Suchergebnisse

  1. Instabile HWS: 1. Wasserbett 2. Hals dehnen 3. Magnesium

    Hallo miteinander, mein Mann hat eine instabile HWS und dadurch sehr starke Probleme. Durch falsche Kopfbewegungen kann er Anfälle auslösen, die einem Herzinfarkt mit völligem Zusammenbruch ähnlich sind. Nach unzähligen Notarzteinsätzen ist uns seit letztem Dezember klar, dass das mit der HWS...
  2. Zuerst NNS behandeln oder gleich Schilddrüsenmedikament erhöhen?

    Hallo, da ich in den nächsten Tagen wieder einen Termin beim NUK habe, jetzt aber schon zum 2. Mal bei meiner HÄ sehr niedrige Cortisol-Morgenwerte festgestellt wurden, frage ich mich, ob ich jetzt nicht doch zuerst die NNS angehen sollte, bevor ich Schilddrüse nochmals erhöhe oder beides...
  3. DMSA-Testwerte: weitermachen?

    Hallo miteinander, Ich habe mit meiner Ärztin eine Amalgamausleitung mit DMSA-Infusionen gemacht. Die letzten Testergebnisse sahen folgendermaßen aus (hoffe, das klappt) Da die Infusionen aus finanziellen Gründen leider nicht mehr möglich sind, würde ich gerne mit Kapseln (Pulsdosis alle...
  4. NachDMSA-Infusion umsteigen auf Kapseln-Pulsdosis

    Hallo miteinander, Bisher habe ich 10 DMSA Infusionen bei meiner Ärztin erhalten. Weil dies für mich im Moment aber nicht mehr bezahlbar ist, möchte ich gerne auf Kapseln (Pulsdosis) umsteigen. Ich Wiege im Moment ca. 56kg. Ich möchte mir Kapseln besorgen und mit 200mg pro Woche starten...
  5. DMSA-Infusion einmal pro Woche zuviel?

    Hallo miteinander, Ich bekomme zur Amalhamentgiftung derzeit ca. 1 mal pro Woche eine DMSA-Infusion, bisher etwa 10. Nun habe ich im Wiki gelesen, dass man nur etwa alle 6 Wochen solch eine Infusion machen sollte. Ist dies richtig, oder habe ich da etwas falsch verstanden? Liebe Grüße Engelchen
  6. Welche Diagnostik (Blut)ist wichtig bei Rheuma und Osteoporose

    Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin weiblich, 50 Jahre alt. Im Jahr 1998 hatte ich meinen ersten Rheumaschub, allerdings ohne nachweisbare Rheumawerte. Dies bekam ich nach ca 2 Jahren wieder in den Griff und dann nur noch sporadisch ca einmal im Jahr eine Gelenkentzündung, vor allem...
  7. Citrate + Natriumhydrogencarbonat

    Hallo miteinander, ich möchte einfach mal zur Diskussion stellen, ob man nicht doch zu den Citraten Kalium, Calcium und Magnesium das Natriumhydrogencarbonat hinzufügen sollte. Ich habe eine Fructoseintoleranz und kann nur ganz wenig Gemüse, Salat und kein Obst essen. Mein Urin-Ph war war...
  8. Laborwerte-brauche Hilfe

    Hallo miteinander, habe diese Woche meine neuen Blutwerte vom Nuklearmediziner bekommen und brauche ein bisschen Hilfe, bevor ich nächste Woche zu meinem HA gehe. Ich nehme seit ca 1 1/2 Jahren Euthyrox 25mg. Vorher nahm ich L-Thyrox Henning 50mg. Die Dosierung wurde damals heruntergefahren...
  9. Multimineralpräparat

    Hallo, ich habe mich jetzt mal durchgelesen durch das Forum und möchte meine Nahrung ergänzen. Vielleicht könnt Ihr mir ein bißchen behilflich sein. LEF kommt für mich nicht infrage, da ich keine konzentrierete, pflanzliche Stoffe zu mir nehmen darf. Nun habe ich mir in mehreren Shops NEMs...
  10. Saurer Urin trotz Basenergänzung

    Hallo, ich habe mir vor einiger Zeit ein Basenpulver aus Kalzium-, Magnesium- und Kaliumcitrat im Verhältnis 2:1:0,2 hergestellt. Ich brauche dies, weil ich durch meine Fructoseintoleranz kein Obst und kaum Gemüse essen kann. Bisher hatte ich das Basenpulver von Pascoe. Nachdem ich aber...
  11. Wie wird Kreon und Whey-Protein verstoffwechselt?

    Hallo, ich lese hier schon eine Weile still im Forum mit, habe jetzt aber mal 2 Fragen, auf die ich noch keine Antwort gefunden habe. Schon seit Jahren plage ich mich mit Übersäuerung rum. Angefangen hat es mit Arthritis, das ja auch eine Säurekrankheit darstellt. Außerdem habe ich...
Oben