Auf der Suche nach kaputten Zähnen bzw. Kieferentzündungen

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.378
Zahnschmerzen sind für mich zunächst einmal ein Zeichen dafür, daß Zähne kaputtgehen, also Zahnnerven entzündet sind. Diese Entzündungen laufen zum Teil kontinuierlich ab, d.h., der Patient hat ständig Schmerzen und "nervt" den ZA so lange, bis der ernsthaft nach der Quelle des Schmerzes sucht und vielleicht auch fündig wird.
Wenn eine solche Nervenentzündung nicht gefunden wird - manchmal verläuft sie schubweise und gibt zwischendurch wieder Ruhe - kann sie auf den Kiefer übergehen, wo sie dann noch schwerer mit den herkömmlichen Verfahren zu finden ist. Jetzt besteht die Möglichkeit, daß sich die Entzündung auch in die Nachbar-Kiefer-Regionen ausdehnt.

Einzelröntgenbilder sind bei dieser Problematik oft wenig hilfreich. Eher schon ein Panoramabild.
Am besten haben mir Aufnahmen mit dem NewTom-Computertomographen geholfen, mit dem man wesentlich mehr sieht. Es ist faszinierend, was da alles zu sehen ist.
Leider bezahlen die gesetzl. Kassen diese Aufnahmen nicht. :(
www.newtom.de/index.html
:) Uta
 
Oben