Blühende Felder und Wiesen - ein Paradies nebenan

Lieber Merlin,
ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass es dir recht bald wieder besser geht.🍀🍀🍀

💚
Man sagt nicht umsonst, die Natur ist ein gutes Heilmittel. Es gibt diese Momente, wenn ein besonderer Duft in der Luft liegt, man den Wind spürt, eintaucht in die Natur und die kleinen Wunder in aller Ruhe betrachtet...., dann gerät in diesen Momenten so vieles was einen belastet in den Hintergrund.
Ich schreibe das nicht nur so, ich erlebe es immer und immer wieder.
Es geht auch gar nicht vorrangig um Bilder. Es geht darum Merlin, was du erlebst und uns erzählst, beschreibst und das es dir dabei gut geht.
Hallo,

danke für die guten Wünsche,ich habe den Eindruck,dass es die letzten paar Tage etwas aufwärts geht.
Ja,die Natur ist die größte Heilerin,das sehe ich genauso.
Ich versuche nach wie vor rauszugehen.Die letzten Jahre durfte ich vieles entdecken und auch einiges lernen in der Natur und von der Natur.

Für mich geht es um beides: schöne Bilder und die wohltuende Wirkung der Natur.Schöne Momente und Situationen festzuhalten ist für mich Kunst,und ich mag gute Kunst.Genauso hast du Recht,wenn es darum geht,die heilsamen und heilenden Elemente der Mutter Erde zu spüren und zuzulassen.

Ich habe heute die Abendsonne gesehen (konnte eine kleine Runde drehen..)
Wünsche ein schönes Wochenende!
 
Als ich vor einigen Tagen ein Waldstück durchquerte und bei beginnender Dämmerung den Heimweg antrat, sah ich auf einer weiten Wiese diese leuchtenden gelben Farbflecke.:)

DSC_0049.JPGDSC_0168.JPG

Auf der einen Seite die kanadische Goldrute ...

DSC_0060.JPGDSC_0070.JPGDSC_0063.JPG

und auf der anderen Seite das echte Leinkraut ...

DSC_0127.JPGDSC_0112.JPGDSC_0104.JPGDSC_0158.JPGDSC_0130.JPG

Um zu ihnen zu gelangen, das war ein zusätzliches Abenteuer .😄

Liebe Grüße von Wildaster📸
 
DSC_0091 (1).JPG

Noch vor 14 Tagen sahen die Felder in meiner Nähe so aus...

DSC_0255.JPGDSC_0244.JPGDSC_0265.JPG

Nun sind die Felder abgeerntet und schaut einmal, für wen der Tisch "gedeckt" ist, wenn die Felder leer sind.

DSC_0039.JPGDSC_0053.JPGDSC_0083.JPG
DSC_0058.JPGDSC_0130.JPGDSC_0101.JPG

In den letzten Jahre habe ich beobachtet, dass schon kurz nach der Ernte , oft noch vor den Raben- Krähen die Tauben auf den abgeernteten Feldern einfliegen.
Und wenn die erste "Besucher Welle" der Haustauben vorbei ist, dann kommen auch die Wildtauben wie die Türkentauben oder die Ringeltauben auf die Felder.
Ich liebe diese große Runde an den Feldern vorbei und bin schon voller Vorfreude, wen ich auf den angeblich "leeren" Feldern noch in der nächsten Zeit antreffen werde.

Es hat mir wieder viel Freude gemacht, dem Taubenschwarm bei ihrer emsigen Futtersuche zuzuschauen.:)

Liebe Grüße von Wildaster💚📸
 
Für mich war es immer sehr entspannend den Landwirten im November bei ihrer Arbeit zuzuschauen und hoffe, dass ich sie nicht nervös machte, denn ich schaute ihnen oft sehr lange zu. 🚜:)

DSC_0152.JPG DSC_0289.JPG DSC_0153-EDIT.jpg

DSC_0311.JPG DSC_0295.JPG

Vor diesem blühenden Feld mit weißblühenden Ölrettich und gelben Farbflecken (Sonnenblumen) stand ich vor einigen Tagen und dachte nur " Wow".
Das war Balsam für meine Seele und meine Augen.
Ich traf auch auf einen Landwirt, der mir voller Leidenschaft erzählte, dass der Ölrettich eine Zwischenfrucht ist und nicht von ihnen als Futter für die Tiere verwendet wird. Die Zwischenfrucht ist gut für den Boden, Biodiversität und Wildtieren.

Immer wieder stelle ich fest und erlebe es auch, dass mein grünes Fleckchen Erde auf dem ich wohne, wunder-wunderschön ist.💚💚💚
Liebe Grüße von Wildaster📸

DSC_0017.JPG DSC_0079.JPG DSC_0078.JPG

DSC_0015.JPG DSC_0032.JPG
 
Die Wiesen sind wieder geschmückt!🌼🙂

Vor zwei Tagen war ich mit einer Wandergruppe frühlingshaft unterwegs. Viele Wiesen an denen wir vorbeikamen waren weiß-gelb geschmückt. Es war auch eine Freude mit anzusehen , wie die ersten Wildbienen sich von den vielen Winterlingen ihren Nektar abholten.🐝

DSC_0020.JPG DSC_0403.JPG DSC_0028.JPG
DSC_0405.JPG DSC_0394.JPG DSC_0017.JPG
038.JPG

Im Einsatz!;) denn.....
"Wer ein Hobby hat,
macht aus Freizeit Freuzeit."

-Klaus Klages-

3a21955d-7f98-4e35-855e-9eca9f5fa95d-EDIT (1).jpg 037.jpg

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit ganz viel Freude.🙂🙂🙂💞
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist ja ein Hammer-Foto.🦸‍♀️ Die liebe Wildaster voll in Aktion.😲🙃😲

Nun weiß ich die blühenden Blumenfotos noch mehr zu schätzen sowie alle anderen ebenso.
Ich Danke Dir, mit diesen starken Eindrücken kann nun ein guter Tag beginnen💞🌷🌷🌷🌷🌷🌷🌷🌷🌷🌷🌷💞

Kayen
 
Am 1. Mai war ich mit dem Fahrrad unterwegs und überall die vielen bunten weiten Wiesen, das war Freude pur und tat so gut. 🙃
Butterblumen, Margeriten, Glockenblumen .....wippten gemeinsam im Wind.

Liebe Kayen, ich lag wieder mittendrin.😘

DSC_0112-EDIT.jpg
DSC_0063-EDIT.jpg DSC_0045-EDIT.jpg DSC_0061-EDIT.jpg
DSC_0086-EDIT.jpg DSC_0068.JPG DSC_0035-EDIT.jpg

Und dann.......mir ging ganz weit das 💚auf.

DSC_0008.JPG DSC_0021.JPG
DSC_0019-EDIT.jpg



Ein schönes Frühlingswochenende ☀️🌸🌼🌺🌞wünsche ich euch.💞
 
Zuletzt bearbeitet:
Ooooooh, wie schön liebe Wildaster. 💞
Das wunderbare Wetter ☀️, der blaue Himmel, der Wiesenblütentraum 🌷🌼🌸🪻🌼🌷, welcher mit seiner Brise Deine duftigen Sinne erreicht. Ich kann Dir Dein Glück nachfühlen und als i Tüpfelchen ein Besuch der "Bambis". 🦌
Dein Fahrrad sieht meinem Fahrrad sehr ähnlich und wirkt trotz vorne und hinten Körbchen sportlich.🚴‍♀️

Herzensdank, dass Du uns so lieb und unermüdlich immer wieder durch Dein Wald-und Wiesen - R e i c h beschenkst ❣️
🌷 🪻🪷🌺🌸🌼🌷

Herzensgrüße 💚💓
Kayen
 
Liebe Kayen, ich freue mich immer, wenn du mich auf meinen Wiesen begleitest und dich so mitfreust.💞
Was meinen kleinen Drahtesel 🚲 betrifft, er ist ein guter Transporter für Pflanzen in den Garten, für meinen Einkauf und Kamera und Proviant für Ausflüge in die Natur usw. Ob sportlich oder nicht, das war mir schon immer egal, Hauptsache es rollt von A nach B.;) Es ist noch gar nicht so lange her, da fuhr ich noch mit dem DDR Fahrrad meiner Mutti herum.😄

Erinnerungen an Kindheitstagen - eine satte Wiese voller blauer Lupinen.💙

Liebe Pfingstgrüße:)

DSC_0148.JPG DSC_0121.JPG DSC_0122.JPG
DSC_0536-EDIT.jpg DSC_0144.JPG DSC_0138.JPG
DSC_0146.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Am Sonntag stand ich 7.30 Uhr vor diesem weiten und wunderschönen Mohn- Kornblumenfeld. ❤️

Der Anblick, wie in dieser morgendlichen Stille, die Mohn- und Kornblumen gemeinsam im Wind und unter der Sonne tanzten , das erfüllte mich mit ganz viel Glück.💚🍀

Liebe Grüße und Fortsetzung folgt. 💞

DSC_0305-EDIT.jpg DSC_0051-EDIT.jpg DSC_0297-EDIT.jpg
DSC_0032.JPG DSC_0086-EDIT.jpg DSC_0245.JPG
DSC_0264-EDIT.jpg DSC_0202-EDIT.jpg DSC_0117-EDIT.jpgDSC_0276-EDIT.jpg
 
Ich bringe einen besonderen Sonntagsgruß mit.🎶

DSC_0217.JPG DSC_0238.JPG

Die kleine und ganz flinke Feldlerche trällert von der Morgendämmerung bis zum Abend und hat es mit ihrem Gesang sogar in zahlreiche Werke der Dichtkunst geschafft.💚
Es hat Wochen gedauert, bis ich diese Aufnahmen im Kasten 📸 hatte.

Ich gehe zu gern einige Kilometer an unseren Feldern vorbei.🥾

DSC_0258.JPG

Mir gefällt dann diese Weite, der Wind um die Ohren und das vielfältige und unsichtbare Geträllere aus den Feldern und unsichtbar über mir.:)

Die Feldlerche steigt steil nach oben und ist dann oft mit den Augen nicht zu erkennen, aber am Gesang. Kein anderer Vogel singt so ausdauernd im Flug wie sie. Und wenn viele singen, ein echter Ohrenschmaus, der fröhlich stimmt.
Oft stand oder saß ich gefühlte Stunden vor den Feldern, bis sie sich zeigte und ich die Feldlerche auch optisch wahrnahm. Durch dieses lange und intensive Beobachten sind wir so 💞 .

DSC_0236-EDIT.jpg DSC_0234-EDIT.jpg DSC_0232-EDIT.jpg DSC_0219-EDIT.jpg DSC_0239-EDIT.jpg DSC_0214-EDIT.jpg

Liebe Sonntagsgrüße von Wildaster☀️
 
Zuletzt bearbeitet:
Einen wunderschönen Guten Morgen :coffee::coffee::coffee:....und einen guten Start in die Woche 🍀 wünsche ich euch.💞

Ich wollte euch noch die Schafstelze vorstellen, die einträchtig mit der Feldlerche in den Feldern und Wiesen wohnt.
Die Schafstelze ist auch ein kleiner und flinker Vogel, aber durch seinen gelben Bauch und Kopf schneller zu erkennen, als die Feldlerche.

DSC_0080-EDIT.jpg DSC_0095-EDIT.jpg DSC_0158-EDIT.jpg DSC_0159-EDIT.jpg DSC_0105.JPG

Liebe Morgengrüße von Wildaster :)


DSC_0039.JPG DSC_0222.JPG DSC_0251.JPG DSC_0100-EDIT.jpg DSC_0038-EDIT.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben