Suchergebnisse

  1. Vitalstoffe bestimmen lassen

    Hallo, Kennt sich jemand mit der Bestimmung der vitalstoffe im Blut aus? Ist das in dem HPU screening mit drin? Wie viel würde so was kosten und was ist der unterschied zum screening? Danke schonmal. Viele grüße
  2. Mangelndes Kurzzeitgedächtnis

    Huhu Leute, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Danke für eure zahlreichen Antworten. Ihr lenkt mich in Richtungen an die ich noch gar nicht gedacht habe, bzw. womit ich mich auch gar nicht auskenne. Einen Bluttest (Screening) habe ich leider noch nicht machen lassen, dachte mit Depyrrol...
  3. Mangelndes Kurzzeitgedächtnis

    Huhu Leute, ich hoffe ihr könnt mir einen Ratschlag geben, Im Januar wurde bei mir HPU diagnostiziert, den Test habe ich bei keac auf eigene Faust machen lassen (24h-Urin-Test). Ich hatte immer wieder mit Unterzuckerung zu kämpfen, obwohl ich Zucker mied. Seit ein paar Wochen ist dies aber zum...
  4. Dysbiose: Darmsanierung sehr schleppend

    Huhu, also Clostridium difficile habe ich zum Glück nicht. Nur die ganz normalen Clostridien, in erhöhter Form. Das mit der Ernährung versuche ich schon einige Zeit, esse jetz auch gerade sehr viel mehr Balastoffe und ich muss sagen, dass mein Stuhl sich auch sehr viel gebessert hat. Allerdings...
  5. Dysbiose: Darmsanierung sehr schleppend

    Hallo, vielen Dank für eure schnellen und doch so hilfreichen Antworten :)) Ja das mit der AB-Einnahme kann bei mir sehr gut sein. Angefangen hat das ganze mit den Magen-Darmbeschwerden glaub schon vor 5 Jahren, als ich AB genommen habe, ohne danach einen Darmaufbau zu machen. Unkenntnis und...
  6. Dysbiose: Darmsanierung sehr schleppend

    Huhu Leute, ich schreibe hier mal rein, weil ich mal euren Rat bräuchte. Seit 7 Monaten mache ich nun eine Darmsanierung und nehme tägich nutrimmun pur und sport, dazu Myrrhinil Intest und Regacan. Außerdem achte ich auf eiweiß-und fettarme Ernährung und histamin- und laktosearm. Eine...
  7. Antihistaminika bei chronischer Nesselsucht und HI

    Hallo! vielen Dank für eure Antworten. Ich zitiere mal :) Ohje ohje... :( noch ein Grund, das ganze mal abzusetzen. Von Ärzten habe ich aber bis jetzt immer wieder gehört, dass man Antihistaminika sorgenfrei dauerhaft nehmen kann :(
  8. Antihistaminika bei chronischer Nesselsucht und HI

    Hallo Leute, ich hatte schonmal vom Hautarzt Loratadin wegen meiner chronischen Nesselsucht bekommen. Da war das mit der Histaminintoleranz noch völlig unbekannt. Jetzt aber seit der Diagnose, und den Schlussfolgerungen, dass die Nesselsucht ja auch eben von Histamin kommen kann, ists mit der...
Oben