Ein sehr freundliches "Hello" aus Los Angeles, Kalifornien, USA

Themenstarter
Beitritt
23.12.13
Beiträge
1
Ein sehr freundliches "Hello" aus Los Angeles, Kalifornien, USA

... obwohl Ihr in der Schweiz wohl eher "Grüezi" oder "Grüessech mitenand" sagt, nicht wahr?

Schon seit über 30 Jahren lebe ich in Südkalifornien und arbeite als Hörfunkkorrespondent für Sender in CH, A und D aus den USA. Ausgebildet bin ich als Ingenieur (Elektrotechnik, Nachrichtentechnik), aber habe auch schon viel zu Gesundheitsthemen berichtet. Ich interessiere mich brennend für gesundes Altern (in englischer Sprache Anti-Aging Medicine) - und da ist ja das Thema Telomerase sowie alles über die Verlängerung der Telomere seit dem Nobelpreis für die Endecker 2009 besonders interessant und wichtig. Aber auch Krebs- und Herzkrankheiten sind in älteren Jahren häufig, und bei Krebs insbesondere die Immunotherapie sowie GcMAF (Gc Macrophage Activation Factor) angesagt, wozu ich hier schon etwas gefunden habe. Aufgrund eines Falles von Ovarienkrebs in meiner Bekanntschaft ist in diesem Zusammenhang alles, was es dazu möglicherweise Neues gibt, von besonderer Bedeutung für mich. IN der Schweiz soll GcMAF ja seit kurzem auch in einer Klinik angeboten werden, andere Therapien gibt es in Japan (Osaka und anderen Orten), London, Brüssel, Hamburg und Bad Aibling, unter vielen anderen.

Zum Thema Immunotherapie gegen Krebs ist in der Zeitschrift "Nature" gerade vor wenigen Tagen eine fabelhafte, sehr anschauliche Veröffentlichung erschienen, und ich weiß, ehrlich gesagt, noch nicht, ob ich hier einfach einen Link setzen darf, oder ob das möglicherweise unheberrechtliche Probleme hervorrufen könnte, denn diese Veröffentlichung kostet normalerweise was ... ich habe die Beilage im Klartext.

Ach so, ich bin 68 Jahre alt und im Juli 1945 in Berlin (in der Charité) geboren.

Herzliche Grüße an Euch alle und ein frohes Weihnachtsfest und angenehmes und erfolgreiches 2014.
 

Malve

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
26.04.04
Beiträge
22.064
Ein sehr freundliches "Hello" aus Los Angeles, Kalifornien, USA

Hallo Armin,

Dein Interesse an unserem Forum freut uns sehr, und wir heißen Dich herzlich willkommen:)! Schön, dass Du "über den großen Teich" zu uns gekommen bist:)!

Die Tätigkeit als Hörfunkkorrespondent ist sicher sehr vielseitig.
Wir sind gespannt, uns mit Dir auszutauschen, zumal Du Dich auch viel mit gesundheitlichen Themen beschäftigst. In den entsprechenden Rubriken darfst Du Dich gerne einbringen:). (Du bist ja bereits in Sachen Immunotherapie fündig geworden.)

Liebe Grüße nach Südkalifornien und auch Dir
Merry Christmas and a Happy New Year,

Malve
 

kari

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.05.07
Beiträge
2.959
Ein sehr freundliches "Hello" aus Los Angeles, Kalifornien, USA

Hallo Armin,

auch von mir ein herzliches Willkommen an den Immigrant in meiner zweiten Wahlheimat, die ich wieder verlassen habe (Laguna Beach und Napa Valley) :wave:

Grade in Kalifornien ist man ja ganz vorne, was die neuesten Gesundheitstrends betrifft und ich bin schon gespannt auf den Input und Austausch mit dir. Auch Übersetzungen oder inhaltliche Abrisse in Deutsch sind sehr willkommen.

Was die Veröffentlichung in "Nature" betrifft: Wenn dein Link auf eine öffentliche Seite führt, dürfte dies kein Problem sein.
Hier ist auch einiges daraus zu lesen: Nature Outlook : Cancer Immunotherapy

Eine weitergehende Diskussion darüber wäre dann in unsrerer Rubrik Krebs sinnvoll.
 
Oben