Fit für die Zukunft und Gruß an alle.

Themenstarter
Beitritt
03.06.13
Beiträge
1
Ich bin männlich, fast 50ig und komme aus Deutschland.
Vor ca. 23 Jahren hatte ich mit Amalgam bzw. hieraus auch mit Krebs zu tun hatte (Darmpolyp 16mg an HG, passend Kupfer), so auch mit zweifelhaften Goldlegierungen auch mit Palladium zu tun hatte, stoße ich heute über die Suchfunktion Titan und Halsschmerzen auf Euch, Symptome.ch. Ich kann es kaum glauben. Damals schon erklärte ich schriftlich den Krankenkassen, lieber biokompatibles Gold bzw. Material, lieber 500DM für den Zahnarzt, als eine potenzierte Volksallergie und Volkskrankheit. Warum nun Fit für die Zukunft: Da von Rechtsgelehrten in Deutschland dreistellige Milliardenbeträge jährlich verbucht werden aus Versicherungskassen, Staatskassen und aus der Wirtschaft (auch Pharma), über die Jahrzehnte dann auch schon 2 bis 3 stellige Billionenbeträge man sich selbst bedient hat und ein enormer Schaden angerichtet wurde, also nicht in die Infrastruktur investiert wurde, kann ich nur sagen passt auf Euch auf, bleibt positiv und friedlich mit 200% Gewinn gegenüber dem Negativen, fragt das Internet und der Anwalt gehört nicht zum Grundbedarf der uns als Eigentümer das Leben schwer macht.
 

Malve

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
26.04.04
Beiträge
22.207
Hallo williconnect,

wenn Du Dich zu den von Dir angesprochenen Themen austauschen möchtest, darfst Du Dich in der entsprechenden Rubrik gerne einbringen:).

Schön, dass Du unser Forum gefunden hast - wir heißen Dich herzlich willkommen:)!

Liebe Grüße,
Malve:wave:
 
Oben