Suchergebnisse

  1. Weiß nicht, wie es weitergehen soll...Probleme nach Entzug

    Also ich werde auf jeden Fall weiter entgiften. Geimpft worden bin ich gar nicht, ob meine Mutter Amalgam drin hatte während der Schwangerschaft weiß ich leider nicht. Ich würde gerne einfach mal "auf Verdacht" Schwermetalle ausleiten aber habe seitdem ich die Warnungen von Dr. Daunderer, dass...
  2. Weiß nicht, wie es weitergehen soll...Probleme nach Entzug

    Hallo ihr Lieben, ich habe ein Problem und ich habe keine Ahnung, was überhaupt los ist. Ich wollte das Thema erst in die Drogenrubrik schreiben aber habe es mir dann doch anders überlegt, weil ich nicht weiß, ob sie für mein Problem überhaupt zentral sind. Ich hoffe, das ist ok, da ich im...
  3. Ursprüngl. Verdacht Borrel.- jetzt doch Candida?

    Hallo ihr Lieben :) Ich hatte einen Thread im Borreliose-Forum aufgemacht aber nun ist vielleicht doch eher Candida das Problem. Deshalb verlinke ich den Thread ( ist auch nicht lang;) ) und hoffe, dass ihr mir bezüglich Candida helfen könnt...
  4. Diffuse Symptome, Serologie negativ- was nun?

    Heute ist das Ergebnis der Stuhluntersuchung gekommen: (sind im Anhang) Schließe ich aus den stark verminderten Lactobacillus und Enterococcus, sowie den vermehrten e.coli und clostridium, dass da wirklich etwas nicht im Lot ist oder kann das auch einfach mal so sein? Was sagt ein erniedrigter...
  5. Diffuse Symptome, Serologie negativ- was nun?

    Also: ein Internist hat inzwischen Ultraschall am Herzen und Bauchbereich durchgeführt, dazu die Lunge geröngt und ein EKG - nichts gefunden, zum glück. Außerdem hat er meinen Ferritin-Wert gemessen, welcher auch normal war. Als nächstes wird er mir nochmal Blut abnehmen für Untersuchungen der...
  6. Diffuse Symptome, Serologie negativ- was nun?

    Hallo allerseits, seit 6 Monaten plagen mich nun verschiedene Symptome die in ihrer Intensität von Tag zu Tag variieren: -Müdigkeit -gereitztheit -depressionen; nicht verursacht durch sorgen, wie man es vermuten würde sondern eher ein Gefühl, als würden mir einfach die Neurotransmitter fehlen...
  7. Jod hilft aus 3- monatiger Depression; TSH normal?

    Ich werds mal im Auge behalten wie oft das denn wirklich ist.
  8. Jod hilft aus 3- monatiger Depression; TSH normal?

    Hm, also ich muss sagen , dass ( entschuldigung, dass ich euch das schilder, ist eigentlich nicht meine art :D ) ich manchmal schon übelriechende Blähungen habe. Aber ich denke mir da nichts weiter bei, das is doch normal oder nicht ?^^ Aus euren Beiträgen schließe ich , dass es verschiedene...
  9. Jod hilft aus 3- monatiger Depression; TSH normal?

    Wow das hört sich ja nicht gut an, macht mir ein bisschen Angst wenn ich ehrlich sein soll. Aber so kann ich an meinem Körper nichts erkennen ^^. Aber wie ist es möglich, dass die Jodtabletten schon nach ca. 1h gewirkt haben? Wie gehe ich vor, um herauszufinden, ob es doch sowas ist? wie kommt...
  10. Jod hilft aus 3- monatiger Depression; TSH normal?

    Jod hilft aus 3- monatiger Depression,TSH Normal? Relativ gesund würde ich sagen. Ich wohn noch zuhause und meine Mutter kocht fast jeden Tag und kauft im Naturkostladen ein usw, von daher ess ich auch viel Obst, Gemüse, Vollkorn usw. Ich habe vor 2 Jahren mal ein halbes Jahr vegetarisch...
  11. Jod hilft aus 3- monatiger Depression; TSH normal?

    Hallo ihr Lieben, ich hab mich in den letzten 3 Monaten mit einigen Symptomen rumgeplagt: Antriebslos, Konzentrationsschwäche, Nervenschwäche (Angst), unerholsamer Schlaf, schlapp,freudlos, beim Sport (Schwimmen) nach 4 Bahnen erschöptft, nur sehr langsame Erholung... An manchen Tagen waren die...
Oben