Bade-Dermatitis

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.920
Schleswig-Holstein: Bade-Dermatitis aufgetaucht


Getrübter Badespaß in Teilen Schleswig-Holsteins: In den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg sind an Badeseen erste Fälle von Bade-Dermatitis aufgetaucht. Diese führt besonders bei Kindern zu stark juckenden Quaddeln.

Grund dafür sind ausschwärmende Saugwurmlarven, die relativ schnell in Wasservögeln einen Wirt finden müssen. Manchmal "verwechseln" die Larven aber auch badende Menschen mit Enten oder anderen Wasservögeln, was zur Bade-Dermatitis führt.

Da die Bade-Dematitis, im Volksmund auch Entenwurmkrankheit, Hundsblattern oder Weiherhibbel genannt, nicht gefährlich ist, wird das zuständige Ministerium auch keine Badeverbote aussprechen.

 
Oben