Die Leberentgiftung mit Naturheilmitteln

Themenstarter
Beitritt
18.03.16
Beiträge
5.845
Prof. Dr. med. Thomas Rau erklärt seine Methode der Leberentgiftung und Darmsanierung mit natürlichen Mitteln, die er schon vor über 30 Jahren entwickelt hat. :geek:

 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.426
Hier gibt es die Anleitung zur Leberentgiftung:

... Anleitung für eine Fastenkur nach Dr. Thomas Rau von 7 – 21 Tagen

DIÄTPROGRAMM
1. Tag:
2. Tag:
Der erste Tag ist ein Entlastungstag und führt zur Umstellung des Stoffwechsels. Morgens Roh- kost und/oder Obst. Vorsicht mit Steinobst, führt gerne zu Blähungen. Salat mit sehr dünner Sauce, ohne Mayonnaise
Morgens nur Tee mit einem Löffel Honig. Es empfiehlt sich während des Vormittags ein Einlauf oder eine Darmspülung. Wenn dies nicht möglich ist, empfehlen wir die frühmorgendliche Ein- nahme von Bittersalz, welches die Darmentleerung fördert.
Am Mittag Gemüsebrühe nach Dr. Rau, allerdings ohne Gemüse (das Gemüse wird abgegossen und am Abend spärlich gegessen). Zur Mittagsmahlzeit kann, äusserst langsam gekaut und gut eingespeichelt, 1/2 Semmel gegessen werden. Am Nachmittag erneut Tee und Honig, zusätzlich davon getrennt Basepulver. Abends Gemüsebrei oder 3 Esslöffel Soya-Bifidus-Naturejoghurt (nicht mehr!).
Morgens Tee und Honig.
Mittags Gemüsebrühe (evtl. 1-2 Stückchen Kompott).
3.-6. Tag:
page3image1254550176
Nachmittags Tee und Honig.
Abends Gemüsebrühe und püriertes Gemüse
Colon-Hydro-Therapie oder Einläufe empfehlen wir am 4.-6. Tag erneut. Wenn nicht möglich, dann bitte täglich Bittersalz einnehmen.
7. Tag: Morgens Tee und Honig. Vormittags 1/2 Apfel.
Mittags Basesuppe (nur Absud).
Nachmittags Apfel oder entsprechend viel Kompott.
Abends Joghurt (Bifidus nature) und 1-2 Schnitten Knäckebrot.
Die Kur kann dann nochmals 1-2 Mal wiederholt werden.
Es treten unter dieser Kost während 3 Wochen keine Mangelerscheinungen auf. Wir empfehlen aber homöo- pathische Medikamente individueller Zusammenstellung, welche die Entgiftung fördern und ein Gemisch von Vitaminen und Spurenelementen: ...

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
19.06.09
Beiträge
519
Also mit der Klinik Lustmühle habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Meine Anfrage wurde abgeschmettert.
Das liegt nun schon viele Jahre zurück.
Nun ist ja die "Post - Rau - Aera" angebrochen. Vielleicht sollte man es noch einmal probieren.
Damals wars nicht gut.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
06.04.09
Beiträge
2.251
Habe eben nach Dr.Rau gegoogelt. Er hat viele Elemente von der F.X.Mayr Kur und der milden Ableitungsdiät von dessen Schüler Erich Rauch übernommen.
Nach Mayr habe ich ein paarmal gefastet. Hat mir damals gut getan. Bei meinem geringen Energielevel ist es aber anstrengend, arbeiten können nur gesunde dabei.
Etwas, und nur bestimmte Sachen dabei zu essen, fördert definitiv die Auscheidung, im Gegensatz zu reinen Säftekuren.
Besonders wohltuend fand ich die warmen Leberwickel mittags, das hat zielich viel Energie wieder reingeholt.
 
Beitritt
19.06.09
Beiträge
519
Oder ja - ich weiss es ja nicht mehr, was damals war bei der Klinik Lustmühle. Ich hatte einfach noch das schlechte Gefühl. Hätte es oben korrigiert - nicht mehr möglich.

Ich habe jedenfalls jetzt mal erneut angefragt. Wie so oft bekomme ich keine Antwort, ob bei meiner Krankheit da wohl schon gute Erfahrungen gemacht werden konnten damit/ man mir überhaupt helfen kann. (Wichtig für die Motivation - wenn man schon so viel ausprobiert hat wie ich, und immer nur keine Wirkung hatte!! Man muss also wirklich überzeugt sein, bevor man etwas in Angriff nimmt!!)

Aber da ist der Haken: Die KK zahlt wohl nichts an die Kosten eines Therapieaufenthalts bei Paracelsus Lustmühle.
Die Kosten belaufen sich nun aber auf SFr. 7'000 - 12'000 pro Woche! o_O

Der Aufenthalt in der Paracelsusklinik ist in der Regel 2 - 3 Wochen, damit sie die nötigen Vorkehrungen treffen können, um (auf) eine Sanierung des Körpers richtig einzuleiten/ umzustellen.

"Wer kann das bezaaahlen....wer hat so viel Geld? ...Wer hat so viel Pinke - Pinke....wer hat so viel Geld..."
*Sing 😮

Gab doch mal diesen Schlager.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.426
Hallo Remy,

diese Kuren scheinen öfters zu helfen:


Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
19.06.09
Beiträge
519
Ja, danke - Gastein machen in der Tag Leute mit meinem Beschwerdebild.
Die sind davon überzeugt, und es hält vielleicht ein gutes Jahr an, wo es besser geht.
 
Oben