    195.1 KB · Aufrufe: 10
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.919
Ein traumhaft schöner Wintertag heute !

Grüsse,
Oregano
 

Anhänge

  • klein_ - 23 (1).jpg
    klein_ - 23 (1).jpg
    241.5 KB · Aufrufe: 8
  • klein_ - 20 (2).jpg
    klein_ - 20 (2).jpg
    124.5 KB · Aufrufe: 8
  • klein_ - 10 (7).jpg
    klein_ - 10 (7).jpg
    167.9 KB · Aufrufe: 8
  • klein_ - 14 (5).jpg
    klein_ - 14 (5).jpg
    234.6 KB · Aufrufe: 7
  • klein_ - 22 (1).jpg
    klein_ - 22 (1).jpg
    361.5 KB · Aufrufe: 7
  • klein_ - 15 (3).jpg
    klein_ - 15 (3).jpg
    50.3 KB · Aufrufe: 7
  • klein_ - 21 (1).jpg
    klein_ - 21 (1).jpg
    230.3 KB · Aufrufe: 7
  • klein_ - 18 (3).jpg
    klein_ - 18 (3).jpg
    291.8 KB · Aufrufe: 7
  • klein_ - 19 (2).jpg
    klein_ - 19 (2).jpg
    158.2 KB · Aufrufe: 3

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.953
Norddeutschland ist seit dem letzten Wochenende auch im "Flock-Down" ❄️ - bestimmt 40 cm Schnee - wegen der Verwehungen schwer zu schätzen -, Öffis fahren nur noch teilweise, der Lebensmittelhandel wurde teils nicht beliefert, es ist ruhig in der Stadt, weil alle Geräusche gedämpft sind. Kinder rodeln auf allem, was mehr als 5 Meter hoch ist, mit Schlitten, Plastikwannen und etwas größeren aufblasbaren Dingern, die wie große Schwimmringe mit Boden aussehen (da würd ich mich glatt auch reinsetzen, schön weich gepolstert 💺).

Und heute hellte es sich dann nach vielen grauen Tagen auf und ich hab' 'ne Runde gedreht bis zum Sonnenuntergang um halb sechs...

Lieben Gruß
Kate
 

Anhänge

  • IMG_3156.JPG
    IMG_3156.JPG
    1.6 MB · Aufrufe: 6
  • IMG_3157.JPG
    IMG_3157.JPG
    1.7 MB · Aufrufe: 6
  • IMG_3158.JPG
    IMG_3158.JPG
    1.5 MB · Aufrufe: 6
  • IMG_3161.JPG
    IMG_3161.JPG
    1.5 MB · Aufrufe: 6
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.919
Es ist immer noch eisig und wunderschön ...

Grüsse,
Oregano
 

Anhänge

  • klein_ - 1 (114).jpg
    klein_ - 1 (114).jpg
    161.7 KB · Aufrufe: 10
  • klein_ - 5 (16).jpg
    klein_ - 5 (16).jpg
    138.9 KB · Aufrufe: 9
  • klein_ - 2 (26).jpg
    klein_ - 2 (26).jpg
    106.7 KB · Aufrufe: 9
  • klein_ - 6 (14).jpg
    klein_ - 6 (14).jpg
    83.6 KB · Aufrufe: 10
  • klein_ - 3 (22).jpg
    klein_ - 3 (22).jpg
    187.9 KB · Aufrufe: 10

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.953
Ein Wahnsinns-Sonnenaufgang heute morgen, leider auf den Fotos wieder mal nur halb so schön... ob der wohl die vorausgesagten 17 Grad am nächsten Sonntag ankündigt? Wenn diese Schneemassen wegtauen, wird es sehr, sehr feucht werden 🌊

Für heute ist erstmal Eisregen angesagt (geht schon los...) und ich hoffe, nachher noch unbeschadet und erfolgreich (Lieferung pünktlich?) einiges erledigen zu können...

Lieben Gruß
Kate
 

Anhänge

  • IMG_3163.JPG
    IMG_3163.JPG
    768.8 KB · Aufrufe: 6
  • IMG_3165.JPG
    IMG_3165.JPG
    664.5 KB · Aufrufe: 6
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.060
Liebe Kate,
deine Himmelsbilder haben mich so fasziniert und auch motiviert, dass ich heute zeitig aufstand, denn ich wollte euch mit einem schönen Morgenhimmel begrüßen. Aber leider zeigte sich heute kein Leuchten am Himmel.

Dafür kam ich mir vor wie in einem Gruselfilm, denn am Himmel war eine Invasion von Raben/Krähen und ihr sehr lautes Gezeter und Geschrei ging mir durch Mark und Bein. Sie kommen frühmorgens in Scharen aus den Wäldern zurück in die Stadt.
Dass sie nicht nur fürchterlich sondern auch klug und faszinierend sein können, das konnte ich schon sehr oft beobachten. Wenn ich dann ihre dunkle Invasion am Himmel sehe und höre, dann rufe ich sofort ihre andere Seite gedanklich auf.


DSC_0315.JPG

Liebe Morgengrüße von Wildaster

DSC_0114.JPG DSC_0031 (1).JPG DSC_0028.JPG DSC_0098.JPG DSC_0046.JPG DSC_0050.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.919
Hallo Wildaster,

daß es Dir gelungen ist, eine Kräher so nah vor die Linse zu bekommen, ist toll! Mir ist das noch nie gelungen, weil sie sehr wachsam sind. und meistens gleich auffliegen, um dann mit großem Gezeter und "Geschwätz" bald wieder zu kommen.

In einem Ort in unserer Gegend hat die Gemeinde sogar einen Baum zwischen Häusern gefällt, weil dort oft gleich drei Paare gebrütet haben mit viel Geschrei und Dreck ...

Es taut gewaltig, und gestern habe ich gesehen, daß das erste Grün aus dem Schnee schaut . An anderen Stellen blühen die Märzenbecher :) .

Grüsse,
Oregano
 

Anhänge

  • klein_ - 2 (28).jpg
    klein_ - 2 (28).jpg
    156.3 KB · Aufrufe: 5
  • klein_ - 4 (20).jpg
    klein_ - 4 (20).jpg
    216.9 KB · Aufrufe: 5
  • klein_ - 5 (18).jpg
    klein_ - 5 (18).jpg
    163 KB · Aufrufe: 5
Zuletzt bearbeitet:

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.953
Guten Morgen liebe Wildaster und Oregano :coffee: :coffee: :coffee:
... Eisregen angesagt (geht schon los...) und ich hoffe, nachher noch unbeschadet und erfolgreich (...) einiges erledigen zu können...
Das hat immerhin geklappt, bin mit Spikes unter den Wanderstiefeln durch den Schnee-Eis-Matsch gestapft und mit lautem Klackern durch mehrere Geschäfte gehumpelt. Das
Aber leider zeigte sich heute kein Leuchten am Himmel.
war hier heute morgen genauso. Aber Du hast ja dennoch wieder tolle Fotos gemacht, Wildaster, und ich muss sagen: ja, das
klug und faszinierend sein können, das konnte ich schon sehr oft beobachten.
geht mir auch so. Ich mag Krähen. Bin allerdings doch froh, dass ich mein Schlafzimmer nicht auf der Hausseite mit unserem "Krähenbaum" habe. Eine Nachbarin hat schon versucht, sie zu "vergrätzen" mit heller Taschenlampe, das hat aber nicht lange vorgehalten.

Ich hatte auch schonmal eine ca. 1 Meter neben mir auf einer Bank sitzen - sie war scharf auf meine Cashewkerne. Ob sie sitzen geblieben wäre, wenn ich statt dessen die Kamera (das Handy) gezückt hätte? Nächstes Mal probiere ich das... Dazu muss es allerdings etwas netter werden, das Wetter, was Oreganos Bilder ja schon andeuten...

Einen schönen Tag Euch und liebe Grüße
Kate
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.919
Frühlingsboten mit Schneeresten ...

Grüsse,
Oregano
 

Anhänge

  • klein_ - 4 (21).jpg
    klein_ - 4 (21).jpg
    303.9 KB · Aufrufe: 7
  • klein_ - 1 (117).jpg
    klein_ - 1 (117).jpg
    287 KB · Aufrufe: 7
  • klein_ - 2 (29).jpg
    klein_ - 2 (29).jpg
    390.3 KB · Aufrufe: 7
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.060
Mir tun deine Frühlingsboten so richtig gut, Oregano .:) Bei uns ist das Tauen auch in vollem Gange, aber noch liegt überall sehr viel Schnee.
Deine Fotos machen mir Hoffnung und vertreiben meinen kleinen Hänger.🌷

Ich wünsche dir eine gute Nacht.😴
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.060
Hurra, die Sonne scheint und sie motiviert mich auch sehr auf Frühlingsboten - Suche zu gehen.:)🌷
Vielleicht treffe ich bei meinem Ausflug wieder meinen Lieblingsvogel.
Es ist immer wieder für mich ein Erlebnis, wenn ein Rotkehlchen mit mir auf Tuchfühlung geht und mich dann mit seinen großen Knopfaugen ganz zutraulich anschaut.

Habt ihr schon einmal ein Rotkehlchen am Boden beobachtet? Es ist so putzig - niedlich, wenn er mit herunterhängenden Flügeln und seinen langen schlanken Beinen wie ein kleines mechanisches Spielzeug über den Boden hüpft.
Klein mit seinen nur 14 Zentimeter , aber oho!❤️
Ich freue mich immer auf ihn.

Liebe Sonnengrüße von Wildaster☀️

DSC_0023.JPG DSC_0026.JPG DSC_0021.JPG DSC_0044.JPG DSC_0037.JPG DSC_0111.JPG DSC_0382.JPG DSC_0181 (1).JPG DSC_0119.JPG
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.953
In meiner Gegend ist sowas leider auch noch nicht zu sehen und die Kinder rodeln noch auf Schnee-Matsch-Resten trotz gestern fast 10 Grad.

Die Frühlings-Blümchen-Fotos lassen mich aber schon mal auf den Geschmack kommen und das Rotkehlchen ist sehr niedlich...

Lieben Gruß
Kate
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.953
Heute sah die Landschaft völlig anders aus, es gibt noch Eisschollen, aber es sind Unmassen an Schnee weggetaut... Dafür sind die Pegelstände der Gewässer beträchtlich und mancher Weg endet in einer Sackgasse. Wildkräuter zeigen sich oder deuten sich an (durch kleine Zwiebelchen, die auf der Erde liegen... ihr wisst bestimmt welches wundersame Kraut das ist 🤓 ). Ein Blümchen sah ich auch (weil ich wusste, wo ich es suchen muss)... 🧐

Lieben Gruß
Kate
 

Anhänge

  • IMG_3183.JPG
    IMG_3183.JPG
    1.3 MB · Aufrufe: 6
  • IMG_3181.JPG
    IMG_3181.JPG
    1.4 MB · Aufrufe: 6
  • IMG_3175.JPG
    IMG_3175.JPG
    1.2 MB · Aufrufe: 6
  • IMG_3176.JPG
    IMG_3176.JPG
    1.5 MB · Aufrufe: 6
  • IMG_3182.JPG
    IMG_3182.JPG
    1.5 MB · Aufrufe: 6
  • IMG_3179.JPG
    IMG_3179.JPG
    1.2 MB · Aufrufe: 5
  • IMG_3178.JPG
    IMG_3178.JPG
    1.4 MB · Aufrufe: 5
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.919
Wir hatten auch immer Rotkehlchen im Garten; nur dieses Jahr habe ich keine gesehen. Hoffentlich kommen sie noch !

@ Kate: Deine Bilder zeigen sehr schön den "Zwischenstand" der Natur: auf der einen Seite einen lila Krokus - ein kräftiger Farbfleck im Graubraun der alten Blätter und neues Grün - auf der anderen Seite den alten SSchnee und die gerade abgetaute Wiese. -

Die kleinen Zwiebeln könnten Krokuszwiebeln oder auch Scilla-Zwiebeln sein?

Grüsse,
Oregano
 
Oben