Aktueller Inhalt von Cheerful

  1. GAPS; die GAPS-Ernährung

    Es ist eine geschlossene Gruppe. Interessenten sind sehr willkommen. https://www.facebook.com/groups/gaps.diaet/?fref=ts
  2. GAPS; die GAPS-Ernährung

    In diesem Blog-Artikel https://www.greenmedinfo.com/blog/gaps-diet-histamine-intolerance werden (auf Seite 2) Probiotika erwähnt, die gerade für Menschen, die mit Histamin Schwierigkeiten haben, hilfreich sein können. facebook hat inzwischen auch eine GAPS-Diät-Seite mit Erfahrungsaustausch...
  3. HIT: Rezepte bei Histaminintoleranz

    Hallo, Konfus, ich gehe davon aus, dass Emmi vielleicht gemeint hat, dass dieser Typ fuer sie nicht geht. Sie fuehrt diese Entscheidung auf Weizen zurueck, wobei - wie du angemerkt hast - jeder Mensch anders reagiert. Einen schoenen Tag wuensche ich - dir bzw. uns allen, Cheerful
  4. Dauerschwindel; evtl. Überdosierung L-Thyroxin?

    3 Tests for Low Stomach Acid Auch ganz praktisch: Rote Beete essen. Falls gleich danach Urin rosarot wird, so hat man eher zu wenig Magensäure. The beet test - Heal Thyself!
  5. Juckende Fingerkuppen

    Eventuell hängt dies mit Gluten / Gliadin usw. (Weizen, Gerste, Roggen, Dinkel usw.) zusammen. Und eventuell auch mit fehlenden B-Vitaminen. Siehe auch Glutenataxie. Viel Glück, viel Erfolg ...
  6. Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmack

    Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmac 3 Tests for Low Stomach Acid Here’s the quick, at-home way to see if you have low stomach acid: Mix 1/4 teaspoon of baking soda in 4-6 ounces of cold water first thing in the morning before eating or drinking anything. Drink the...
  7. Dauerschwindel; evtl. Überdosierung L-Thyroxin?

    Dauerschwindel Das ist eine etwas schwierige Frage, da jeder Mensch anders reagiert. Falls du deine Ernährung optimal umschichten kannst, so dass deine Darmflora und Abwehrkräfte gestärkt werden und der Eisenmangel rasch überwunden wird (hierbei waren z.B. Buchweizen und Leber hilfreich), so...
  8. Dauerschwindel; evtl. Überdosierung L-Thyroxin?

    Dauerschwindel Panikattacken und Schwindel können u.a. von Gluten / Gliadin kommen (also Weizen, Gerste, Roggen ...). Auch Quecksilber und andere Schwermetalle (z.B. Amalgamplomben und / oder andere Zahnmaterialien) können eine Rolle spielen. Hast du oft Antibiotika genommen? Könntest du...
  9. Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmack

    Entzündungswert 170, Erbrechen,Durchfall,Fieber, süßl.Geschmack Ja, das könnte durchaus sein. Sanfter Aufbau der Darmflora würde auf jeden Fall helfen. Probiotika (mehrere Stämme) - langsam eingeführt. Fermentierte Lebensmittel (nicht pasteurisiert) sind auch super, kimchi, ... nur...
  10. Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmack

    Entzündungswert 170, Erbrechen,Durchfall,Fieber, süßl.Geschmack Liebe Apollonia, viele dieser Lebensmittel sind an und für sich gesund, nur muss auch dein Körper in der Lage sein, Histamin et al zu bearbeiten. Dazu wird u.a. gesunde Darmflora benötigt. Es kann durchaus sein, dass nach kurzem...
  11. Zwangsgedanken adieu!

    Vielen Dank für diesen Bericht und die Empfehlung der Bücher! Alles Gute. :wave:
  12. GAPS; die GAPS-Ernährung

    Ich freue mich, dass es nun eine wachsende GAPS-Diät-Gruppe in facebook gibt, falls jemand dort austauschen möchte. Diese Woche gibt es auch eine interessante Vortragsreihe im Internet: Mark Hyman, MD: The Gluten Summit https://theglutensummit.com Vorträge (auf Englisch) sind ca. 24...
  13. Candida, Verdacht auf MS und verhaltensgestört sowieso...

    candida, verdacht auf ms und verhaltensgestört sowieso... Schaue, was Dr Terry Wahls mit Multiple Sklerose und Dr Natasha Campbell-McBride mit diversen Krankheiten erreicht hat. Mit einer ähnlichen Ernährung und mit sanfter Entgiftung kannst du bestimmt etwas Besserung erreichen. Vielleicht...
  14. Zölikaie Umwandlung in Glutensensibilität ?

    Ja, ich glaube auch, dass wir unseren Körper gesund "denken" können, in dem wir uns so wie in diesem Artikel beschrieben verhalten. Vielleicht könnten wir den Körper so weit bringen, dass die heutigen Weizen- bzw. Getreidesorten akzeptiert werden. Nur frage ich mich auch, ob ich ihm das zumuten...
Oben