Quantcast

Allgemeine Verzehrstudie - teilnehmen ...

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.065
Essen soll schmecken und das Wohlgefühl fördern. Aber "Was ich esse" hat auch einen Einfluss auf unseren Gesundheitszustand. Von Zeit zu Zeit lohnt es sich daher, sich Gedanken über die eigenen Essgewohnheiten zu machen.

Auch für Fachkräfte und Entscheidungsträger im öffentlichen Gesundheitswesen ist eine Überprüfung ihrer Arbeitskonzepte selbstverständlich immer wieder notwendig. Die letzte Nationale Verzehrsstudie untersuchte von 1985 – 1988 den Ernährungsstatus der (damals nur West-) Deutschen.

Doch wie sieht die Ernährungssituation heute, 20 Jahre später, konkret in Deutschland aus:

  • Welche Nährstoffe werden zuviel und welche zuwenig aufgenommen?
  • Welche Unterschiede zwischen den Altersgruppen lassen sich dabei feststellen?
  • Gibt es bestimmte Mahlzeitenmuster, die sich günstig oder ungünstig auf die Gesundheit auswirken?
  • Welches Freizeitverhalten und welche Lebensbedingungen tragen zu einem gesundheitsförderlichen Lebensstil bei?
Die Ergebnisse der aktuellen Nationalen Verzehrsstudie werden Antworten auf zahlreiche Fragen geben können.

Daran können Sie mitwirken!
https://www.was-esse-ich.de/
 
Oben