Unterbauchschmerzen und Kurzatmigkeit

Themenstarter
Beitritt
13.07.10
Beiträge
54
Hallo,
eigentlich habe ich 2 Probleme.
Zum einen habe ich im linken Unterbauch immer wieder Schmerze, die entweder in den Rücken ausstrahlen oder von dort kommen. Es wurde bereits ein CT und eine Darmspiegelung gemacht, aber ohne nennenswert Befunde. Der linke Eierstock soll vergrößert sein und es sind vereinzelt Divertikel vorhanden, die sind aber nicht entzündet. Die Schmerzen sind unterhalb des Bauchnabels aber nicht auf Höhe der Leiste.
Das zweite Problem ist, dass ich müde und kraftlos bin und nicht mehr belastbar. Ich werde schon kurzatmig, wenn ich mich nach dem Duschen abtrockne oder meine Waschmaschine ausräume.
Der Blutdruck ist niedrig bis normal, allerdings ist die Herzfrequenz trotz Betablocker unregelmäßig.
Das Herz ist 2020 per Katheter und 2021 per Ultraschall untersucht worden und in Ordnung. Allerdings ist dieser NT-proBNP-Wert immer leicht erhöht.
Kann mir vielleicht einen Rat geben? Köffnen die beiden Probleme zusammenhängen, auch wenn die Kurzatmigkeit schon länger besteht?
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.821
Hallo Teufel,

wenn der NT-proBNP-Wert erhöht ist, deutet das auf eine Herzinsuffizienz hin. Wie hoch ist denn dieser Wert bei Dir?
Deine Symptome passen ja auch zu Herzproblemen hin.

... BNP-Test: Spezielle Blutuntersuchung bei Herzinsuffizienz

Im Rahmen der Herzinsuffizienz-Diagnose greifen Mediziner für gewöhnlich auf den BNP-Test zurück. Da das Herz bei einer Herzinsuffizienz aufgrund von Flüssigkeitsansammlungen im Raum zwischen Brustkorb und Lunge unter Druck steht, schüttet es vermehrt das Hormon BNP (B-Type Natriuretic Peptide) aus.8 Grundsätzlich gilt ein BNP-Wert bis zu 100 Nanogramm pro Liter Serumals normal.9

Je höher der BNP-Wert ist, desto wahrscheinlicher leidet der untersuchte Patient an einer Herzinsuffizienz. Kommt es dann noch zu den typischen Beschwerden der Herzkrankheit, wie Atemnot und schneller Ermüdung, bedeutet das in der Regel eine eindeutige Diagnose. ...

Sind die in diesem Link genannten Werte denn mal bestimmt worden?
Vielleicht auch interessant?:
#1

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
13.07.10
Beiträge
54
Hallo Oregano,

also der NT-pro BNP liegt bei 476 pg/ml, Kreatinin bei 1,42 mg/dl und Natrium bei 147 mmol/l.
Eine leichte Niereninsuffizienz ist bekannt.
Aber laut den Kardiologen im September ist das Herz bis auf eine leichte RV-Vergrößerung und leichten Zeichen für eine Rechtsherzbelastung in Ordnung.
Ich nehme auch Diuretika ein, da ich ansonsten immer sehr schnell an Gewicht zunehme (3-5 kg in 4-5 Tagen).
Viele Grüße
Teufel
 
regulat-pro-immune
Beitritt
07.09.20
Beiträge
227
Kurzatmigkeit, Herzprobleme durch übermäßige Gasansammlung in Magen und Darm wird hier beschrieben

 
Oben