Eine Zitrone am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen ;-)

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.429
Das ist zwar eher eine kommerzielle Seite, soweit ich das übersehe, aber den Tipp mit einer Zitrone in warmem Wasser vor dem Frühstück könnte man ja mal ausprobieren:

...
Drücken Sie jeden Tag direkt nach dem Aufstehen etwa ½ bis 1 ganze Zitrone (kommt auf die Grösse der Zitrone an) in ein 0,25 l Glas mit reinem warmen Wasser oder Wasser mit Zimmertemperatur. Dieses ist früh morgens schonender für Ihren Körper als eiskaltes Wasser. Ich habe festgestellt, dass es einfacher ist, die Zitrone vor dem Ausdrücken per Hand in Viertel zu schneiden, als ganze Zitronenhälften auszudrücken. Trinken Sie dies mindestens zehn Minuten bevor Sie die erste Mahlzeit des Tages zu sich nehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie frische, biologisch angebaute Zitronen für das Getränk verwenden und nicht abgefüllten Zitronensaft. Bei biologisch angebauten Zitronen können Sie sicher sein, dass sie keine Pestizide enthalten.
...
Wasser mit Zitrone - Trinken Sie DAS morgens als Erste

:bier:! Grüsse,
Oregano
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.429
Hallo ory,

gut, daß Du mich an die eingefrorene (Bio-)Zitrone erinnerst :). Das hatte ich auch lange Zeit gemacht, es dann aber wieder vergessen.

Grüsse,
Oregano
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.175
hallo orgeano ,

für mich war es und ist es was neues ,mal schauen wie lange man den "geschmack" mag .:rolleyes:

lg ory
 
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.203
:) Das kann ich mir gut vorstellen - so eine wohlschmeckende VitC-Spritze am Morgen....

Ich mache gerade mal wieder die Knoblauch-Zitronenkur....und hoffe, dass da auch noch etwas Vitr C drin ist....obwohl das ja dann länger steht, bis man es aufgebraucht hat....

einen schönen Sonntag, mondvogel
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.382
Danke Ory:),nun liegen meine Bio Zitronen im Gefrierschrank und ich freue mich schon auf diese neue Geschmacksexlplosion....:eek:):):wave:
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.175
hallo wildaster ,
freue mich schon auf diese neue Geschmacksexlplosion..
das wird sicherlich wirklich in der ersten zeit sein .:D ich war und bin immer noch erstaunt ,wie gut (bio)zitronen :eek:) (ich weiß nicht ob ich bio zitrone hier wirklich in der hand habe ) und aromatisch plötzlich viele bekannte speisen (wieder) schmecken .:bang:

lg ory
 
Beitritt
29.09.12
Beiträge
883
Hallo Leute

Wegen eines von mir vermuteten Magensäuremangels lutsche ich auch gerne mal an einer Zitrone und oft merke ich auch Verbesserungen was Luftansammlung im Magen betrifft, nur wenns dick kommt, es wohl eher vom Blutdruck, Puls usw... kommt und mein ganzes Nervensystem mit dranhängt hilft das auch nicht mehr viel.
Aber zumindest bringts oft Linderung. ;-)

Geschmacklich merke ich zwar keine Unterschiede bei den Speisen, aber vielleicht sollte ich es aber mal so wie hier beschrieben machen. :)

lg catlady ;-)
 
Beitritt
23.08.12
Beiträge
1.504
Toller Tipp mit den Zitronen, werde ich gleich nachmachen! :)

:danke2:
 
Beitritt
17.04.14
Beiträge
39
Hallo alle Zusammen,

ich trinke bereits seit Jahren jeden Morgen eine oder eine halbe gepresste Zitrone in heißem Wasser und das lässt mich mich gut fühlen! Es ist gesund, fördert den Stoffwechsel und schmeckt! Kann auch ich jedem wirklich empfehlen! ;-)

LG,
Sandra
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.382
Ich höre das aus meinem Umfeld auch oft,Sandra:bang:.
Leider vertrage ich sie nicht so gut,vorallem am Morgen.

Aber gerieben ist sie fast immer nun dabei,liebe Ory:kiss:und meine Speisen sind nun herrlich exotisch,ganz zu schweigen von der neuen Geschmacksexplosion und ich vertrage sie ( Blase):freu:.

Liebe Grüße von Wildaster
 
Beitritt
17.04.14
Beiträge
39
Das ist aber schade..
Und wenn Du sie im Laufe des Tages trinkst? Oder bekommt sie Dir generell nicht so gut?

Jaaa, der Artikel mit der gefrorenen geriebenen Zitrone ist wirklich hilfreich und inspirierend!
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.382
Ich vertrage sie generell nicht gut,Sandra und auch Orangen,Mandarinen usw.
Deshalb erstaunt es mich,dass ich sie nun gefroren und gerieben auf Speisen vertrage.
Vielleicht weil es nie eine ganze Zitrone ist....bei mir.

:wave:
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.175
hallo wildaster ,

Aber gerieben ist sie fast immer nun dabei,liebe Oryund meine Speisen sind nun herrlich exotisch,ganz zu schweigen von der neuen Geschmacksexplosion und ich vertrage sie ( Blase).
obwohl es mir sehr gut (ge) schmeckt ( hat ) und zu dem auch noch gesund ist ,ist es schon eigenartig wie schnell man wieder etwas vergisst wenn man mal aus dem alltag ausbricht ;),
:idee: ab morgen kommt die gefrorene zitrone wieder zum einsatz .

lg ory:wave:
 
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.203
Hallo,

mit Interesse lese ich hier mit.....irgendwie kann ich mich für Zitrone am Morgen nicht erwärmen....

Hat jemand eine Idee, ob die Zitronen-Knoblauch-Kur ähnlich wirkt - Oder ist das Vitamin C, durch die Länge der Haltbarkeit dahin? Ich befürchte das eigentlich.....

freue mich um Eure Meinungen, :wave:movo
 
Oben