Tulsi - Erfahrungen

Themenstarter
Beitritt
26.05.21
Beiträge
294
Hallo zusammen,

bin neulich im Supermarkt über Tulsi-Tee gestolpert und hab mich daran erinnert, dass dieser ja bei HIT gute Milderung / Wirkung zeigen soll. Hier im Forum wird das Kraut zwar auch hier und da erwähnt, aber so richtig viel in Bezug auf HIT gibt es nicht. Daher mal die Frage an euch. Nutzt ihr Tulsi für eure HIT (oder ggf. für andere Dinge) und wenn ja in welcher Form und was sind eure Erfahrungen.

Hier ein bisschen was zum Thema als Referenz:

Tulsi hat anti-histaminische Wirkungen, die mit den Wirkungsweisen von Antihistaminikum-Medikamenten vergleichbar sind.

Indisches- oder Tulsi-Basilikum besitzt Eigenschaften eines
H2-Rezeptor-Antagonisten und entzündungshemmende Stoffe.

Die Pflanze dient der Verdauungsförderung und stärkt das Immunsystem.

Tulsi (H2R Antagonist, als Tee
ir
sehr lecker)

Hier noch zwei Seiten in Englisch, welche relativ detailliert über Tulsi schreiben:


Im Grunde wirkt Tulsi also wie ein Antihistaminikum (Loratadin, Ceterizin etc.) - Es dürfte also vor allem die Beschwerden mildern, nicht aber die Gründe für die HIT eliminieren.

Grüße
 
wundermittel
Oben