Suchergebnisse

  1. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Allen ein schönen Jahreswechsel und im Neuen Jahr alles Gute!
  2. fauna

    Was gibts heute Leckeres?

    Maispizza mit Spinat, Tomaten, Oliven, Gorgonzola, Peperoni (Paprika), Peperoncini (Peperoni) - schmatz!
  3. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Ich freue mich wieder und erlebe meine Tage als … als … erfüllend (?) - ja, eigentlich sind meine Tage erfüllend und gefüllt mit Aktivitäten, die ich mag. Eigentlich unglaublich! - Meine Tage sind erfüllend und gefüllt mit Aktivitäten, die ich mag! - Ich habe Zeit und viele Ideen, Begegnungen...
  4. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Heute wollte ich mich in einer Sitzung mit «körperzentrierter Herzensarbeit» nach S. Nidiaye meine Gefühle bezüglich der neuen Stelle fühlen. Doch mein körperlicher Zustand war vorrangig: Ich habe Kopf- und Halsschmerzen, schwere Glieder und auch einen heissen Kopf. Es könnte sein, dass ich...
  5. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    In meiner Partnerschaft passiert gerade sehr Wichtiges. Das spüre ich. Wir haben mehr (emotionale) Konflikte. Ziel- oder Wertekonflikte haben wir sehr, sehr wenig bis keine. Auf dieser Ebene verstehen wir uns sehr gut und sind uns seelenverwandt. Das bedeutet aber nicht, dass wir uns...
  6. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Was ist mir wichtig? - Eine Frage, dich mich schon lange - sehr lange beschäftigt. Sie hat mich auch schon gequält. Ich träume von der "Insel". "Insel" bedeutet für mich … zu sein, Zeit zu haben, nicht zu müssen, schöne Landschaften, weg vom Leistungsdruck, weg von Verantwortung, das Gefühl...
  7. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Liebe Mara Danke für deine Antwort! Ok. so geht mir das auch ab und zu. Ok. Danke für dein Mitfreuen. Ich würde es dir sehr gönnen, wenn du auch mal aussteigen könntest. Ich lebe von meinem Ersparten. Unsere Kinder sind ja schon eine ganze Weile selbständig, auch finanziell. So habe ich meinen...
  8. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Das hat mich heute Morgen angesprochen: (Zitat der Woche von S. Nidiaye) Safi Nidiaye, Intimität. Das Geheimnis des Glücks Ja, und mir ist durch den Kopf und das Herz gegangen, dass Intimität mit mir selber so wunderbar ist. Intimität mit mir selber ist reine Selbstliebe, - echte Selbstliebe...
  9. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Seit gestern fühle ich mich unwohl: grippig, Kopf- und Gliederschmerzen, Druck auf der Brust. Trotzdem haben wir gestern noch einen zweistündigen Abendspaziergang gemacht. Aber ich war nachher völlig groggy und wollte nur noch liegen und schlafen. Leider geht schlafen mit Kopfweh nur schlecht...
  10. fauna

    Was gibts heute Leckeres?

    Heute gibt es ein Restenbuffet der letzen Tage: Sellerierisotto Gemüsequiche Kichererbsen-Curry grüne Bohnen
  11. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Es geht mir wieder etwas besser. Der Hals kratzt noch. Systematisch möchte ich mir weiter das Selbstvertrauen aufbauen. In vielen Bereichen habe ich es schon: unter Menschen (Bekannten, Privatbereicht überhaupt), Kochen, Bergtouren, Radtouren, Aufräumen. Das möchte ich jetzt ganz bewusst auf...
  12. fauna

    Was gibts heute Leckeres?

    Apfelschnitze in Weisswein, Apfelmus und eine wunderbare Mangoldquiche. Ich geniesse das Obst und das Gemüse aus unserem Garten. Keine zwei Stunden gepflückt und schon auf dem Tisch! - Lecker, bio und ein oberschönes Gefühl, sonnenwarme Lebensmittel zu pflücken und zu verarbeiten.
  13. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Heute fühle ich mich schlaff und etwas grippig. Ich bin leicht erkältet. Der Hals brennt und der Kopf brummt und schmerzt ein wenig. Bei meinem Referat komme ich nicht so richtig vorwärts. Irgendetwas hindert mich... Aber wir haben wunderschönes Wetter, so richtig schön warm. Ich habe Äpfel...
  14. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Liebe Mara Ich verstehe nicht, was du mit deinen Posts bezüglich "Finanzen" bezweckst oder damit sagen möchtest. - Und … ich bin sicher, dass "Mut" (der Mut zu vertrauen, dass ich auch in Zukunft genug fürs Leben habe) wichtiger ist als die konkreten Finanzen, auch was ich mir später...
  15. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Gestern habe ich mich im Engadin entschieden, die Tour abzubrechen oder zu unterbrechen, weil einfach drei Tage mehr oder weniger Dauerregen angesagt worden ist. Das ist auf der Höhe, auf der ich gewesen wäre (bis fast 2'700m) schon etwas gefährlich, weil es unter Null Grad geworden wäre...
  16. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Heute Mittag fahre ich ins Engadin. Morgen geht die Tour los. Ich habe sie gestern noch minimal geändert. Ziel ist jetzt nicht mehr der Gotthardpass sondern der Oberalppass. Etwas kürzer und landschaftlich für mich interessanter. Ich bin wirklich hibbelig und etwas nervös. Leider ist der...
  17. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Ich habe mich für eine zweiwöchige Wanderung in den Schweizer Alpen, genauer von Ost nach West durch den Kanton Graubünden entschieden. In Müstair im Val Müstair beginne ich, am Gotthard beende ich meine Tour. Selbstverständlich bin ich jetzt, wo ich das entschieden habe nervös und Zweifel- /...
  18. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Nach dem Abschluss meiner Arbeit anfangs Juli bin ich sofort auf eine lange Radtour gestartet. Eigentlich sollte es von Kopenhagen ans Mittelmeer gehen. Es war aber einfach zu heiss. Durchfall setzte uns lahm. Meine Recherchen unterwegs zeigten mir auch, dass es sehr schwierig ist, das Rad...
  19. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Liebe Mara Hmm… ich vermute, dass noch viele andere diese Möglichkeit hätten, dass es aber auch Mut braucht, in die Unsicherheit zu gehen. Es ist ja nicht so, dass ich jetzt nie mehr etwas arbeiten will/kann … - Es wäre auch nicht gesund! - Es ist eine grosse Herausforderung, mir nachher...
  20. fauna

    Stärkung der emotionalen Intelligenz

    Es ist etwas nervig! - Genau dann, wenn ich mit meinem Mann auf einen Schneeberg steigen möchte, kommt eine Störung. - Wegen - des eigentlich so lange ersehnten - Regens können wir keine Hochtour machen Ende dieser Woche. Wirklich schade! Nun habe ich eine Herausforderung auf sehr hohem Niveau...
Oben