Ayurveda bei chronischer Blasenenzündung

Themenstarter
Beitritt
12.10.09
Beiträge
1.257
Ich weiss nicht, wo ich das sonst posten soll ohne dass es untergeht:

ich habe seit 40 Jahren Probleme mit Blasenentzündungen. Habe alles durch: zig Antibiotika, Bärentraubenblätter, alle Tees, Meerrettich, Entgiftung, diverse Ernährungsumstellungen, alle Impfungen gegen Blasenentzündung (vollkommen wirkungslos), D-Manose, alle natürlichen Antibiotika (Olivenblattextrakt, Grapefruit seed extract (hat noch am besten geholfen), habe basische Mittel genommen, Kaffee weg gelassen, getrunken ohne Ende, immer nur Baumwollunterwäsche, alle Tipps beachtet... ohne Erfolge.

War dann bei einer Ayurveda-Ärztin. Habe ein Mittel verschrieben bekommen und grundlegende Tipps zur Ernährungsumstellung. Sie konnte mir auch auf den Kopf zusagen (nach Fühlen meines Pulses), wo das "traumatische" Erlebnis liegt, was das ganze bei mir auch noch seelisch angefacht hat.

Ich bin seitdem ohne Blasenentzündung (seit fast einem Jahr). Manchmal merk ich wieder was, aber 2 ihrer verschriebenen Kräuterpastillen reichen dann schon. Näheres gern per pn. Möchte nicht, dass das in einem Endlos-Thread verloren geht.
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.243
Liebe Zitrone,
es ist gut,dass du einen Weg aus deinen Blasenentzündungen gefunden hast und ich freue mich mit dir:).
Wir wissen,was das für Schmerzen sind und in was für eine Spirale man sich befindet und darum ist dein Tipp sehr wertvoll.

Bitte schreib doch öffentlich über deine Kräuterpastillen,denn es kann auch für viele andere Leidgeplagten eine Hilfe sein.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen weiterhin eine beschwerdefreie Zeit :).

Liebe Grüße von Wildaster
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.098
Hallo Zitrone,

mich würden die Kräuterpastillen auch interessieren :)!

Bis dahin Tipps aus der ayurvedischen Medizin bei Blasenentzündungen:

...
Blasenentzündung

Im Ayurveda bedeutet eine Blasenentzündung: Vor allem Pitta, aber auch Vata sind im Körper zu stark geworden und müssen reduziert werden.
Was tun?

Mit Hausmitteln

Kreuzkümmeltrunk:
1 EL Kreuzkümmelsamen in 300 ml kaltes Wasser geben, aufkochen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Schluckweise über den Tag verteilt trinken.

Korianderwasser:
2 EL Koriandersamen in 500 ml kaltes Wasser geben, aufkochen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Schluckweise über den ganzen Tag verteilt trinken.

Mit Ernährung
Halten Sie eine Pitta-senkende Diät. Meiden Sie aber auch Vata-erhöhende Nahrungsmittel, denn Pitta und Vata hängen miteinander zusammen. (siehe: Ernährung nach den Doshas)

Und sonst?
Meiden Sie unbedingt scharf gewürztes Essen, zu viel Eiweiß und Fett.
Die besten Hausmittel: Ayurveda für die Gesundheit (Seite 2) - BRIGITTE

Grüsse,
Oregano
 

Freesie

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
22.07.09
Beiträge
1.545
Hallo Zitrone,
Möchte nicht, dass das in einem Endlos-Thread verloren geht.
mich würde interessieren, ob die Kräuterpillen speziell auf dich und deine Beschwerden heraus gesucht wurden? Denn wenn ja, werden sie den Personen die evtl. per PN bei dir nachfragen u. U. nicht in dem Maße hilfreich sein wie dir.

Falls nicht, solltest du deren Namen durchaus hier posten. Da die Information dann ziemlich am Anfang des Threads steht, muss man auch nicht groß in einem evlt. Endlos-Thread suchen ;)

Ansonsten gibt es durchaus Möglichkeiten wichtige Informationen für suchende User gesammelt zu präsentieren.

Grüssle
Freesie
 
Themenstarter
Beitritt
12.10.09
Beiträge
1.257
Danke für das Posten der Tipps. Genau das wurde mir auch empfohlen: eine Woche lang NUR Reissuppe, ab dann erstmal (lange) vegan. Ich muss sagen, dass ich diese Tipps aufgrund meines lifestyles leider nicht beachten konnte (vielleicht deshalb noch manchmal das Zwicken). Dazu eben der Kreuzkümmel-Koriander Trank. Jeden Tag. Bei Arogyam Ayurveda Produkte kann man sein Kräutermittel bestellen. Soweit ich weiss, ist das für alle Konstitutionen im Akutfall passend. Ich stelle gerade mit Schrecken fest, dass genau das, was ich habe, nicht gelistet ist. Ich werd da mal nachfragen. Melde mich wieder.
 
Themenstarter
Beitritt
12.10.09
Beiträge
1.257
Chandraprabha Vati. Es ist weiterhin bestellbar :). Die kleine Packung reicht eigentlich. Bei mir reichen 2 Pillen beim ersten Zippen. Ich bin gespannt, ob es bei euch auch so gut hilft. Alles Gute. :)
 
Oben