Ausweg aus der Abwehr-Falle

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.911
Allein zehn verschiedene miskroskopische Blutanalysen - per Computer verstärkt - nutzt Matthias Schobel, Leiter eines Speziallabors für Umwelt- und Blutuntersuchungen, für die Immundiagnose
Vier von fünf Allergie-Kranken können wieder völlig gesund werden! Diese sensationelle Behauptung kommt nicht von irgendeinem profilierungssüchtigen Medizin-Außenseiter, sondern von Dr. Peter Schleicher, international bekannter Spezialist für Immunologie, und Matthias Schobel, Leiter eines - zumindest in Europa einzigartigen - Speziallabors für Blutanalysen und Umweltuntersuchungen mit angeschlossener Praxis. Wohlgemerkt, die Rede ist nicht von der üblichen Reduzierung der Symptome auf ein erträgliches Maß. Gemeint ist vielmehr eine wirkliche Heilung, also eine vollständige Normalisierung der Abwehrkräfte, verbunden mit einer Vitalisierung des gesamten Organismus....​
http://www.horusmedia.de/1999-abwehr/abwehr.php

Das klingt doch wunderbar. Hat jemand schon praktische Erfahrung mit diesen Labors gemacht? Kennt jemand die Kosten?

Gruss,
Uta​
 

Lukas

Ja, ich war beim Schobel und habe das Labor und die Untersuchungen (Cytomed) machen lassen.

Er wollte mir eine Immuntherapie aufdrängen. 12 Infusionen für ca. 13.000 Euro.

Auf meine schriftliche Anfrage, ob er - wenn man sich diese nicht leisten könne - irgendeine andere Idee hätte (immerhin hatte er selber mir meinen baldigen Tod prophezeit) kam dann überhaupt keine Reaktion mehr - aber da hatte ich ihm die 2000 Euro für seine einstündige Untersuchung ja auch schon bezahlt...

Ich hatte es dann vorgezogen, mir mein Leben selber zu retten...
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.911
Das ist ja wirklich stark: viel Lärm und Geld um nichts. Hast Du denn mit den Laborwerten bzw. Untersuchungsergebnissen etwas anfangen können, Lukas?

Gruss,
Uta
 

Lukas

Uta schrieb:
Hast Du denn mit den Laborwerten bzw. Untersuchungsergebnissen etwas anfangen können, Lukas?

Nein.
Von "gewöhnlichen" Schulmedizinern werden die Testergebnisse nicht anerkannt, ebenso wenig von Gutachtern.

Dass ich nicht gesund bin wusste ich auch VOR den Tests bereits. Von daher habe ich keine neuen, allenfalls bestätigende Aussagen (71 % Zelldefekte, Zellschäden, Präcancerose etc. ... ) erhalten. Das Labor, das gemacht wird (Blutstatus, Differentialblutbild, zellulärer Immunstatus, Lymphozytendifferenzierung etc.) und zusätzlich noch teuer privat zu zahlen ist, machen andere (gewissenhafte) Ärzte auch auf ges. Kasse - nicht gerne, aber sie tun es, wenn die Notwendigkeit gegeben ist.

Gruß
Lukas
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.911
Also mal wieder: außer Spesen nix gewesen ... :mad:
Danke.

Uta
 

Neueste Beiträge

Oben