Suchergebnisse

  1. Fructose-Intoleranz seit 2 Jahren

    hallo gentlemen...vielen herzlichen dank für deine ausführliche und mir recht hilfreiche und zumeist orientierungsgebende Antwort...ich habe mir erlaubt die Stichwörter oder Sätze auf die ich Bezug nehmen möchte mit vorziffern zu belegen..1-16.... zu 16...alles bestens zu 1...der gänzliche...
  2. Fructose-Intoleranz seit 2 Jahren

    Danke Claudia auch für deinen Beitrag und Bemerkung...zum Thema Kartoffeln weiß ich daß man gut fährt weniger die festkochenden (gelbspeckig kochenden) Salatkartoffeln zu verwenden da diese anscheinend an sich schon mehr Fruchtsüße enthalten...(um jedoch sicher zu gehen sollte man mal Labordaten...
  3. Fructose-Intoleranz seit 2 Jahren

    Fructoseintoleranz seit 2 Jahren Hallo Windpferd...danke für deine Antwort und deinem Hinweis...leider ist es mit dem weglassen so eine Sache...ich bin wohl in einem ständigen Lern- und Experimentiermodus was diesen Zusammenhang anbelangt...bedauerlicherweise liegen da Gefahr mal...
  4. Fructose-Intoleranz seit 2 Jahren

    Komme aus Bamberg (Bambercher)..50+.. letzter Stand der ärzt. Diagnosen...Fructosintoleranz und Sorbitintoleranz vermutlich angeboren... z.Zt. noch im Prozess - weitere Abklärung für evtl. Nahrungsmittelallergien, möglicher Hinweis >Frühjahrsblüherallergien die seit ca. 10 Jahren immer wieder...
  5. ZuckerErsatz Erythrit bei FI - wer hat damit Erfahrung gemacht

    Hallo FI-ler! habt ihr schon Erfahrungen gesammelt mit ZuckerErsatz Erythrit (Erythritol). (z.B. Sukrin) Gibt es Nebenwirkungen? Danke für Infos Der Bambercher
Oben