Datenklau im Net: BSI fragen

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.082
Der Datenklau geht um, und dieses Mal in richtig großem Ausmaß.
Ich weiß nicht, ob ich deshalb keinen Zugriff auf meine Email-Adresse habe oder ob einfach ein großer Crash deshalb im Gange ist. Auf jeden Fall habe ich im Moment keinen Zugriff auf meine Email-Konten, was nervt.
Zunächst sah es so aus, als ob es am Browser Safari (MAC) liegt bzw. daß Firefox den Zugriff möglich macht. Aber inzwischen funktioniert auch der nicht mehr.


Wie auch immer: Geduld scheint angesagt, und eine Überprüfung über das BSI = Bundesamt für Sicherheit in der Infomationstechnik:
sicherheitstest.bsi.de

Viel Vergnügen :eek:)!

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
23.08.12
Beiträge
124
hallo uta,

hab gestern über das bsi meine e-mail-konten abchecken lassen. habe, trotz warnungen, sofort verbindung zum server bekommen, der scheint ja jetzt öfters überlastet zu sein.
die überprüfung ging ganz einfach. e-mail-adresse eingeben, code bekommen, diesen notieren.

sollte dann daraufhin keine mail von denen kommen, dann ists gut, da nicht gehackt.
kommt ne mail, prüfen, ob der code ok ist, dann allerdings bist du/ist man auch dabei.

schöne schweinerei, das bsi hat angeblich schon im dezember davon gewusst!!!!
 

darleen

hallo

meint ihr die werden ad hoc eine Mail schicken wenn die so überlastet sind ?

habe zwar alle mail-konten durch geprüft , bin mir aber nicht sicher, da die Seite teilweise total überlastet ist, ob sie in der mailzusendung nicht auch überlastet sind ??

hmmm, denke, denke ......:confused:

wäre am besten man prüft nochmal nach ein paar Tagen die mail-konten durch ??

ode ist das so automatisiert, das da keine Verzögerung vorkommen kann ?
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.082
Hallo darleen,

ich weiß nur, daß ich überhaupt nicht mehr auf meine Konten zugreifen kann und warte jetzt weiter ab. Ich hoffe, in ein paar Tagen beruhigt sich das ganze wieder.

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
14.08.10
Beiträge
6.081
Hallo zusammen!
Bei mir ging das gestern auch ratz fatz, vorausgesetzt, man machte das Häkchen an die Einverständniserklärung wegen der Daten :rolleyes:
Zur Dauer der gefürchteten Antwortmail
Wie lange muss ich auf diese E-Mail warten?

]Bei einem Test in der SWR3-Redaktion war die Info-Mail des BSI nach ein paar Minuten da. Auch gestern Nachmittag, als wirklich viele Anfragen gleichzeitig beim BSI aufgelaufen sind. Wer also den Test gemacht und bisher noch keine E-Mail bekommen hat, ist wohl relativ sicher. Eine offizielle aussage vom BSI, ob E-Mails noch irgendwo festhängen, gibt es aber bis jetzt nicht.
www.swr3.de/info/nachrichten/Datenklau-schon-laenger-bekannt/-/id=47428

Manche wollen das da auch nicht testen lassen aus Furcht, dann von offizieller Seite gleich noch mehr ausspioniert zu werden:cool:

Grundsätzlich eine Sauerei, wenn in mailkonten eingedrungen wird und von Kriminellen dann wirklich ganz schlimm.
Oregano, ich hoffe deine Mailkonten sind nicht betroffen.

Liebe Grüße von Felis
 

darleen

Hallo darleen,

ich weiß nur, daß ich überhaupt nicht mehr auf meine Konten zugreifen kann und warte jetzt weiter ab. Ich hoffe, in ein paar Tagen beruhigt sich das ganze wieder.
hallo Oregano ,

eigenartig das es bei dir solche Probs gibt ,hoffe das du nicht gehackt wurdest ich selsbt konnte alle mailkonten aufrufen , kein Problem

Hallo Felis

dake für die Info , wie lange so eine Rückmail, wenn was sein sollte, dauert

liebe grüße darleen :wave:
 
Beitritt
31.01.13
Beiträge
7
Mit Verspätung kam heute morgen eine Mail. Eins meiner E-Mailkonten ist betroffen.
Nun muss ich in Ruhe schauen, wo ich alles meine Passwörter ändern muss... :(
 

darleen

hallo Caprica

die Verspätung war wie lange ?

liebe grüße darleen :wave:
 
Beitritt
31.01.13
Beiträge
7
Fast 24 Stunden. Die haben wohl nicht mit dem Anspruch gerechnet.
 
Oben