Cystatin C: frühere Erkennung von Nierenerkrankungen

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
72.855
..
eindeutige Ergebnisse: Insgesamt ließen sich Nierenfunktionsstörungen mit dem Marker Cystatin C wesentlich genauer und zudem früher nachweisen — teilweise zehn oder zwanzig Jahre bevor der Kreatinin-Grenzwert überschritten wurde. Cystatin C ist zudem unabhängig von Faktoren wie Alter oder Muskelmasse und ermöglicht eine präzisere Einteilung in Krankheitsstadien – das ist für die Therapie und die Einschätzung von Risiken bedeutsam.

„Dies könnte der Anfang eines Paradigmenwechsels sein“, sagt Professor Wolfgang Koenig von der Universitätsklinik für Innere Medizin II/Kardiologie. Zwar werde es noch eine Weile dauern, bis die neuen Erkenntnisse Eingang in die Praxis fänden. Dann könnten Risikopatienten jedoch einfacher identifiziert und Folgeerkrankungen vermieden werden.
...
Chronische Nierenerkrankungen: Biomarker Cystatin C sorgt für eine bessere Diagnostik

Das klingt so, als ob Cystatin C bisher in der Diagnostik von Nierenerkrankungen nicht bestimmt würde. Das scheint aber üblich und bekannt zu sein. Trotzdem kann es ja nicht schaden, das im Kopf zu haben:

...

Vorteile einer Cystatin C-Bestimmung
- Konzentration fast ausschließlich von der GFR abhängig
unabhängig von Geschlecht, Alter (1 bis 50 Lebensjahre), Muskelmasse und Ernährung
- keine Beeinträchtigung durch inflammatorische Prozesse oder Malignome
- für Kinder sehr gut geeignet
- Bestimmung nur aus Serum, Ergebnis am gleichen Tag
- zeigt auch geringe Beeinträchtigung der GFR an
- ist sensitiv im "kreatininblinden" Bereich
...
Cystatin C - Frühmarker für Nierenerkrankungen und Parameter zur Bestimmung der Nierenfunktion

Grüsse,
Oregano
 
Hallo Oregano


Kann man da dann auch verhindern dass es irgendwann zur Dialyse kommt wenn man es soo früh schon erkennt oder muss man trotzdem damit rechnen an im Endeffekt an der Dialyse zu landen (zb wenn man noch jung ist).
Habe den Wert aber selber noch nie testen lassen.

lg catlady ;)
 
Hallo catlady,

da kann ich Dir leider keine Antwort geben. Bitte frag' den Arzt.

Grüsse,
Oregano
 
Oben