Modifizierte RNA, die die Immunantwort von Zellen ausschalten kann

Themenstarter
Beitritt
26.07.09
Beiträge
6.609
Die ungarische Biochemikerin Katalin Karikó hat im Jahr 2005 ein von ihr entwickeltes Verfahren publiziert, RNA so zu modifizieren, dass sie die Immunantwort von Zellen ausschalten kann.
Seit 2013 ist Karikó die Vizepräsidentin von BioNTech/Pfizer.
In 2014 hat Karikó zusammen mit BioNTech-Chef Ugur Sahin darüber publiziert, wie mit Hilfe ihres Verfahrens eine ganz neue Art von Medikamenten entwickelt werden könne.
Die Firma nutzt die Technologie nun auf Lizenzbasis für die mRNA-Impfstoffe.


Das Verfahren zur Unterdrückung einer Immunantwort hat sich die Ungarin Karikó, die bislang kaum öffentlich in Erscheinung getreten ist, zusammen mit zwei weiteren Kollegen patentieren lassen. Ihre Erfindung wurde in Wissenschaftskreisen als derart relevant angesehen, dass man sie bereits als Kandidatin für einen Nobelpreis handelte.
Die Technologie birgt aber erhebliche Gefahren.

Im Artikel wird noch sehr genau erklärt, was dabei in den Immunzellen des Körpers abläuft.
 
wundermittel
Oben