DMSA Absorption im Darm 3-19% ?

Themenstarter
Beitritt
31.08.10
Beiträge
173
Hallo,

ich habe mir DMSA bestellt und lese nun gerade in Quellen von Dr. Joachim Mutter, dass oral gegebenes (Kapseln) DMSA nur zu maximal 19% absorbiert wird.

Dr. Daunderer sagte immer es würde sogar nur zu 3% absorbiert. Das heisst ja, dass nur ein Bruchteil vom geschluckten teuren DMSA wirklich an die Arbeit geht und der Rest des teuren Zeugs sofort ausgeschieden wird.

Jetzt ist mir gerade die Idee gekommen (ich weiss das Zeug riecht und schmeckt ekelig), dass man doch so eine Kapsel im Mund auflösen könnte in der Hoffnung, dass dann direkt eine Menge über die Mundschleimhaut ins Blut geht.

Was haltet ihr davon? Abgesehen davon, ob es übel richt, würde DMSA über die Mundschleimhaut aufgenommen werden? Habe im Internet gesucht ob DMSA (organische Säuren) über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Wenn jemand Info hat, bitte unbedingt posten!!!

Dr. Daunderer hatte ja sogar immer DMSA Schnüffeln empfohlen für die Gehirnentgiftung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sublingual

https://www.medizinfo.de/arzneimittel/resorption/sublinguale_verabreichung.shtml

https://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=492

https://www.vitaspray.nl/eu/contents/de/d15.html

Nachtrag:
Habe mir gerade mal eine Kapsel aufgeschnitten und in den Mund gegeben und 5 Minuten dringelassen. Widerlich. Mal schauen was passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Oben