Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

10.05.08 13:38 #1
Neues Thema erstellen
Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Glosar ist offline
Themenstarter Beiträge: 128
Seit: 10.05.08
naja was heißt reicht mir nicht ......

Es waren alles wertvolle Tips und ich bin sehr dankbar weil ich ja nur so weiterkomme in dem erkennen meiner Krankheit. Deswegen bin ich ja immer hier und berichte und frage alles mögliche weil ja doch einer mal ne Idee hat was ja auch der Fall war.

Nur war es das ja alles nicht wirklich, es ist immer alles so wage ich meine es gibt sogar Leute die haben ZEHSCHMERZEN von Candida und was weiß ich alles für komische Dinge.

Anscheinend bin ich ein viel zu logisch denkender Mensch um irgend welche Komischen Symptome mit noch mehr komischen Krankheiten in Verbindung zu bringen aber eventuell kann es auch sein das das genau mein Fehler ist.

Egal ich schreibe einfach weiter wenn es was neues gibt oder auch wenn lange nicht.

Gruss Markus

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Hi Markus!

geh doch endlich mal zu nem fähigen Heilpraktiker, damit mal einer eine komplette Anamnese macht!
so kommst du doch auf keinen grünen Zweig!

wenn spezielle Sonderuntersuchungen nötig sind, dann "schickt" der dich eh da hin.
du brauchst anscheinend jemand, der das alles koordiniert. (unter anderem) DAS machen HPs.

du wohnst in Berlin? da gibts haufenweise HPs.
viele dürften Homepages haben auf denen sie unter anderem schreiben, mit welchen Therapien sie arbeiten.
da kannst du dann auch gleich sehen, ob einer zum Bsp Dorn oder Osteopathie macht (wegen deiner Wirbel).

Gina

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Deine Zahnprobleme sind aber nicht vague sondern sehr konkret, Glosar. Wirklich.....

Und da könntest Du ganz konkret etwas tun!

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Yara ist offline
in memoriam
Beiträge: 215
Seit: 11.02.07
Hallo Glosar,
ich möchte Dir auch ganz dringend raten, Deine Zahn-Baustelle (was auch immer das ist) in Ordnung bringen zu lassen.
Ich habe versucht, mir über Deine Situation Überblick zu verschaffen und kann wirklich Ähnlichkeiten mit meiner Geschichte erkennen.
Ich hatte vor 3 Jahren meine Mandeln raus nehmen lassen. Schon in der Klinik war meine Temperatur bei 37°C, den HNO hat´s nicht gekümmert
Ich habe gemerkt, daß da was nicht stimmt.
Montags bin ich aus der Klinik entlassen worden und 2 Tage später ist ein "durchgerosteter" Brückenpfeiler im Oberkiefer rausgekommen (nachts zuvor bin ich in meinem eigenen Bett vor Zahnschmerzen ohnmächtig geworden).
Schon als ich vom ZA wegging, hab ich gemerkt, das ist noch nicht gut.
Danach bin ich in ein derartiges Loch gefallen, körperlich und seelisch.
Ich wußte nicht mehr, ob ich "Männlein oder Weiblein" bin.
Ich konnte wochenlang nicht arbeiten, diese Schwäche hat mich fast umgebraucht und jeden Abend beim Schlafengehen, dachte ich, daß ich am nächsten Tag vielleicht nicht mehr wach werden "muß".
Ich hatte keine Selbstmordgedanken, aber sehr gerne wäre ich gestorben.
Ich kenne Deine Symptome sehr gut - auch ich fühle mich sehr wohl, wenn ich nichts esse. Und eben dieses Symptom ist nach dieser Zahngeschichte so extrem geworden, daß ich schon Angst vor dem Essen hatte.
Aber dann habe ich mal (als es mir schon etwas besser ging) ein halbes Brötchen mit Bratwurst verspeist und eine 3/4 Stunde später hatte ich einen Puls von 140.
Es ist auch bei mir völlig egal, w a s ich esse, immer schöne kleine Miniportionen und abends sattessen, dann geht`s bei mir.
Aber ich bin auch kein schlanker Mensch - ich esse gerne und gerne auch gesunde, gute Sachen - und das hat mich wohl vor dem Verhungern bewahrt.
Ich weiß nicht, was Du hast, aber wenn Du - erst mal - Deine Zähne nicht in Ordnung bringen wirst, wird es nicht besser werden können, glaube ich.
Bei mir hat es Monate gedauert, bis ich mich wieder erholt hatte - aber ich bin ja schon über Fünfzig.
Du bist noch so jung und hast Dein Leben noch vor Dir. Und sicher kannst Du Dich auch besser regenerieren, wenn erst mal saniert ist.

Ich wünsche Dir eine baldige Diagnose
und alles Liebe
Yara

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Glosar ist offline
Themenstarter Beiträge: 128
Seit: 10.05.08
ja stimmt ich muss das angehen egal wie hart es wird und ich bete zu Gott das es dann alles besser wird weil so wie jetzt geht es nicht weiter. Da keine andere Organische Ursache gefunden wird egal wie oft ich mich noch untersuchen lasse muss ich mich an das klammern was ich weiß und dazu gehört das Zahn Problem aufjedenfall.

Der Beitrag von Yara ist sehr interessnt und es gibt parallelen mich würde jedoch noch mehr interessieren ob es Menschen mit meinen Symptomen gibt bei denen es letzlich an de kaputten Zähnen im Mund lag.

schönen Abend noch an alle

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es gibt sie, das kannst Du einfach so glauben .

Gruss,
Uta

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Glosar ist offline
Themenstarter Beiträge: 128
Seit: 10.05.08
Hallo zusammen

Ich war heute den ganzen Tag im KH ( 6 Stunden ) naja meine Freundin hat vorhin einfach gesagt ihr reicht es weil mir es immer schlechter ging und ist mit mir ins KH gefahren.

Es folgte langes befragen und ein großes Blutbild mit allen Werten 5 Röhrchen.

Dann nach noch mehr warten das Ergebniss, alles OK das Blut ist TOP OK und mein Blutdruck samt Sättigung seien auch Super ( so wie sie ihren Zustand beschreiben "müssten sie alles andere als 125 zu 87 haben" ) dann noch mehr warten und es kam ein Arzt von der Internen Psychosomatik Station und er hat sich Zeit genommen nochmals mit 2 Internisten gesprochen und mir dann versichert das eine Psychosomatische Störung habe nur muss diese im Zusammenhang mit einer Organischen Erkrankung stehen weil sowas kommt nicht von irgendwo her also könnte es zum Beispiel sein das ich einfach eine Art Allergie habe aber diese Symptome so stark ausprägen das ich denke ich sterbe und so weiter und sofort ( Teufelskreis ).
Ok ich hätte jetzt stationär aufgenommen werden können ca. eine Woche weil keiner der Ärzte der Psychosomatik Abteilung sagt es sei Seelich bevor nicht alles Organische abgeklärt ist und die Ärzte dort sind sowieso alles Internisten.
hmmm Ok aber ich werde es ambulant machen und habe auch gleich einen Arzt empfohlen bekommen. Ich werde alles was ich an Untersuchungen schon haben mitnehmen und dann werden wir ja sehen.
Was aber sehr komisch ist ist die Tatsache das ich seit Tagen kein Autofahren kann vor Schwäche aber vorhin bin ich einfach gefahren und es war OK es war Gut mir gehts besser, naja erstmal die Tatsache das mein Zustand wohl nicht lebensgefährlich ist und ich das von einem kompetenten Ärzte Team gehört habe beruhigt schon sehr.

Es muss einen Organischen DEFEKT geben in meinen Körper sei es eine ALLER GIE oder Pseudo Allrgie oder HWS DEFEKT ( was bestimmt vorliegt weil das laufen auf Eier ist ja da ) oder MS ( kann mann eh nix gegen tun und der Verdacht äusserte sich überings auch von den Internisten im KH ) oder Candida oder HI.
Ein Psychosomatisches Problem hat immer einen Organischen verursacher und sei es Hornhaut am Finger irgendwas muss sein aber wenn es zB. HWS Syndrom ist dann kann es auch sein das mann sehr sehr schlecht schläft was dann ja wiederrum Seelisch ist

Naja ich meld mich wieder

Gruss Markus

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?
Männlich Bodo
Zitat von Glosar Beitrag anzeigen
Ein Psychosomatisches Problem hat immer einen Organischen verursacher
Eben nicht.

Die Psychosomatik beschäftigt sich ausschließlich mit organischen Beschwerden,
deren Ursache im seelischen Erleben vermutet wird.

"Das schlägt mir auf den Magen" - "Das macht mich rasend (Herz)" usw.



Kopf hoch, Du wirst morgen noch leben, Bodo

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Glosar ist offline
Themenstarter Beiträge: 128
Seit: 10.05.08
Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
Eben nicht.

Die Psychosomatik beschäftigt sich ausschließlich mit organischen Beschwerden,
deren Ursache im seelischen Erleben vermutet wird.

"Das schlägt mir auf den Magen" - "Das macht mich rasend (Herz)" usw.

Ja klar aber das ist doch ein KREISLAUF wenn das eine dann das andere wie Huhn und Ei eines alleine geht nicht.

Ich muss finden was es ist vorher werde ich keine Ruhe haben und sei es wie gesagt nur ne "lapidare Allergie" ( ich meine das im Vergleich zu Krebs mit lapidar )

jaja nur Voodo hilft da auch nicht so wie mir mal jemand schrieb ich soll in irgendwelche Heilgen Höhlen fahren

Lieben Gruss Markus

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
Ich muss finden was es ist vorher werde ich keine Ruhe haben und sei es wie gesagt nur ne "lapidare Allergie"
Oder ne lapidare Kieferostitis. Du bist wirklich sehr beratungsresistent. Aber bitte, hier wird keiner zu seinem Glück gezwungen.


Optionen Suchen


Themenübersicht