Fortschritt gibt es nur durch wissenschaftlichen Diskurs!

Themenstarter
Beitritt
22.11.14
Beiträge
206
Fortschritt benötigt den Diskurs wie wir und andere Säugetiere die Luft zum Leben und Atmen brauchen!

Wer in den letzten zwei Jahren auf einer wichtigen Position eine abweichende Corona-Meinung hatte, der geriet schnell unter Druck. Auch an Universitäten, wo ja eigentlich Wissenschaft im Diskurs entstehen soll. Prof. Dr. Maximilian Ruppert von der TH Ingolstadt hat diese Erfahrung auch gemacht und kritisiert mangelnde Debatte und Meinungsvielfalt an Hochschulen. Jetzt hat er die „Akademie der Denker“ gegründet. Einen geschützten Ort, „an dem der Geist der Freiheit wirkt“ und freie Meinungsäußerung gilt. Und abweichende Meinungen nicht nur geduldet, sondern im Sinne von Wissenschaft auch gefordert sind.

Wieder ein gelungenes Interview mit Prof. Dr. Maximilian Ruppert:

 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Oben