Suchergebnisse

  1. Apheresebericht in Frankfurt

    Das Thema Apherese wird ja gelegentlich sehr positiv bei Borreliose besprochen. Leider recht aufwendig und teurer, aber es hilft wohl ganz gut bei überschiessenden Immunreaktionen und bei Entgiftung. Bei mir hat es in der Vergangenheit gelegentlich sehr gut geholfen, wenn es auch die Borreliose...
  2. Man kann nur heilen, was man auch versteht!

    Das Verständnis um Borreliose und damit verbundene Krankheiten wächst nur langsam, weil es viele vermeintlich widersprüchliche Erfahrungen damit gibt. Bei erfahrenen Behandlern hat sich in den letzten Jahren die Auffassung über die Krankheit grundlegend geändert und Autoren wie Rosner oder...
  3. Ketogene Diät bei Borreliose

    Ich habe seit ca. 7 Jahren eine schwere MS, vermutlich aufgrund einer Borreliose. Der Borreliennachweis wurde mehrfach unabhängig (Klinik, LTT, CD57, Dunkelfeld, Westernblot) bestätigt und kann als sicher gelten. Bisher haben Antibiosen und diverse Begleittherapien (u.a. jahrelange...
  4. Zahnherde?, MS bzw. Multiinfektion

    Hallo Leute, ich (42) habe seit 5 Jahren eine schwere MS. Jetzt war ich bei einem recht bekannten HP, der mir eine Zahnklinik in Essen empfohlen hat, damit diese mich auf Osteolysen prüfen. Ich habe dort meine 3D-Aufnahmen hingeschickt und der Zahnarzt hat insgesamt 5 Oesteolysen identifiziert...
  5. Einschlafprobleme mit schwerer Neuroborreliose

    Aufgrund schwerer Neuroborreliose kann ich ohne Schlafmittel nicht einschlafen. Das äußert sich in etwa so: 1) Ich liege mehrere Stunden unbeweglich im Bett und fühle irgendwie, dass ich nicht einschlafen kann. Gg. 5:00 bis 7:00 bemerke ich dann, dass ich einfach nicht schlafe und dann lese ich...
  6. Einfache Ernährungsfrage :-)

    Aufgrund starker Behinderung kann ich derzeit nicht selbst einkaufen, kochen etc. Ich liege fast die meiste Zeit im Bett und hungere lieber, als aufzustehen und mir z.B. selbst etwas zu kochen. Ich würde gerne einmal testen, ob Rohkost oder basische Ernährung mir hilft, habe aber niemanden, der...
  7. Tuberkuloseantikörper bei Tochter

    Hallo Forum, meine Mutter hatte als Kind Tuberkulose. Vor einigen Monaten hatte Sie (>30 Jahre später) Probleme mit der Lunge und beim Röntgen wurde festgestellt, dass dort noch TBC vorhanden ist. Allerdings war diese wohl nicht offen, sodass sie nach einigen Tagen schon wieder normal...
  8. Ratlos, hilflos. Was ist los?

    Hallo Leute, 2007 begannen bei mir leichte Erschöpfungszustände, die ich zunächst auf Überarbeitung zurück geführt habe. 2008 kamen dann erste Taubheitsgefühle hinzu, die sich zunächst wieder zurückbildeten. Schließlich konnte ich mein linkes Bein nicht mehr richtig bewegen. Es wurde dann eine...
  9. Statische Magnetfelder - Anwendung, Erfahrungen

    Laut Prof. Philpott kann man statische Magnetfelder zur Behandlung von Borreliose, Krebs und diversen entzündlichen Erkrankungen (z.B. MS) anwenden. Es gibt dazu jede Menge Paper, die die Anwendung und Therapieerfolge beschreiben. www.adhdbasics.org/Philpott/PhilpottPubs.html Wenn ich die...
  10. Schwitzen ohne Hitze möglich???

    Ich lese immer wieder, dass Schwitzen eine gute Möglichkeit der Entgiftung ist. Leider habe ich aufgrund einer Neuroborreliose (oder MS) eine extreme Hitzeempfindlichkeit. Nur wenige Grad genügen und ich kann nicht mehr laufen und brauche sehr lange, bis ich mich überhaupt wieder bewegen kann...
  11. Borreliose oder nicht?

    Ich wollte einmal eure Meinung hören. Ich war bestimmt bei 10 Ärzten und jeder hat eine andere Meinung. Ist das Borreliose oder nicht? (Referenzwerte in Klammern) LTT BB Vollantigen =+6 (<2) Peptid Mix =2 (<2) Borrelien spezifisch LFA-1 =1 (<2) CD57 positive NK-Zellen 0,36% (2-77) CD57...
  12. Leberwerte bei Antibiose / Minocyclin

    Hallo, heute habe ich per Posteinwurf vom Labor meine Leberwerte erhalten. Ich werde seit 2 Monaten mit Minocyclin (2*100) therapiert und nun sind die Werte angestiegen. Natürlich kurz vor Weihnachten und die Klinik ist bis 09. Januar nicht erreichbar. GOT / ASAT 68 GPT / ALAT 125 Ich habe...
  13. Ayurveda und MS??

    Hat jemand Erfahrungen mit Ayurveda-Behandlungen bei MS gemacht? Es gibt einen indischen Anbieter, der seit Jahren in Deutschland aktiv ist und auf seiner Website behauptet, dass er viele von MS geheilt habe. In Interviews wird behauptet, MS sei in der Anfangsphase durch Ayurveda vollständig...
  14. Klenner-Protocol

    Wer hat Erfahrung mit dem Klenner-Protocol? Angeblich gibt es hiermit durchschlagende Erfolge und dauerhafte Verbesserungen! Die Anwendung ist hier beschrieben: My Multiple Sclerosis » Begin the Klenner protocol! Es gibt (googeln) auch noch ein paar alte Papers von Klenner, darin werden aber...
  15. Kluge-Therapie

    Hat hier jemand Erfahrung mit der Klugetherapie? Dr. Kluge kommt aus Halle und war selbst schwer betroffen, heute ist er vollkommen symptomfrei. Seine Aussagen (KLUGE-Therapie) sind vielversprechend. Der Ansatz ist einfach zusammengefasst: 30-50g Lactulose (bevorzugt Bifiteral-Pulver) pro Tag...
  16. Cutler und MS

    Hallo alle zusammen. Ich habe in enger zeitlicher Folge nach einer ungeschützten Amalgamentfernung (12 Füllungen in einer Woche) einen massiven MS-Schub bekommen und seitdem verschlechtert es sich kontinuierlich. In den folgenden zwei Jahren habe ich nach einem Besuch bei Dr. Runte für 6 Monate...
  17. MS und Hg-Entgiftung

    Hallo, bei trat 2 Monate nach einer Amalgamentfernung (ohne Schutz) eine massive MS auf, die sich weiter verschlechtert. Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich eine HG-Entgiftung (wie?) durchführen soll. Derzeit überlege ich ob ich eine EDTA Chelat-Therapie durchführen soll, habe aber ein wenig...
Oben