Cola light macht depressiv

wundermittel
Beitritt
08.11.10
Beiträge
4.735
Hallo paule,

es scheint ja immer noch Menschen zu geben, die nicht wissen, dass Süssstoff mindestens genauso schlimm ist wie Zucker.

Ich halte Süssstoff für schlimmer und glaube, die Lösung, für alle die Süsses mögen, ist reines Stevia.

Grüsse
derstreeck
 
regulat-pro-immune
Beitritt
19.11.04
Beiträge
578
In den USA und Frankreich gibt es wohl schon das Coca Cola Zero mit Stevia, wir müssen noch warten:

Gibt es Coca-Cola Produkte mit natürlichen Süßstoffen? In Ländern, in denen der Süßstoff natürlichen Ursprungs "TruviaTM" bereits zugelassen ist, hat Coca-Cola verschiedene Getränke damit eingeführt (unter anderem USA und Frankreich). Der Süßstoff natürlichen Ursprungs wird aus den Blättern der Stevia-Pflanze gewonnen.

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit hat im April 2010 mit ihrer Bewertung des neuen Süßstoffes den Weg für seine Zulassung in Europa bereitet. Auch die Europäische Kommission hat Stevia inzwischen für den Einsatz in Erfrischungsgetränken und anderen Produkten freigegeben.

In Deutschland forscht Coca-Cola am Einsatz des Rohstoffs, wir können aber derzeit noch keine Angaben zu einer möglichen Einführung von Produkten mit einem Süßstoff natürlicher Herkunft machen.
Coca-Cola - Kontakt - Ihre Fragen, unsere Antworten
 
Beitritt
08.11.10
Beiträge
4.735
Noch was zur Studie. Wen jemand regelmässig Cola light trinkt, ist er mit sicherheit nicht über gesunde Ernährung informiert und es gibt sicher noch weitere Faktoren, die zum Ergebnis führen, dass man depressiv ist.

Grüsse
derstreeck
 
Oben