Suchergebnisse

  1. Knieschmerzen nach cipro. reversibel? Was tun?

    Hallo Kari, ich freue mich auch, von dir zu hören.:) Du kannst dir sicher gut vorstellen, wie glücklich ich über meine wiedergewonnene Beweglichkeit bin. Natürlich ist nicht jeden Tag alles supergut, aber ich darf auch mein Alter (65plus) nicht vergessen. Da kann man sicher nicht jeden Tag...
  2. Knieschmerzen nach cipro. reversibel? Was tun?

    Hallo Wally, das hört sich doch schon ganz gut an, dass du auch "bessere Momente" hast. Ja, war bei mir ebenso: Es gab immer wieder "gute Tage" - natürlich immer wieder Rückschläge, aber die Tendenz war in Richtung: Es wird besser! Bei Rückschlägen, die auch bei mir ab und an noch auftreten...
  3. Knieschmerzen nach cipro. reversibel? Was tun?

    Hallo Wally, das glaube ich dir, dass du recht verzweifelt bist - mir ging es ebenso. Einen kleinen Trost kann ich dir schicken: Der Spuk ist fast komplett beendet - allerdings hat es ein wenig gedauert. Nach zwei Jahren war ich fast wieder "normal". Was mir ganz sicher geholfen hat: 1. Knie...
  4. crps atypisch, fibro, sonstwas oder plemplem?

    https://by.crps-netzwerk.org/cms/ Hallo kleine Waldfee, hast du dich schon einmal an eine der CRPS Selbsthilfegruppen gewendet? Ich hoffe, der Link funktioniert. Als ich vor vier Jahren in einer ähnlichen Situation war, Sudeck ja oder nein, wurde ich dort gut informiert. Ich hatte Glück-nur...
  5. Fluorchinolone ( Gyrasehemmer) - Gefahren und Risiken

    Hallo Kari :), Danke für die guten Wünsche. Meine Chinoloneinnahme ist fast 3 Jahre her - aber ich kann mich noch sehr gut an diese Zeit erinnern:mad: Ich habe damals nicht geglaubt, dass es sich wieder bessern wird - aber: Es ist wirklich besser geworden! Nicht gut - aber ich kann durchaus...
  6. Zum Neuen Jahr 2016 ...

    Ein wirklich wunderschönes Bild - eine derart harmonische Farbgebung - sehr angenehm es anzuschauen. Auch ich wünsche allen ein gutes GESUNDES oder, wenn nicht möglich, ein GESÜNDERES Neues Jahr. LG Inge
  7. Fluorchinolone ( Gyrasehemmer) - Gefahren und Risiken

    Wie wahr, wie wahr... Meine Chinolonschäden haben sich jetzt, nach 30 Monaten soweit zurückgebildet, dass ich nicht mehr dauerhaft beeinträchtigt bin. Nach wie vor muss ich auf meine Achillessehnen und meine Kniegelenke achten, d.h. wenig Beanspruchung, keine plötzlichen Belastungen, keine...
  8. Strophantin - altbewährtes pflanzliches Medikament

    An alle Strophanthin-Interessierten, die Strophanthin-Urtinktur ist nicht mehr lieferbar! Evtl. gibt es sie wieder im März 2016 - frühestens. https://www.razyboard.com/system/morethread-marktlage-zum-g-strophanthin-strophanthin-2293707-6337867-0.html Meine Apotheke hat es mir heute auch...
  9. Seilspringen - das beste Fitnesstraining

    Und wer schon Knieprobleme hat, sollte besser nicht den Brustschwimmbeinschlag machen - der ist bei Knieschäden nicht so günstig... Besser und knieschonender ist Kraulen bzw. Rückenschwimmen mit Kraulbeinbewegung. Allerdings ist bei diesen Schwimmstilen der Kopf immer im/unter Wasser. Mir...
  10. Mein Bewegungstipp: Joggen!

    Ja, Joggen ist sicher eine gute Bewegungsmöglichkeit - wenn denn keine körperlichen Einschränkungen dem im Wege stehen... Ich bin viele Jahre gejoggt, täglich in einem moderaten Tempo, größtenteils auf Sandwegen - war super! Auf Grund von Schäden an Knien und Achillessehnen (nicht als Folge...
  11. Strophantin - altbewährtes pflanzliches Medikament

    Hallo, möchte mich nun auch mal zum Thema "Strophanthin" äußern, da ich es vor ein paar Monaten probiert habe. Bekommen habe ich es völlig unspektakulär mit einem Rezept, was mir ein Arzt auf der Liste der Strophanthin-Ärzte ausgestellt hat. Mein behandelnder Arzt ist in der Nähe von Oldenburg...
  12. Selbsthilfe bei Herzproblemen: Atmen und Husten

    Danke Oregano, diese Info kommt bei mir gerade richtig - werde ich beim nächsten "Anfall" anwenden. LG Inge
  13. Trampolinspringen

    Danke, Rübe - so habe ich das auch gesehen.:) Wäre ja wirklich zu schön, wenn wir die Ursache aller unserer "Leiden" erkennen würden - und das noch möglichst "zeitnah".... Habe heute übrigens meinem Osteopathen von dieser Merkwürdigkeit - erster Schritt auf dem Bellicon führt schon zu ES -...
  14. Trampolinspringen

    Hallo Rübe, Danke für deine Gedanken - aber bei mir sieht es doch etwas anders aus. Kein Herzrasen, kein Schwindel, keine Luftnot - eher Bradykardie. Die Extrasystolen beginnen bereits beim ERSTEN Schritt auf dem Bellicon! Ebenso der Ohrdruck. Ich denke nicht, dass beim ersten Schritt auf das...
  15. Trampolinspringen

    Hallo Rübe, ob es sich bei mir um Verschlackungen handelt bezweifle ich, da die Verschlechterungen sich auf meinen Tinnitus und meine Herzrhythmusstörungen beziehen - da denke ich eher weniger an Vergiftung u.ä. Der Tinnitus hat von Anfang an negativ auf das Bellicon reagiert - habe mich...
  16. Trampolinspringen

    Hallo julisa, ich habe schon seit Jahren ein Bellicon mit größerem Durchmesser (120). Da der Durchmesser nicht identisch ist mit dem Mattendurchmesser, d.h. die "Arbeitsfläche" ist erheblich kleiner, würde ich, wenn es der Platz und das Budget zulassen, das größere wählen. Allerdings benutze...
  17. Darmflora beeinflusst die Stimmung

    Hallo Rota, ich möchte mich hier Datura anschließen: Das sind eindeutig Nebenwirkungen von Cipro! Und es gibt noch sehr viel mehr...Bei vielen Nebenwirkungen würde man nicht unbedingt auf das eingenommene Cipro kommen... Hier im Forum haben wir zu den Wirkungen von Fluorchinolonen schon...
  18. Schmerzen in Vorderfuss und Zehen

    Hallo Olessa, gerade lese ich deinen Beitrag - wie traurig...das tut mir Leid. Aber ich weiß, dass man einfach nach Monaten Dauerschmerzen nur noch den Wunsch hat, sie mögen aufhören... Ist denn ein CRPS von einem Arzt für spezielle Schmerztherapie definitiv ausgeschlossen worden? Gerade wenn...
  19. CK Werte

    ] Quelle:Pharmazeutische Zeitung online: Rhabdomyolyse und mehr Hallo Silvia, vielleicht solltest du lieber keine Statine nehmen? Ich habe anlagebedingt schon lebenslang ein erhöhtes Gesamtcholesterin und LDL. Dennoch rieten mir mehrere Ärzte von einer Statineinnahme eben wegen dieser nicht...
  20. MSM - Methylsulfonylmethan

    Ja, das stimmt - aber leider hat meine Haut bei den preisgünstigeren Variante von A....n rebelliert. Mein damaliger Schmerztherapeut kannte DMSO!! Das war bei vielen anderen Ärzten nicht der Fall... Es kommt heute noch zum Einsatz bei CRPS - aus den gängigen Schmerzgels (Dolobene) ist es...
Oben