Ebv?

15.10.08 16:55 #1
Neues Thema erstellen

Joel ist offline
Beiträge: 48
Seit: 04.04.08
halli hallo,
also ich bins dann mal wieder-.-
ich hab ständig kopfweh, rückenweh, schwindel ab un an, immer mal gliederschmerzen und immer und immer wieder angeschwollene lymphdrüsen/knoten in den leisten und unter den achseln sowie ab und zu am hals, ich niesse sicher jeden tag min. 10mal..
und eben auch gliederwehwehchen die kommen und gehen..
nun hatte meine schwester auch ähnliche symptome nur um einiges ausgeprägter sie fühlte sich auch immer kaputt wie ich dann hatte sie ihre ärztin auf ebv testen lassen und siehe da sie hat ebv..
da ich die symptome auch habe wollte ich wissen ist es möglich das meine schwester mich damit angesteckt hat? oder ist dass eher weniger möglich?
mein arzt macht sich da absolut keine gedanken es sei ja sowieso nichts gefährliches-.-
lg


Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Joel,

wenn Du Dich auf EBV testen lassen möchtest und Dein Arzt das nicht mitmacht, könntest Du ja mal zur Ärztin Deiner Schwester gehen. Hattest denn Du mal eine Krankheit, die sich genauso anfühlte wie EBV?

Das Niesen würde ich ja auf eine Allergie oder Intoleranz zurückführen; evtl. auch auf irgendwelche Stoffe, die Deine Nase reizen. Bist du Allergiker oder empfindlich auf bestimmte Lebensmittel (Intoleranz)?
Auch von ständig gegessenen Lebensmitteln und Getränken, die man nicht verträgt, kann man Gliederschmerzen haben.
Übrigens auch von einer Borreliose.

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht