Suchergebnisse

  1. zorro59

    Extraktion vorgeschädigter Zähne

    George E. Meinig beschreibt es doch relativ detailliert, dass die Wurzelhaut praktisch immer "infiziert" ist, wenn ein kaputter Zahn gezogen wird. Er sagt, dass die Wurzelhaut (Zahnsäckchen) raus muss, um Wundheilungsstörungen zu vermeiden. Das erreicht mensch durch "Anfrischen" bis zum gesunden...
  2. zorro59

    Kennst Du meinen Text? http://www.directupload.net/file/d/4299/bmg59spx_pdf.htm

    Kennst Du meinen Text? http://www.directupload.net/file/d/4299/bmg59spx_pdf.htm
  3. zorro59

    Ich habe mehrfach geschrieben, dass sie mir sehr geholfen hat.

    Ich habe mehrfach geschrieben, dass sie mir sehr geholfen hat.
  4. zorro59

    Extraktion vorgeschädigter Zähne

    er ist wahrscheinlich nicht gesund, sonst wäre der Zahn ja noch drin?
  5. zorro59

    Extraktion vorgeschädigter Zähne

    Immer und obligatorisch reinigen. Sonst hast Du womöglich Jahre später noch Bereiche mit nicht vollständig verheilten Extraktionsgebieten. Meinig beschreibt doch schön, dass die Wurzelhaut bzw. das "Zahnsäckchen" mit raus muss und dass bis zum gesunden Knochen "angefrischt" werden soll.
  6. zorro59

    gerne - email? PN?

    gerne - email? PN?
  7. zorro59

    Extraktion vorgeschädigter Zähne

    Hallo knuddz, wenn Du sofort Schmerzen bekommst, dann weißt Du, das etwas nicht in Ordnung ist. Bei vielen heilt die Wunde aber äußerlich zu und das Problem scheint erst mal gelöst. Normalerweise würde der Knochendefekt innerhalb von bis zu 18 Monaten vom Körper repariert. Jahre später findet...
  8. zorro59

    AH Plus/ Guttapercha

    Hallo Fawkes, ich teile die Ansicht von Tierfan und würde den Zahn entfernen lassen. Auch wenn Ökotest feststellt, dass keine Deklarationsmängel vorliegen, hätte ich Bedenken bezüglich einiger Inhaltsstoffe. Freunde der Meridianlehre sehen auch Verbindungen zwischen Darmproblemen und kranken...
  9. zorro59

    Ich bin 29 Jahre alt und fast űberall Schmerzen

    Hallo Agi, ich schaue nur noch unregelmäßig hier rein und habe auch nicht die ganze Vorgeschichte gelesen. Für mich sieht das Bild ziehmlich schlimm aus. Es wundert mich nicht, wenn der Unterkiefer weh tut und bei der offensichtlichen Kieferhöhlenbeteiligung würde ich mich auch nicht über...
  10. zorro59

    Portlandzement Füllung - der neue Goldstandard?

    kurz - bröckelt raus - gilt als Provisorium. Wenn er liebevoll verarbeitet wird und obendrüber noch eine Kunststoffschicht gelegt wird, dann lassen sich akzeptable Standzeiten erzielen. Das macht aber kaum noch einer.
  11. zorro59

    Portlandzement Füllung - der neue Goldstandard?

    Hallo, Portlandzement ist eher was für die Baustelle de.wikipedia.org/wiki/Zement Vermutlich geht es eher um Havardzement, einen eugenolfreien Zinkoxid- phosphatzement, der mit Phosphorsäure angerührt wird. Den haben schon Daunderer und Schüler und andere als leidlich...
  12. zorro59

    Corona-Virus: Meinungen abseits des Mainstreams

    Hallo, ich habe gerade Mal im forum nach Beate Bahner gesucht und keinen Beitrag gefunden? Sie ist Rechtsanwältin in Heidelberg und hat Klage gegen die deutschen Corona Verordnungen vor dem deutschen Bundesverfassungsgericht eingereicht. Da ihre Seite vorübergehend schon nicht mehr erreichbar...
  13. zorro59

    Toter Zahn trotz negativem DVT möglich?

    Die Kieferhöhlen sind beteiligt. Die Linke (im Bild rechts) ist stärker verschatttet.
  14. zorro59

    Toter Zahn trotz negativem DVT möglich?

    Moin, eigentlich wäre das das erwünschte Ergebnis, daß die Extraktionswunde knochendicht verheilt. Aber ich kann kaum glauben, daß Du nur nur auf einer Seite Weisheitszähne hattest? Du kannst ja mal versuchen, mit dem viewer zu spielen und dann ein paar Bilder speichern oder exportieren...
  15. zorro59

    Toter Zahn trotz negativem DVT möglich?

    Hallo Michael, magst Du mal ein paar Bilder zeigen? Häufig ist beim DVT auch eine OPG ähnliche Darstellung mit dabei oder möglich. (Panoramabild mit allen Zähnen und Kieferhöhlen) Machmal sind Auffälligkeiten mit bloßem Auge zu sehen und sie sagen Dir trotzdem "da ist nichts". Wenn Zähne ohne...
  16. zorro59

    Schwere Symptome und keine Diagnose

    PS: https://www.symptome.ch/vbboard/amalgam-test-ergebnisse/5216-nmr-wf27-wsr.html https://www.symptome.ch/vbboard/amalgam-test-ergebnisse/5216-nmr-wf27-wsr.html so sieht der Dreck in der Kieferhöhle im MRT aus. Der Kontrast ist besser und das Elend ist einfacher zu deuten als im OPG
  17. zorro59

    Schwere Symptome und keine Diagnose

    Hi, danke für die Bilder. Das OPG erklärt einiges. Ich teile die Ansicht von Malvegil. Das OPG deutet auch ganz heftig in Richtung CMD (Cranio-mandibular dysfunction) oder TMJ (tempero-mandibular joints). Behandelnde Zahnaerzte sollten sollten zumindest diese Abkürzungen und ihre Bedeutung...
  18. zorro59

    Schwere Symptome und keine Diagnose

    Hallo, Oregano hat am Anfang schon mal nach Deinen Zähnen gefragt. Weil ich selber jahrelang Probleme mit der Nase hatte, die ich letzlich auf kaputte Zähne im Oberkiefer zurückführen und weitgehend beseitigen konnte, möchte ich darauf noch mal zurück kommen: Welche Zähne wurden mit Keramik...
  19. zorro59

    Özgür Dogan zu Psycho-Neuro-Immunologie und Autoimmunerkrankungen

    Danke für den Hinweis, aber irgendwie tut das bei mir nicht >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Es tut uns leid. Aufgrund seiner eigenen Datenschutzeinstellungen kann dieses Video nicht hier gespielt werden. >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Sie wollen scripte von google und facebook ausführen und selbst wenn...
  20. zorro59

    Kinderlandverschickung

    Hallo Oregano, > Soziale Faktoren > Leben im Alter > Es war einmal - vor mehr als 60 Jahren > ich will nicht kleinlich sein - aber es sind weniger als 60 Jahre. Laut NDR sind solche Verschickungen bis 1990 vollzogen worden. Mir ging es auch weniger um mein Leben im Alter, als um den...
Oben