Suchergebnisse

  1. anomar

    Treffen (nur) der Chemotherapie-Verweigerer/innen (II)

    Hallo Puistola, bei mir hat man auch die SBRT abgelehnt, die man ja auch in Freiburg macht. Die Dinger seien zu groß. Es könne nur noch normal bestrahlt werden, also mit den normalen Geräten, die aber auch sehr gut seien. ;-)Ich werde abwarten, ob meine neuen Mittelchen was bringen werden. :-)...
  2. anomar

    Treffen (nur) der Chemotherapie-Verweigerer/innen (II)

    Hallo Puistola, das, was Du schreibst hört sich nicht unbedingt gut an. Es ist traurig, dass trotz all der Maßnahmen die Metas weiter wachsen, oder immer wieder kommen. Du findest wenigstens Chirurgen, die gewisse Eingriffe machen. Trotzdem ist es schit, wenn die irgendwann gar nicht mehr...
  3. anomar

    Treffen (nur) der Chemotherapie-Verweigerer/innen (II)

    Hallo Puistola, Nochmals bedanke ich mich für deine Antwort. Du hast mir schon weitergeholfen. :-) Was du begleitend zur Strahlentherapie machst, ist voll und ganz deine Angelegenheit. Ich glaube kaum, dass man sich negativ dazu äußern wird, denn wenn es ums Überleben geht, kann man schon...
  4. anomar

    Treffen (nur) der Chemotherapie-Verweigerer/innen (II)

    Danke Puistola, deine Tipps sind sehr gut. Nur noch eines. Übernehmen die KK die Kosten? Oder muss man die selber tragen? Und wenn ja, was kostet so was? Ich glaube, privat könnte ich mir das nicht leisten. :-( Liebe Grüße und alles Gute und ein schönes WE für dich. :-)
  5. anomar

    Treffen (nur) der Chemotherapie-Verweigerer/innen (II)

    Danke Puistola. Wo bist du gewesen? In München? Und wo findet man die Institute? Ich habe heute nach SBRT gesucht und nur eines in Dresden gefunden. L.G. anomar
  6. anomar

    Treffen (nur) der Chemotherapie-Verweigerer/innen (II)

    Anahata77, ich werde es wie Puistola halten und Chemo weiterhin verweigern. :-) Eine OP indess werde ich in Betracht ziehen. Evtl. auch Cyber-Knife, wenn meine KK das bezahlt. Wenn ich es überhaupt "angeboten" bekomme. Leider sind die Knoten am Schlüsselbein so groß geworden, dass ich kaum...
  7. anomar

    Treffen (nur) der Chemotherapie-Verweigerer/innen (II)

    Hallo Puistola, auf deinem PET Bild ist ganz schön viel Schwarzes zu sehen. :-( Aber du hast eben auch gewisse Metas wegbekommen. Und das ist super. Immer eins nach dem anderen, so lange sie nicht zu viele Probleme bereiten. Du bist ein Kämpfer. Ich ebenso. Du hast schon so viel geschafft, wie...
  8. anomar

    Methadon als Krebsmittel?

    Hallo puistola, für mich selbst ging es ja nur um Schmerzbekämpfung. Ich vertrage keine normalen Schmerztabletten, bekomme davon Kopfweh... und Kopfweh ist schlimmer als alle anderen Schmerzen. Jedenfalls für mich. Wenn diese positive Nebenwirkung bei mir auftreten sollte, nehm ich sie gern...
  9. anomar

    Treffen (nur) der Chemotherapie-Verweigerer/innen (II)

    Hallo Puistola, ich bekomme nicht in Ulm das Methadon, sondern von meinem Hausarzt, der auch alternative Krebstherapien - wie Hyperthermie etc. - anbietet. Und als Schmerzmittel eben das M. Er hat gute Erfahrungen damit gemacht - was Schmerzen angeht. DA hast du Recht. Auf Chemo werde ich...
  10. anomar

    Treffen (nur) der Chemotherapie-Verweigerer/innen (II)

    Hallo Puistola, danke für deine Antwort. Ich weiß ja, dass du schon jahrelang dein Ding durchziehst und - man kann es ja auch sehen - Erfolg hast. Das finde ich toll. Vor allem ist super, dass du so viel Kraft hast. Deine Krankheit war und ist doch um einiges aggressiver als mein Brustkrebs...
  11. anomar

    Vergrößerte Lymphknoten in der Achselhöhle

    Ich habe gar nicht mitbekommen, dass noch Antworten hier eingegangen sind. Also bitte entschuldigt, wenn ich mich nicht meldete. Ich danke euch allen für die Tipps. :-) Hallo MiglenaN, Danke für die Anregungen. :-) Es könnte auch ein Venenstau sein, da am Schlüsselbein einige Lymphknoten (LK)...
  12. anomar

    Treffen (nur) der Chemotherapie-Verweigerer/innen (II)

    Hallo FreeDee, schön, dich hier zu sehen. :-) Ich bin auch seit kurzen ein bisschen aktiver geworden, denn mich hat es wieder erwischt. Nach 6 Jahren Ruhe ein riesen LK Tumor in der Achsel. Inoperabel in meinem Sinne, weil zu tief ins Gewebe reinreichend. Aber ich werde es auch dies Mal ohne...
  13. anomar

    Vergrößerte Lymphknoten in der Achselhöhle

    Hallo an alle hier, :-) ich möchte mich kurz melden. Ich mache ja nun so einiges, aber die geschwollenen Lymphknoten am Hals - die ich immer vergessen habe zu erwähnen, weil sie mir nicht weh tun - könnten doch die Ursache für das nicht Abfließen können der Lymphe vom Arm sein. Oder? Wie krieg...
  14. anomar

    Vergrößerte Lymphknoten in der Achselhöhle

    Liebe Brigitka, ich danke Dir für diesen Ratschlag. Ich habe bei meiner ersten Krebserkrankung auch schon Heilpilze genommen. (Reishi und Agaricus) Und da diese Polyporus bei Lymphstauungen helfen sollen, wäre das eine gute Option für mich. :-) L.G. anomar
  15. anomar

    Krebs ist heilbar!

    Danke für deine Worte. Und ich muss zugeben, du hast so was von Recht. :-) L.G. anomar
  16. anomar

    Krebs ist heilbar!

    Es stimmt schon. Moderation ist sehr wichtig. :-) Und ich hatte, ehrlich gesagt, bisher noch keine Probleme. Ja, ich kann beharrlich sein, was auch manchmal gut ist. Aber ab und an geht mir meine Sturheit selbst auf den Geist. Und mit Besserwissern meinte ich nicht die MODS. ;-) Es gibt leider...
  17. anomar

    Vergrößerte Lymphknoten in der Achselhöhle

    Ich bin froh, diesen Hausarzt gefunden zu haben. Er ist Internist und macht auch alternative Krebsbehandlung. Ich habe damals hier im Forum jemanden kennengelernt, der sich mit Amygdalin geheilt hat - mit den Kapseln. Ich denke schon, dass sie was bringen. Wirken tun sie auf alle Fälle, denn mir...
  18. anomar

    Krebs ist heilbar!

    Hallo an alle, die hier noch lesen, ich habe aufgrund von kenitras Angaben Ende 2016 mit der B17 Therapie begonnen und ich denke, dass sie mir auch hilft. Es dauert halt länger, weil ich einen großen Klops in der Achsel habe. Auf alle Fälle hat sich der Krebs nicht ausgebreitet und das ist viel...
  19. anomar

    Benzaldehyd-Studie

    Hallo, ich nehme seit zwei Monaten Amygdalin in Kapselform ein, denn ich habe einen riesigen Klumpen in der Achselhöhle, der inoperabel ist. Da ich keine Chemo und auch keine Verstümmelung oder gar den vorzeitigen Tod will, probier ich es mit Amygdalin und anderen Mittelchen (Vit C hochdosiert...
  20. anomar

    Vergrößerte Lymphknoten in der Achselhöhle

    Hallo, :) ich finde beide Anleitungen sehr gut. Die auf youtube ist was mein Achselproblem betrifft, eigentlich gut ausführbar - auch alleine. Das zweite, wo man den Arm wickeln muss, ist schon komplizierter und man wird jemanden brauchen, der einem hilft. Ich werde mich mal weiter in diese...
Oben