Aktueller Inhalt von schraubi

  1. Zehengelenk Schmerz ohne Rötung/Schwellung

    Guten Tag, bin nachts erwacht von deutlichem Schmerz im Bereich des linken Grosszehengelenks. Habe das zuerst in Zusammenhang gebracht mit einem Fast-Sturz am Nachmittag, aber da ist dem Fuss eigentlich nichts passiert, der linke Unterarm hat alles abbekommen. Jetzt ist Mittag, im linken...
  2. Junge Sportler und plötzlicher Herztod...

    Autopsiebericht ?? In solchen Fällen müsste doch ein Autopsiebericht hochinteressant sein - auf welchen Umwegen der wohl zu finden wäre auf für frühere Fälle ?
  3. Anpassung an Belastungsänderung sehr langsam

    Das Rätsel ist gelöst: Verkrampfungen der Herzkranzgefässe (welche sich langsam lockern bei körperlicher Betätigung) und gleichzeitig eine neu aufgetretene Verengung (Restenose, passiert in einigen % der Fälle). Erst sichtbar geworden mit Koronarangiographie. Beim Ruhe-EKG schien noch alles...
  4. Essig besser als teure Medis??

    Ueber die Herkunft meines NP kann ich nur vermuten, dass es mit einer mechanischen Belastung zu tun hatte, aber es gibt wohl noch viele andere mögliche Schwächungen der Abwehrkräfte. Habe mich auf 10 Monate Wartezeit eingestellt, weil an der grossen Zehe der Nagel ja mehr als 10mm lang ist...
  5. Anpassung an Belastungsänderung sehr langsam

    Hallo Oregano, danke für die Tipps. (Die Stents sind mir per Katheter eingesetzt worden, nicht mit "Aufschneiden+Zunähen", deshalb auch keine Reha-Empfehlung erhalten vom Spital). Auch an warmen Tagen ist es nicht viel besser geworden: In der ersten Viertelstunde ist es bei 60 Watt und 100...
  6. Essig besser als teure Medis??

    Nagelpilz an den Zehen ist anhänglich wie das Steueramt. Jahrelang hatte ich offenbar ein Gleichgewicht zwischen Immunsystem und Nagelpilz, d.h. er wurde von selbst weder kleiner noch grösser. Dann wollte ich die Sache besser bekämpfen. Erste Empfehlung war eine Salbe, hat praktisch nichts...
  7. Anpassung an Belastungsänderung sehr langsam

    Guten Tag, seit letzten Sommer habe ich (m,62) 4 Stents (DES) in den Herzkranzgefässen und scheinbar ist alles gut. Die übliche Dauermedikation: 100mg Ass 75mg Clopidogrel 10 mg Sortis und nachträglich noch 2,5mg Norvasc "zum Weitstellen der Blutgefässe". Trotz schon lange andauernder...
  8. Mobilfunk und Tinnitus

    Guten Tag, eigentlich bin ich von der Gesundheit her ein Glückspilz mit 60. Meine Frau hat seit einem Jahr den Tinnitus und wie ich das mit 6 Monaten Verspätung auch bekommen habe, so dachten wir an eine Infektion. Nur findet der Erbe des Hippokrates keine solche Infektion und meint, ich bilde...
Oben