Erfahrungen mit Pjotr Elkunoviz - wer mag darüber berichten?

Clematis

Hallo,

in einem Thread über Chakras wurde dieser Name beiläufig erwähnt. Darauf sah ich mir seine Webseite und einige Videos an, z.B.:

Pjotr Elkunoviz - Die Geistige Aufrichtung®

Pjotr Elkunoviz Geistige Wirbelsäulenaufrichtung
https://www.youtube.com/watch?v=VK97WUuXAnk

Obwohl mir die darin genannten Hintergrundinformationen bezüglich geistigen Aufrichtens überzeugend erscheinen, ist das Vorgehen mit dem Lineal/Strichen, Beinlängendifferenz, für mich nicht nachvollziehbar. Daher würde ich gerne einen Erahrungsbericht von jemandem hören, der dort war, sich behandeln ließ, wegen welcher Probleme, erfolgreich oder nicht? Gerne auch per PN, falls sich der/die Betroffene hier nicht "outen" möchte.

Gruß,
Clematis
 
Beitritt
21.09.16
Beiträge
61
Hallo Clematis,

Es gibt in einem Heiler-Forum viele negative Informationen zu ihm. Auch positive, aber auch viele negative Informationen. Das Forum ist ein Forum über Jao de Beus. So heißt das Forum auch. Er war wohl mal gut, das Blatt hat sich aber scheinbar gedreht. Er hat auch sein eigenes Reikisystem entwickelt, was mir sehr suspekt ist.

Lirebe Grüße
Bora
 

Clematis

Es gibt in einem Heiler-Forum viele negative Informationen zu ihm. Auch positive, aber auch viele negative Informationen. Das Forum ist ein Forum über Jao de Beus. So heißt das Forum auch.
Hallo Bora,

hättest Du vielleicht einen Link zu diesem Forum? Trotz gründlicher Suche fand ich keines, nur Reisen etc. zu Joao de Deus, Berichte über seinen "Abstieg" u.v.m. Aber nirgendwo ein Forum...

Mich interessiert das, um zu sehen, ob meine Bedenken dort evtl. schon aufgetaucht sind oder ob ich falsch liege. Wie auch immer.

Gruß,
Clematis
 
Beitritt
21.09.16
Beiträge
61
Hallo liebe Clematis,

das ich in dem Forum stille Leserin war, ist schon einige Jahre her. Es war mein Anfang auf der Suche nach alternativen Heiltherapien. Ich glaube, auch die Beiträge waren schon damals alt. Ich kann mich jedenfalls an ihn erinnern, da er bei Rückenproblemen mal ein fähiger Mann gewesen sein muss und isch habe Rücken :D Ich kann mich daran erinnern, dass einige schrieben, er würde die Fotos fälschen und er fertigt Menschen in Massenveranstaltungen in 3 Minuten ab. Ich suche das Forum und schicke Dir einen Link...

Liebe Grüße
Bora
 

Clematis

Ich kann mich daran erinnern, dass einige schrieben, er würde die Fotos fälschen und er fertigt Menschen in Massenveranstaltungen in 3 Minuten ab.
Hallo Bora,

so was in der Richtung habe ich vermutet und die in den Videos gezeigten "Heilveranstaltungen" haben mich abgestoßen. Wie will man in einem Raum mit 50 sich laut unterhaltenden Menschen inkl. Kindergewusel und teils Geschrei heilen können oder entspannt genug sein, um geheilt zu werden? Lt. Forum gehen seine Erfolge auf die Zeit zurück als er noch mit nur 4-6 Patienten arbeitete... Bei 50 gibt's mehr Knete, so etwas sieht die geistige Welt aber gar nicht gern.

Danke für den Link Bora. Hier fand ich auch eine Antwort auf das mir merkwürdig erscheinende Getue mit den Beinlängen und Strichen - Ab Beitrag 47 werden die Beiträge richtig spannend und informativ.

Beitrag Nr. 47, 25.05.2006 19:06:29:
Ich habe den Beitrag auf VOX "zufällig" auch gesehen.
Der Arzt, der die unveränderte Beinlängenverkürzung in Nachinein festgestellt hat, hatte eine Erklärung gegeben, die ich persönlich sehr interessant finde. Er sagte sinngemäß, dass Elkunoviz wohl die Fähigkeit habe, "Entspannungszustände" bei der Patientin auszulösen, so dass eine scheinbare "Begradigung" zustande kommt. Ich halte das für sehr wahrscheinlich, denn es ist bekannt, dass gerade unter solchen Bedingungen wie sie bei solcherart "Massenheilungen" existieren, Menschen sehr offen für Suggestionen und dergleichen sind und solche Phänomene durchaus innerhalb dieses Bereichs möglich sind.
Seine Masche ist ja ein zu kurzes Bein - doch so etwas ist höchst selten, meist ist der Grund ein Beckenschiefstand, was er aber nur hier und da mal erwähnt.

Und hier Beitrag 50, 30.07.2006 12:16:24:
Hallo,
ich hatte mich hier vormals positiv zu Pjotre Elkunovitz geaussert. Das möchte ich jetzt einschränken.

Ich hatte als Heiler in vorangegangenen Jahren mehrmals oder oftmals Patienten, denen bei Knochenleiden (nicht Wirbelsäulenbegradigung) wie Beschwerden nach Kinderlähmung, Unfall im Fuss usw. ganz wesentlich von Pjotr geholfen wurde, und zwar in nur einer oder sehr wenigen Behandlungen. Der Mann muss bei Knochenbeschwerden grossartige Heilkäfte gehabt haben. Die Patienten fanden damals nach Jahren vormaliger Behandlung durch Pjotr den Weg zu mir mit neuen Beschwerden, z.B. Hörsturz.

In den letzten Monaten traf ich aber ausschliesslich auf Menschen, denen von Pjotre in den letzten Monaten nicht geholfen wurde und die auch davon berichteten, dass in der Gruppe von 48 Patienten die Pjotre abfertigt, augenscheinlich auch sonst niemand geholfen wurde. (Auch eine Dame aus diesem Forum.)

Es besteht deshalb bei mir ein Verdacht, dass Pjotre aufgrund von Fehlverhaltens, was hier ja auch beschrieben wurde, seine verliehenen Heilkräfte entzogen bekam. Dann würde er trotzdem weitermachen solange er aufgrund seiner vormaligen Heilerfolge weiterhin auf Empfehlungsbasis Patienten geschickt bekommt.

Sein Honorar hat er auf 120 Euro erhöht und er versucht jetzt anscheinend die Patientenbehandlung mit Reiki.

Eine andere (echte) Heilerin, die dort in der Nähe wohnt, bestaetigte mir, dass sich die in letzter Zeit dort behandelten Patienten von Pjotre bzw. seiner Managerin Frau Hübner ohne Heilerfolg verschaukelt fühlen.

Wenn Pjotre tatsaechlich seine uebernatuerlichen Heilfähigkeiten entzogen bekam und er trotzdem unter Patiententäuschung weitermacht, dann folgt irgendwann der totale Absturz.

Beste Grüsse
Claus Rüdiger v. Hertzberg
Heiler Pjotre Elkunoviz / St?tte der Heilung - Forum - Geistheiler und Heiler João de Deus
Besonders zu beachten sind noch die Beiträge 52 und 53.

Mir ist bekannt, daß auch sehr gute Heiler ihre Fähigkeiten verlieren, wenn sie sie nicht mehr gemäß der dafür gültigen Gesetzmäßigkeiten einsetzen, etwa wenn sie horrende Preise verlangen, ihre Eitelkeiten ihr Tun bestimmen, meinen sich über die Menschen erheben zu müssen, ihre Bescheidenheit vollends verlieren, nicht mehr mit Liebe zum Klienten handeln u.v.m. Siehe auch: Die Geistigen Gesetze, Die Geistigen Gesetze - Kurt Tepperwein

Die Diskussion in dem Forum ist erleuchtend... Es geht um viel mehr als Pjotr E. ;).

Gruß,
Clematis
 
Beitritt
14.03.17
Beiträge
1
Der Post ist zwar schon ein paar Monate alt aber trotzdem möchte ich gerne meine erfahrungen mit Pjotr Elkunoviz und der Geistigen Aufrichtung teilen .

Kurz zu meiner Person: Ich leide seit jahren unter extremen Rückenschmerzen und habe schon mehrere Bandscheibenvorfälle hinter mir. Ich leide wirklich sehr unter den schmerzen und kann meinen Alltag ohne Hilfe nur mühsam meistern. Ich habe schon viel ausprobiert diese lässtigen ung täglichen schmerzen los zu werden. Bis auf eine Operation habe ich wirklich so ziemlich alles versucht.

Wenn nichts hilft schaut man sich in der verzweflung auch nach anderen methoden um, um endlich schmerzfrei durchs Leben zu gehen. Als mir eine gute freundin von der Geistigen Aufrichtung von Pjotr Elkunoviz erzählt hat, habe ich mich ein weing informiert und war mir nicht sicher was ich von ihm halten soll. Trotzdem habe ich mich dafür entschlossen es in meiner Not zu probieren.

Zur Geistigen Aufrichtung:
Ich habe letztes Jahr in Darmstadt an der Geistigen Aufrichtung teilgenommen. Während Pjotr Elkunoviz mit einem "patienten" nach dem anderen ins Zimmer neben an verschwand um die Geistige Aufrichtigen zu vollziehen, hat seine Frau uns irgendein Schwachsinn erzählt (rauchen ist ungesund, esst kein brot, bla bla bla). Wrklich aufmerksam bin ich geworden als erzählt wurde das Pjotr Elkunoviz eine Gabe von Gott erhalten habe um Menschen zu heilen. Im nächsten Satz wurde uns erzählt das Pjotr Elkunoviz auch Schüler hat. Das konnte ich so nicht ganz stehen lasse und habe mich gemeldet und gefragt wie es den sein kann dass man eine Gabe, die man angeblich von Gott erhalten hat, weiter vermitteln kann. Darauf wurde mir geantwortet das Pjotr Elkunoviz zwei Gaben von Gott erhalten hat. Einmal die Gabe für die Geistige Aufrichtung und zum anderen die Gabe es weiter zugeben.
Hätte ich zu diesem zeitpunkt noch nicht bezahlt wäre ich aufgestanden und gegangen. Zudem wollte die uns glaubhaft machen dass krankheiten nicht existieren und alles nur im kopf stattfindet. und wir reden hier nicht von erkältungen sondern z.B. von einem Gehirntumor. Die Frau hat uns wirklich erzählt das solche kranken nur einbildungen sind (als ob man einen Gehirntumor nicht nachweisen kann) und krebs im allgemeinen gibt es nicht und wenn doch hat Pjotr Elkunoviz schon zahlreiche davon geheilt. Naja wie schon gesagt bla bla bla.

Nach stundem langen warten und dem gelabber von dieser Frau war ich endlich an der reihe. Als ich den Raum betrat war es erstmal eher angenehm. Als dann meine beinlänge vermessen wurde waren die NATÜRLICH unterschiedlich lang. Ich sollte mich aufrecht hinsetzten und mich langsam zurück legen und wieder aufstehen. Meine beine waren danach NATÜRLICH wieder gleich lang aber an meinem empfinden hat sich nichts geändert was ich Pjotr Elkunoviz auch mitgeteilt habe, nach dem er micht gefragt hat wie es mir geht. Daraufhin haben wir das wiederholt. Auch nach dem zweiten mal hatte sich nichts spürbar verändert, auf die frage wie es mir geht Antwortete ich dass sich nichts verändert hätte. Das hat im garnicht gefallen und schon war es mit der freundlichkeit vorbei. Ich wurde als Lügner bezeichnet und dass es nicht sein kann das ich immer noch schmerzen habe bla bla bla.

Fazit:
Pjotr Elkunoviz ist ein Scharlatan der Menschen in not ausnutzt um profit zu machen. Mit mir zusammen waren es ca 15 Leute am vormittag und am nachmittag waren es nochmal 15. Macht zusammen 30 Teilnehmer a 150 € macht ca 4500€. kein schlechter Tagessatz.

was ich noch vergessen habe: das ganze Funktioniert selbstverständlich auch bei Tieren. Aber da genügt ein Foto. Die Geistige Aufrichtung funktioniert auch über die ferne bla bla bla
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
10.01.19
Beiträge
1
"Als dann meine beinlänge vermessen wurde waren die NATÜRLICH unterschiedlich lang. Ich sollte mich aufrecht hinsetzten und mich langsam zurück legen und wieder aufstehen. Meine beine waren danach NATÜRLICH wieder gleich lang aber an meinem empfinden hat sich nichts geändert was ich Pjotr Elkunoviz auch mitgeteilt habe, nach dem er micht gefragt hat wie es mir geht."

Was meint dein "NATÜRLICH unterschiedlich lang" und "NATÜRLICH wieder gleichlang"? So unkonkret kann man dem nichts entnehmen...! Eine Veränderung scheint es ja gegeben zu haben - unabhängig deiner eigenen Nicht-Wahrnehmung!?
 
Beitritt
15.10.06
Beiträge
2.950
Guten Morgen
Ich sehe gerade, dass dieser alte Thread wieder belebt wurde. Vor ein paar Jahren hätte mir der Name Pjotr Elkunoviz nichts gesagt, heute kann ich etwas zum Thema beitragen.
Ich arbeite bei einem Funktionaloptometristen, wir machen Visualtraining - vor allem für Schulkinder, aber wir haben auch erwachsene Patienten.
Mein Chef wurde von Pjotr ausgebildet und drei- bis viermal im Jahr findet bei uns eine geistige Aufrichtung in Kleingruppen statt. Die geistige Aufrichtung ist für unsere Patienten kostenlos.
Ich wurde selber aufgerichtet und ich assistiere oft bei den geistigen Aufrichtungen unserer Patienten.
Ich kann bis heute nicht sagen, was dabei genau passiert. Es scheint, dass vor allem muskuläre Dysbalancen nach der Aufrichtung weg oder vermindert sind. Neun von zehn Patienten geben direkt nach der Aufrichtung an, sich besser zu fühlen, die anderen haben keine Veränderung gespürt. (Meistens sind es ja Kinder)
Die Kunst ist wohl, diesen Schwung mit in den Alltag zu nehmen, was in der Regel schwierig ist. Bei mir hatten sich damals für die nächsten drei Tage meine Muskel- und Gelenkschmerzen komplett verabschiedet, fanden sich aber nach und nach wieder ein.
Dies ist jetzt mal so objektiv wie möglich beschrieben, vielleicht hilft es ein wenig, sich mehr darunter vorstellen zu können.
 
Oben