Die Bienenhüterin

Malve

Ein Buch, das ich gerne gelesen habe und das ein Bestseller geworden ist, heisst "Die Bienenhüterin" von Sue Monk Kidd.

Lilys Mutter ist vor zehn Jahren umgekommen. Ihr Vater herrscht wie ein grausamer Rachegott über die inzwischen 14-Jährige. Eines Tages flieht Lily aus der bedrückenden Atmosphäre ihres Elternhauses. Sie findet bei drei Bienenzüchterinnen Unterschlupf, die sie behüten und in die Geheimnisse weiblichen Wissens einweihen. Doch eines Tages steht der Vater am Gartentor...
(Text Rückseite)


Bücher von Amazon
ISBN: 3442732816

btb-verlag

Die afroamerikanische Bürgerbewegung, die Anfang der 60er-Jahre ein Wahlrecht für die Farbigen in den USA durchsetzt, bildet den historischen Hintergrund dieses außergewöhnlichen Romans. Der Rassismus steht nicht im Vordergrund, er sorgt aber dafür, dass sich die Spannung und die Beziehungen der Menschen untereinander verdichten - bis hin zu unerträglich schmerzvollen Szenen. Das macht diesen Roman zu einem emotionalen Erlebnis.
http://www1.ndr.de/ndr_pages_std/0,2570,OID2921720_REF11772,00.html

LG,

uma
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben